Allgemeine Chemie
Buchtipp
Facetten einer Wissenschaft
A. Müller, H.-J. Quadbeck-Seeger, E. Diemann (Hrsg.)
32.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.06.2010, 09:37   #16   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.611
AW: Salzsäurelösung ansetzen

Die 116mL benötigt man, um aus einer 37%igen Säure 5%ige zu machen.

Um aus 37&iger 0,1 molare zu machen, benötigt man 8,2mL.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2010, 09:40   #17   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Salzsäurelösung ansetzen

Und um aus einer Salzsäure mit einem Massenanteil von 37% eine Salzsäure mit einem Massenanteil von 5% und einer Stoffmenge von 0,1mol zu machen?
  Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2010, 09:55   #18   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Salzsäurelösung ansetzen

Aufgabe ist es aus einer Salzsäure mit einem Massenanteil von 37% ein Liter einer Salzsäure mit einem Massenanteil von 5% und einer Stoffmenge von 0,1mol anzusetzen.

Dabei erscheint mit 116,4ml als etwas zu viel, da 8,2ml zum Ansetzen eines Liters einer Salzsäure mit einem Massenanteil von 37% ausreichen würde.
  Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2010, 14:15   #19   Druckbare Version zeigen
Gustavus Männlich
Mitglied
Beiträge: 870
AW: Salzsäurelösung ansetzen

Zitat:
Zitat von DerChe Beitrag anzeigen
Aufgabe ist es aus einer Salzsäure mit einem Massenanteil von 37% ein Liter einer Salzsäure mit einem Massenanteil von 5% und einer Stoffmenge von 0,1mol anzusetzen.
Das passt tatsächlich nicht zusammen. Eine 5 %-Salzsäure hat eine Molarität von etwa 1,4 mol/l (http://www.analytik.uni-hannover.de/imperia/md/content/ak-analytik/dokumente/bachelor/ss2009/praktikum/dichten_div._s_uren_und_basen.pdf, S. 2). Sind das evt. zwei getrennte Aufgaben?
__________________
Science
If you don't make mistakes, you're doing it wrong.
If you don't correct those mistakes, you're doing it really wrong.
If you can't accept that you're mistaken, you're not doing it at all.
Gustavus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2010, 14:47   #20   Druckbare Version zeigen
Christel Hillmann weiblich 
Mitglied
Beiträge: 31
AW: Salzsäurelösung ansetzen

Zitat:
Zitat von DerChe Beitrag anzeigen
Aufgabe ist es aus einer Salzsäure mit einem Massenanteil von 37% ein Liter einer Salzsäure mit einem Massenanteil von 5% und einer Stoffmenge von 0,1mol anzusetzen.

Dabei erscheint mit 116,4ml als etwas zu viel
Wieso das? Von ca. 120 ml auf 1 Liter ist etwas weniger als eine 1:10-Verdünnung und 37 % etwas weniger als 1:10 verdünnt passt doch gut zu den gewünschten 5 %.
__________________
"Die Bibel ist in großen Teilen nicht systematisch böse, sondern einfach nur grotesk." (Richard Dawkins)
Christel Hillmann ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Haltbarkeit Salzsäurelösung Lisa2222 Allgemeine Chemie 11 05.10.2010 16:17
Ph Wert berechnung einer 10-8 molaren Salzsäurelösung Gesetzt Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 8 23.05.2010 14:08
Volumen Salzsäurelösung Rosamunde Allgemeine Chemie 4 04.01.2008 16:49
Lösung Ansetzen (Ansetzen einer 10fach Konz. TBE Stocklösung) oliver.k310 Biologie & Biochemie 3 13.03.2006 01:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:42 Uhr.



Anzeige