Allgemeine Chemie
Buchtipp
Taschenbuch Chemische Substanzen
A. Willmes
29.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.06.2010, 19:33   #1   Druckbare Version zeigen
Pavelasd  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 64
MWG/Reaktionsquotient

Es geht um Reaktionsquotient.

Unsere Lehrerin hat uns es so beigebracht:

Q < Kc --> der Zähler des MWG ist kleiner als bei Kc --> die Reaktion muss von links nach rechts laufen.

Könnten Sie mir helfen, was sie darunter gemeint hat?

MWG ist doch Kc, oder?

Spielt eine Rolle, dass bei Q Zähler weniger als Nenner, also weniger als 1 für die Richtung einer Reaktion?
Pavelasd ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 13.06.2010, 19:51   #2   Druckbare Version zeigen
Pavelasd  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 64
AW: MWG/Reaktionsquotient

Zitat:
Zitat von ehemaliges Mitglied Beitrag anzeigen
Bitte ein konkretes Beispiel.
PCL5 <--> PCL3 + CL2
0,1mol 0,5mol 0,03mol


Kc=0,0415 mol/l,

Lösung:

Q=0,015 mol/l

Q < Kc
Pavelasd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2010, 23:28   #3   Druckbare Version zeigen
Pavelasd  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 64
AW: MWG/Reaktionsquotient

Ist diese Behauptung überhaupt richtig?

"der Zähler des MWG ist kleiner als bei Kc --> die Reaktion muss von links nach rechts laufen"
Pavelasd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2010, 23:32   #4   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: MWG/Reaktionsquotient

Zitat:
Zitat von Pavelasd Beitrag anzeigen
"der Zähler des MWG ist kleiner als bei Kc --> die Reaktion muss von links nach rechts laufen"
Verstehe ich nicht.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2010, 23:35   #5   Druckbare Version zeigen
Pavelasd  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 64
AW: MWG/Reaktionsquotient

Zitat:
Zitat von bm Beitrag anzeigen
Verstehe ich nicht.
ich auch. Ich würde verstehen "der Zähler des Q ist kleiner als bei Kc", aber wie ich zuerst geschribene habe, hat unsere Lehrerin geschrieben
Pavelasd ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
MWG Ramazan Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 1 19.03.2011 14:01
MWG eisenstein Anorganische Chemie 7 28.11.2010 01:55
MWG kielcarsten Allgemeine Chemie 4 05.12.2008 01:03
Mwg Coco2206 Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 7 06.08.2006 12:48
Mwg ehemaliges Mitglied Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 1 10.02.2005 18:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:05 Uhr.



Anzeige