Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie. Einfach alles
P.W. Atkins, J.A. Beran
55.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.06.2010, 15:57   #1   Druckbare Version zeigen
Lisana  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 1
Chemische Stromerzeugung

hallo,
ich muss für mittwoch ein referat in chemie über chemische stromerzeugung halten und haben keine ahnung was wir darüber sagen sollen.
könnt ihr uns vll helfen?
Experiment?
Lg Lisana
Lisana ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2010, 16:01   #2   Druckbare Version zeigen
Joern87 Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.390
AW: Chemische Stromerzeugung

Batterien, Akkus, Brennstoffzelle...?
__________________
mfg Jörn
Chemiker haben für alles eine Lösung!

Was macht Salz, wenn es pleite ist? Es geht in-Solvenz
Joern87 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 28.06.2010, 13:49   #3   Druckbare Version zeigen
rainbowcolorant Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.691
Blog-Einträge: 7
AW: Chemische Stromerzeugung

Einfaches und doch beeindruckendes Experiment ist die Kartoffelbatterie. Etwas aufwendiger ist es, das ganze mit zwei Metallelektroden zu machen, die in ein Becherglas mit einem Elektrolyten eintauchen. Aber dafür kann man damit besser die Teilvorgänge erklären. Also eventuell erst der Versuch mit dem Becherglas und nachher die Kartoffel.

Schön (allerdings von mir noch nie ausprobiert) ist ein selbst gebastelter Bleiakku. Brauchst dafür nur zwei Bleiplatten und verdünnte Schwefelsäure, woran du in einer Schule leicht kommen solltest. Der Lehrer sollte aber dabei sein, da das für unerfahrene Schüler alleine zu gefährlich ist und bei Fehlern Unfälle passieren können. So darf man zum Beispiel nie Wasser in konzentrierte Schwefelsäure kippen, sondern muss es immer umgekehrt machen. Sofern die Bleiplatten neu sind, wird zunächst keine Spannung abgegeben. Danach kannst du einen Ladevorgang durchführen und zeigen, dass nun eine Spannung anliegt. Bei ausreichender Dimension des Ganzen kannst du jetzt auch ein Glühlämpchen leuchten lassen, eventuell bis der Akku wieder entladen ist und das Licht ausgeht. Glühlampe sollte für ca. 2 Volt ausgelegt sein. Bei deutlich größerer Nennspannung leuchtet sie nicht und bei deutlich kleiner brennt sie durch.
__________________
Talente erbt man, Neurosen erwirbt man, Charakter hat man.
rainbowcolorant ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Stichworte
hilfe

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Chemische Reaktionen werden als chemische Gleichungen dargestellt max1988 Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 8 18.09.2010 16:27
Redox -> galvanische Stromerzeugung Tina.1 Verfahrenstechnik und Technische Chemie 1 04.03.2006 18:49
Chemische Reaktionen bnsndn Allgemeine Chemie 7 09.11.2005 21:59
chemische Verschiebung Nane Physikalische Chemie 3 20.10.2005 15:53
Chemische Reaktion? ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 3 19.10.2005 19:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:12 Uhr.



Anzeige