Allgemeine Chemie
Buchtipp
Wie funktioniert das?
H.-J. Altheide, A. Anders-von Ahlften, u.a.
23.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.06.2010, 16:58   #1   Druckbare Version zeigen
Pavelasd  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 64
Vollständige Neutralisierung einer Essigsäure

Die eigentliche Reaktion bei der Neutralisation einer verdünnten Säure mit einer Hydroxidlösung besteht in der Protonenübertragung von H3O+Ionen auf OH-Ionen. Es soll erklärt werden, warum man durch Zutropfen von Natronlauge zu einer verdünnten Essigsäure diese vollständig neutralisieren kann.
Ich kann leider nicht begreifen, wie diese Aufgabe gelöst werden sollte. Ich bitte um Ihre Hilfe.
Pavelasd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2010, 17:35   #2   Druckbare Version zeigen
dasch Männlich
Mitglied
Beiträge: 81
AW: Vollständige Neutralisierung einer Essigsäure

essigsäure dissoziert in wasser nur unvollständig (schwache säure pka = 4,75), das heist dass nach zugabe einer gewissen menge essigsäure in wasser sich rasch ein gleichgewicht einstellt.

Ac-OH + H2O <--> Ac-O- + H3O+
Das gleichgewicht dieser reaktion liegt auf der linken seite.

gibt mann nun eine Base hinzu so erfolgt die protonenübetragung von den gebildeten hydronium ionen zum hydroxid ion

H3O+ + OH- --> 2H2O

durch neutralisation der lösung wird das gleichgewicht der ersten reaktion verschoben, da die gebildeten hydronium ionen mit der zugegebenen menge hydroxid zu wasser reagieren.

gemäss le chatelier wird das system nun versuchen den gleichgewichtszustand wiederherzustellen. das heisst konkret, dass die deprotonierung der essigsäure begünstigt wird.
somit wird bei steigender zugabe von einer Base immer mehr der essigsäure deprotoniert bis schliesslich am äquivalenzpunkt die säure vollständig deprotoniert ist.

hoffe das hilft weiter...

gruss

ds
dasch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2010, 20:06   #3   Druckbare Version zeigen
Pavelasd  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 64
AW: Vollständige Neutralisierung einer Essigsäure

Zitat:
Zitat von dasch Beitrag anzeigen
essigsäure dissoziert in wasser nur unvollständig (schwache säure pka = 4,75), das heist dass nach zugabe einer gewissen menge essigsäure in wasser sich rasch ein gleichgewicht einstellt.

Ac-OH + H2O <--> Ac-O- + H3O+
Das gleichgewicht dieser reaktion liegt auf der linken seite.

gibt mann nun eine Base hinzu so erfolgt die protonenübetragung von den gebildeten hydronium ionen zum hydroxid ion

H3O+ + OH- --> 2H2O

durch neutralisation der lösung wird das gleichgewicht der ersten reaktion verschoben, da die gebildeten hydronium ionen mit der zugegebenen menge hydroxid zu wasser reagieren.

gemäss le chatelier wird das system nun versuchen den gleichgewichtszustand wiederherzustellen. das heisst konkret, dass die deprotonierung der essigsäure begünstigt wird.
somit wird bei steigender zugabe von einer Base immer mehr der essigsäure deprotoniert bis schliesslich am äquivalenzpunkt die säure vollständig deprotoniert ist.

hoffe das hilft weiter...

gruss

ds
Danke!
Wo ist aber Natrium?
Pavelasd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2010, 20:08   #4   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.611
AW: Vollständige Neutralisierung einer Essigsäure

Da, wo OH- steht, könnte man auch NaOH schreiben. Da das Na+ bei den Reaktionen keine Rolle spielt, wird das einfach weggelassen. Ist Ballast.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2010, 20:17   #5   Druckbare Version zeigen
Pavelasd  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 64
AW: Vollständige Neutralisierung einer Essigsäure

Zitat:
Zitat von jag Beitrag anzeigen
Da, wo OH- steht, könnte man auch NaOH schreiben. Da das Na+ bei den Reaktionen keine Rolle spielt, wird das einfach weggelassen. Ist Ballast.

Gruß

jag
und warum nicht CH3COOH, sondern ACOH?
Pavelasd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2010, 20:20   #6   Druckbare Version zeigen
dasch Männlich
Mitglied
Beiträge: 81
AW: Vollständige Neutralisierung einer Essigsäure

Ac-OH ist ein herkömmliche abkürzung für Essigsäure.
Die konjugierte base der essigsäure heist acetat daher Ac-O-.



ds
dasch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2010, 20:27   #7   Druckbare Version zeigen
Pavelasd  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 64
AW: Vollständige Neutralisierung einer Essigsäure

Zitat:
Zitat von dasch Beitrag anzeigen
Ac-OH ist ein herkömmliche abkürzung für Essigsäure.
Die konjugierte base der essigsäure heist acetat daher Ac-O-.



ds
ok.

Und durch die direkte Reaktion Ac-OH (aq)+OH- was würde ergeben?
Pavelasd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2010, 20:51   #8   Druckbare Version zeigen
dasch Männlich
Mitglied
Beiträge: 81
AW: Vollständige Neutralisierung einer Essigsäure

die direkte reaktion zwischen essigsäure und hydroxid ionen

Ac-OH + OH- --> Ac-O- + H2O
dasch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2010, 21:11   #9   Druckbare Version zeigen
Pavelasd  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 64
AW: Vollständige Neutralisierung einer Essigsäure

Zitat:
Zitat von dasch Beitrag anzeigen
die direkte reaktion zwischen essigsäure und hydroxid ionen

Ac-OH + OH- --> Ac-O- + H2O
Und wie kann man nun erklären, warum man durch Zutropfen von Natronlauge zu einer verdünnten Essigsäure diese vollständig neutralisieren kann?
Pavelasd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2010, 21:21   #10   Druckbare Version zeigen
dasch Männlich
Mitglied
Beiträge: 81
AW: Vollständige Neutralisierung einer Essigsäure

die frage lautet warum kann mann essigsäure mit NaOH neutralisieren, obwohl die eigentlich stattfinde reaktion die übertagung von protonen von hydronium ionen zu hydroxid ionen ist.

- OH- reagiert nicht direkt mit der essigsäure
- zuerst wird die essigsäure deprotoniert

Ac-OH + H2O --> Ac-O- + H3O+

- dann reagiert das hydronium ion mit dem hydroxid

H3O+ + OH- --> 2H2O

- addiertst du beide reaktiongleichungen nun, so erhälst du...

Ac-OH + OH- --> Ac-O- + H2O

somit wurde die säure neutralisiert...


ds
dasch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2010, 22:27   #11   Druckbare Version zeigen
Pavelasd  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 64
AW: Vollständige Neutralisierung einer Essigsäure

Zitat:
Zitat von dasch Beitrag anzeigen
die frage lautet warum kann mann essigsäure mit NaOH neutralisieren, obwohl die eigentlich stattfinde reaktion die übertagung von protonen von hydronium ionen zu hydroxid ionen ist.

- OH- reagiert nicht direkt mit der essigsäure
- zuerst wird die essigsäure deprotoniert

Ac-OH + H2O --> Ac-O- + H3O+

- dann reagiert das hydronium ion mit dem hydroxid

H3O+ + OH- --> 2H2O

- addiertst du beide reaktiongleichungen nun, so erhälst du...

Ac-OH + OH- --> Ac-O- + H2O

somit wurde die säure neutralisiert...


ds
entschuldigung, aber woran kann man sehen, dass sie neutralisiert wurde? Daran, dass da keine LAdung steht?
Pavelasd ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 10.06.2010, 15:57   #12   Druckbare Version zeigen
dasch Männlich
Mitglied
Beiträge: 81
AW: Vollständige Neutralisierung einer Essigsäure

unter neutralisation versteht mann die aufhebung der säure oder basischen eigenschaften einer lösung durch zugabe von base oder säure.

hier neutralisieren wie essig(säure) mit natriumhydroxid(base).
das erkennst du ganz einfach daran das eine säure mit einer base reagiert.


ds
dasch ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Essigsäure - Chemisch Betrachtet. Warum wird bei einer höheren Konzentration von Essigsäure der PH - Wert niedriger? potmodel Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 9 20.02.2010 16:17
Neutralisierung einer Ameisensäure MSC1867 Allgemeine Chemie 17 23.01.2010 16:24
Neutralisierung von Essigsäure mit NaOH Naira Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 11 30.07.2009 15:56
Vollständige Induktion einer Ungleichung Elementarteilchen Folgen und Reihen 4 01.06.2007 17:38
Neutralisierung Essigsäure farbfilm Organische Chemie 7 23.06.2006 23:33


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:37 Uhr.



Anzeige