Allgemeine Chemie
Buchtipp
Kaffee, Käse, Karies ...
J. Koolman, H. Moeller, K.-H. Röhm
16.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.06.2010, 09:03   #1   Druckbare Version zeigen
MartinMartin  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 495
Ein Proton besitzt eine hohe Ladungsdichte

Chemie: "Ein Proton besitzt eine hohe Ladungsdichte"- könnte mir vielleicht jemand erklären, was unter Ladungsdichte zu verstehen ist?
MartinMartin ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.2010, 09:06   #2   Druckbare Version zeigen
zweiPhotonen  
Mitglied
Beiträge: 7.407
Blog-Einträge: 122
AW: Ein Proton besitzt eine hohe Ladungsdichte

Das Wort "Dichte" weist darauf hin, dass die Eigenschaft auf ein Volumenelement bezogen sein wird. Bei Ladungsdichte wird aber auch gerne von der (Ober)fläche des Ladungs-tragenden Elements gesprochen.

Also: [Ladungsdichte] = A·s/m³ bzw. A·s/m²
__________________
Wenn es einfach wäre, hätte es schon jemand gemacht!

I said I never had much use for it. Never said I didn't know how to use it.(M. Quigley)
You can't rush science, Gibbs! You can yell at it and scream at it, but you can't rush it.(A. Sciuto)

Wer durch diese Antwort nicht zufriedengestellt ist, der möge sich bitte den Text "Über mich" in meinem Profil durchlesen und erst dann meckern.
zweiPhotonen ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Stichworte
proton

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welche Hybridorbitale besitzt ein dreibindiges Kohlenstoff-Atom? PeterH Allgemeine Chemie 4 26.11.2011 18:30
Greift ein Proton an? daniel_heisig Organische Chemie 1 15.02.2011 08:12
Besitzt mRNA nur Information für ein einziges Protein? Max OO1 Biologie & Biochemie 7 13.03.2010 00:29
Für welche reellen zahlen a besitzt Funktion eine lokale Extremstelle? daffo23 Differenzial- und Integralrechnung
inkl. Kurvendiskussion
4 31.03.2006 19:19
Warum besitzt NADH-Lösung eine (sehr schwache) gelbe Farbe? ehemaliges Mitglied Biologie & Biochemie 1 07.08.2002 18:09


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:34 Uhr.



Anzeige