Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemiedidaktik
H.-D. Barke
49,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.06.2010, 22:20   #16   Druckbare Version zeigen
Lunatic21 Männlich
Mitglied
Beiträge: 77
AW: KPG-Rührer fetten

Jepp....bei uns gibt es fast nur noch Teflon-Hülsen. Das erübrigt das Problem.

@KCN: Ja, deswegen schrieb ich ja "bei den meisten". Ist natürlich klar das mit steigender Viskosität ein KPG-Rührer zu empfehlen ist. (oder bei steigendem Feststoffgehalt)
Lunatic21 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2010, 11:08   #17   Druckbare Version zeigen
piephahn Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 20
AW: KPG-Rührer fetten

Zitat:
Zitat von kaliumcyanid Beitrag anzeigen
Mit was fettet ihr? Habe noch nie Schlifffett erlebt, dass einen KPG-Rührer bzw. dessen Rührwerk komplett blockiert.
Ich habe mit Glisseal N gefettet und der Rührer hat sich festgefahren. Das war sehr ungünstig, da ich grade eine sehr exotherme Reaktion hatte.
piephahn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2010, 12:30   #18   Druckbare Version zeigen
DrGeorg Männlich
Mitglied
Beiträge: 848
AW: KPG-Rührer fetten

Zitat:
Zitat von kaliumcyanid Beitrag anzeigen
Mit was fettet ihr?
Wir wissen nicht, mit was Ihr fettet, aber ich
weiß, was zu Zeiten von Bunsen & Co verwendet wurde:
Zitat:
"Man streiche mit dem Küken zwei mal um die Nase, das genügt,
um einen gut eingeschliffenen Hahn gängig zu machen"
DrGeorg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2010, 14:16   #19   Druckbare Version zeigen
piephahn Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 20
AW: KPG-Rührer fetten

@ DrGeorg

Aber wenn man grade keine Grippe oder Heuschnupfen hat, fährt der Rührer sich auch fest!
piephahn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2010, 14:29   #20   Druckbare Version zeigen
DrGeorg Männlich
Mitglied
Beiträge: 848
AW: KPG-Rührer fetten

Zitat:
Zitat von piephahn Beitrag anzeigen
Aber wenn man grade keine Grippe oder Heuschnupfen hat, fährt der Rührer sich auch fest!
Hallo Piephahn,
Um die Nase!
Es geht um das edle Fett auf den Nasenflanken, nicht
um den Popel!
DrGeorg ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 09.06.2010, 14:33   #21   Druckbare Version zeigen
piephahn Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 20
AW: KPG-Rührer fetten

Ja dann! Ich bevorzuge dann doch Silkonöl!
piephahn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2010, 19:46   #22   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: KPG-Rührer fetten

Zitat:
Ich habe mit Glisseal N gefettet und der Rührer hat sich festgefahren.
Meiner Meinung liegt es am Aufbau bzw. an irgendeinem Problem der Apparatur ansich...aber wohl kaum am Schlifffett. So Rührwerke haben Kraft wie noch was. Wenn man da eine Bohrspitze einspannt, kann man sicherlich auch bohren...Aber wie dem auch sei...

@Schlifffett von der Nase:
erinnert mich an Ohrenschmalz zur "Hydrophobierung" von Glaskanten
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Stichworte
fetten, glycerin, kpg, rührer, schmieren

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Exsikkator, fetten oder nicht fetten ? Freund_der_Analytik Allgemeine Chemie 22 10.06.2010 15:40
Rührer für Rohrreaktor bearli Verfahrenstechnik und Technische Chemie 3 17.04.2009 11:24
Gelherstellung - Rührer? Rezepturen? pusel Medizin & Pharmazie 4 21.02.2008 18:38
Teflon KPG-Rührer jw850 Allgemeine Chemie 5 14.09.2006 19:00
KPG-Rührwerk blackskorpion Allgemeine Chemie 4 03.11.2005 22:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:20 Uhr.



Anzeige