Allgemeine Chemie
Buchtipp
NANO?!
N. Boeing
16.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.06.2010, 21:15   #1   Druckbare Version zeigen
neugierchem weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 2
ph-Berechnung von Blut

Hallo,

hab eine kurze frage zu stellen.
wie berechne ich den ph-Wert von blut?
wäre sehr dankbar wenn ihr mir antwortet.
neugierchem ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2010, 21:18   #2   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.611
AW: ph-Berechnung von Blut

Den kann man praktisch kaum berechnen, da es ein komplexes Gemisch verschiedener Bestandteile ist und es zudem davon abhängt, welches Blut (venös, arteriell) man meint. Also muss man es messen.

gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 08.06.2010, 21:45   #3   Druckbare Version zeigen
neugierchem weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 2
AW: ph-Berechnung von Blut

Danke für die schnelle Antwort.
Also hier nochmal eine andere frage:

wie groß ist die konzentrationsverhältnis von HCO3 und H2CO3 im Blut bei ph=7,4?
wie ist es im blut eines marathonläufers bei ph=7,1?
Ks(H2CO3)=4,3*10-7 pKs=6,36

Die Lösung ist sehr wichtig für mich.

neugierchem ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2010, 21:46   #4   Druckbare Version zeigen
Lunatic21 Männlich
Mitglied
Beiträge: 77
AW: ph-Berechnung von Blut

Zitat:
Zitat von jag Beitrag anzeigen
Den kann man praktisch kaum berechnen, da es ein komplexes Gemisch verschiedener Bestandteile ist und es zudem davon abhängt, welches Blut (venös, arteriell) man meint. Also muss man es messen.

gruß

jag
Na ja, aber der pH-Wert von Blut bewegt sich imho nur in geringen Grenzen. Dafür gibt´s ja auch genug Puffersysteme im Blut.
Wäre ja auch nicht so gesund wenn der ständig hin und her schwanken würde.
Lunatic21 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2010, 22:12   #5   Druckbare Version zeigen
DrGeorg Männlich
Mitglied
Beiträge: 848
AW: ph-Berechnung von Blut

Zitat:
Zitat von Lunatic21 Beitrag anzeigen
wie ist es im blut eines marathonläufers bei ph=7,1?
Gar nicht, denn der muß tot sein. Lt. Handbook liegt der
pH im menschlichen Blutserum zwischen 7,3 und 7,5.
Dein Marathonbüßer bewegt sich somit im illegalen Bereich.
:=)
Georg
DrGeorg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2010, 22:24   #6   Druckbare Version zeigen
Lunatic21 Männlich
Mitglied
Beiträge: 77
AW: ph-Berechnung von Blut

Man sagt sogar nur zwischen 7,35 und 7,45.

Aber egal. Die Aufgabe will wahrscheinlich nur auf eine Carbonat-Puffer-Berechnung hinaus.
Was ich ehrlich gesagt meilenweit an der Realität vorbei finde. Schließlich ist der Carbonat-Puffer nicht der Einzigste im Blut. (wenn wohl auch der Wichtigste)
Lunatic21 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2010, 07:39   #7   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: ph-Berechnung von Blut

Hier soll natürlich die Puffergleichung (Henderson-Hasselbalch-Gleichung) benutzt werden, indem man so tut, als sei Hydrogencarbonat/Kohlensäure das einzig vorhandene Puffersystem.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
pH von Blut diggidy Medizin & Pharmazie 1 12.01.2012 18:18
Blut pH bei Zuagbe von Albuminen?? luischen Medizin & Pharmazie 4 09.11.2008 01:27
hormone im blut!! Berechnung kuba86 Biologie & Biochemie 2 08.07.2008 10:33
pH-Wert Berechnung Blut 1Wallchen1 Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 1 10.06.2008 16:53
Nachweis von Blausäure im Blut ehemaliges Mitglied Analytik: Quali. und Quant. Analyse 4 13.02.2007 11:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:58 Uhr.



Anzeige