Allgemeine Chemie
Buchtipp
Das Gefahrstoffbuch
H.F. Bender
99.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.06.2010, 20:24   #1   Druckbare Version zeigen
xSean Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
Reaktionsgleichung erstellen

Hallo ihr Chemiker Ich hoffe ich unterfordere euch mit meiner Frage nicht, aber ich blick da nicht ganz durch. Es geht um Reaktionsgleichungen. Ich hab auch keine Spezielle Frage zu Elementen, sondern wie man diese GLeichungen im Allgemeinen aufstellt.

Nehmen wir mal Na und H2O. Daraus entsteht ja NaOH und Wasserstoff wird frei. Soweit so gut, nur sollen da ja auch Zahlen rein. Im oben genannten Beispiel wäre es: 2Na + 2H
2o = 2NaOH + H2.

Nun die Frage, wie kommt man auf diese Zahlen? Danke

Edit: Achja und noch was, kann man das irgendwie üben?
xSean ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2010, 20:26   #2   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.611
AW: Reaktionsgleichung erstellen

Wenn man weiss, was rechts und links des Reaktionspfeils steht, muss man lediglich die gleiche Anzahl Atome und Ladungen haben. Schön ist es dann noch, wenn man keine "halben" Moleküle dastehen hat (z.B. 1/2 H2).

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2010, 20:50   #3   Druckbare Version zeigen
xSean Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
AW: Reaktionsgleichung erstellen

Zitat:
Zitat von jag Beitrag anzeigen
Wenn man weiss, was rechts und links des Reaktionspfeils steht, muss man lediglich die gleiche Anzahl Atome und Ladungen haben. Schön ist es dann noch, wenn man keine "halben" Moleküle dastehen hat (z.B. 1/2 H2).

Gruß

jag
Das auf beiden Seiten die gleiche Anzahl stehen muss, weiß ich.^^ Ist ja wie in Mathe Nur wie kommt man auf die Zahlen, bzw. kann man das überhaupt machen wenn beide Elemente ohne Zahlen versehen sind? Und wo ist der Unterschied zwischen hochgeschriebenen und tiefgeschriebenenZahlen?
xSean ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 07.06.2010, 20:57   #4   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.611
AW: Reaktionsgleichung erstellen

Rechts oben: bezeichnet die Laung eines teilchens, z.B. Cl- oder Na+
Rechts unten: Bezeichnet die Anzahl Atome in einer Verbindung, wenn nichts steht = 1, z.B. H2 oder SO42- (Das Molekül besteht aus 1 Schwefel, 4 Sauerstoff und ist zweifach negativ geladen).

Wenn keine Zahlen angegeben sind, meint man eine 1.

2 HNO3 + 1 Ca(OH)2 -> 1 Ca(NO3)2 + 2 H2O

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2010, 21:08   #5   Druckbare Version zeigen
xSean Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
AW: Reaktionsgleichung erstellen

Zitat:
Zitat von jag Beitrag anzeigen
Wenn man weiss, was rechts und links des Reaktionspfeils steht, muss man lediglich die gleiche Anzahl Atome und Ladungen haben. Schön ist es dann noch, wenn man keine "halben" Moleküle dastehen hat (z.B. 1/2 H2).

Gruß

jag
Ah ok, danke dir
xSean ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Stichworte
reaktionsgleichungen erstellen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erstellen der Reaktionsgleichung chemically_retarded Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 26 30.01.2013 10:53
Reaktionsgleichung erstellen, Produkte benennen! krausmar Allgemeine Chemie 4 13.11.2010 15:04
Reaktionsgleichung erstellen pinhani16 Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 8 04.12.2007 18:06
Reaktionsgleichung erstellen und berechnen SabrinaG Organische Chemie 1 31.10.2007 23:02
Reaktionsgleichung erstellen eva Allgemeine Chemie 1 05.01.2006 17:27


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:16 Uhr.



Anzeige