Allgemeine Chemie
Buchtipp
Arbeitsbuch Chemie für Mediziner und Biologen
D. Röbke, U. Wolfgramm
25,00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.06.2010, 20:17   #1   Druckbare Version zeigen
Julka20  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 115
N2O

Also,
mein Problem liegt nicht darin, Distickstoffmonoxid als Lewis-Struktur zu zeichnen. ob es nun NNO oder NON sein muss. nur ne frage beschäftigt mich sehr. Und zwar, welche ist nun die stabilste-naja es ist NNO aber die Begründung fehlt. Warum is die am Stabilsten. Erst wollte ich mit den Orbitalen begründen aber das geht net.
könnt ihr mir bitte helfen
Julka20 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 17.06.2010, 21:58   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: N2O

Das ist Lachgas.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2010, 21:51   #3   Druckbare Version zeigen
Julka20  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 115
AW: N2O

das ist mir auch bekannt, dass es lachgas ist aber woher weiß ich, dass gerade diese Struktur am stabilsten ist. Muss ich auf die Formalladung achten, auf die Orbitalüberlappung oder auf was?? Worauf muss ich bei so einer Frage achten?? Lg
Julka20 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2010, 22:46   #4   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: N2O

Kriegst Du mit der Reihenfolge NON eine vernünftige Elektronenanordnung hin?

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2010, 23:27   #5   Druckbare Version zeigen
chemagie Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.216
AW: N2O

Bekommt er nicht hin
__________________
Gruß
Frank

13.09.2014: 4 Personen haben Geburtstag!
chemagie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2010, 12:39   #6   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: N2O

Zitat:
Zitat von chemagie Beitrag anzeigen
Bekommt er nicht hin
War ja auch nur die Aufforderung an Julka20, es mal selbst zu versuchen.

Die ursprünglich angenommene Struktur war übrigens ein Dreiring mit Doppelbindung zwischen den beiden N-Atomen...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2010, 12:56   #7   Druckbare Version zeigen
chemagie Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.216
AW: N2O

Schon klar mit der Aufforderung!
Das mit dem Dreiring... war das bei Ozon nicht ähnlich?
__________________
Gruß
Frank

13.09.2014: 4 Personen haben Geburtstag!
chemagie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2010, 13:00   #8   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: N2O

Ja, auch Ozon hielt man für einen Dreiring (und auch z. B. Diazomethan).
Bei den Ringen kam man nämlich ohne zusätzliche Ladungen an den beteiligten Atomen aus...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2010, 14:39   #9   Druckbare Version zeigen
Julka20  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 115
AW: N2O

hallo, warum soll ich das nicht hinbekommen. natürlich hab ich das zuvor schon gehabt. (war nur bis jetzt net online) trotzdem weiß ich immer noch nicht, warum NNO die stabilste Grenzstruktur ist.
Julka20 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2010, 14:46   #10   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: N2O

NNO ist eine Anordnung von Atomen. Mit Grenzstruktur hat das nichts zu tun. "Grenzstruktur" bezeichnet mögliche Anordnungen von Elektronen (siehe Zeichnung von Chemagie).

Wenn man die Atome in der Reihenfolge NON aufzeichnet und versucht, die Elektronen sinnvoll zu gruppieren (so dass jedes Atom sein Oktett gefüllt hat), sieht man das Problem...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2010, 14:49   #11   Druckbare Version zeigen
zweiPhotonen  
Mitglied
Beiträge: 7.407
Blog-Einträge: 122
AW: N2O

Hallo,
vielleicht findest Du da
http://www.springerlink.com/content/5u2qpqu09dawg9lx/
http://pubs.acs.org/doi/abs/10.1021/jp9930088
eine Antwort.
__________________
Wenn es einfach wäre, hätte es schon jemand gemacht!

I said I never had much use for it. Never said I didn't know how to use it.(M. Quigley)
You can't rush science, Gibbs! You can yell at it and scream at it, but you can't rush it.(A. Sciuto)

Wer durch diese Antwort nicht zufriedengestellt ist, der möge sich bitte den Text "Über mich" in meinem Profil durchlesen und erst dann meckern.
zweiPhotonen ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Heizwert N2O Poold Physikalische Chemie 3 31.07.2012 18:08
N2O + H2O -> ? miraxx Allgemeine Chemie 1 16.07.2012 19:48
N2O Oxidationszahlen Peating Anorganische Chemie 17 04.05.2009 23:54
Thermische Zersetzung N2O Rubidium Allgemeine Chemie 1 06.07.2008 10:25
Partialladung N2O xtreme Allgemeine Chemie 3 29.11.2007 13:41


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:01 Uhr.



Anzeige