Allgemeine Chemie
Buchtipp
Wie funktioniert das?
H.-J. Altheide, A. Anders-von Ahlften, u.a.
23.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.06.2010, 19:06   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Salzsäurelösung ansetzen

Aufgabe ist es, 1 Liter eine 0,1 molare Salzsäure Lösung anzusetzen.
Hier habe ich zwei mögliche Ansätze:

1. m=c*M*V
m=0,1mol/L*36,5g/mol*1L
m=3,6g

3,6g:0,37=9,7g
V=9,7g/1,19g/ml=8,2ml

2. m=c*M*V
m=0,1mol/L*36,5g/mol*1L
m=3,6g

3,6g - 100%ige Salzsäure
x - 37%ige Salzsäure

x=1,332g
V=1,332g/1,19g/ml=1,12ml

Welcher der zwei Ansätze ist richtig und wieso?
  Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2010, 19:29   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Salzsäurelösung ansetzen

Zitat:
Zitat von DerChe Beitrag anzeigen
3,6g - 100%ige Salzsäure
x - 37%ige Salzsäure

x=1,332g

V=1,332g/1,19g/ml=1,12ml
1 x nachdeken.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2010, 19:31   #3   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.611
AW: Salzsäurelösung ansetzen

Wenn ich das richtig sehe, geht es um die Verdünnung einer konz. HCl (37%). Dann ist Lösung 1 richtig. Bei 2 verstehe ich nicht die "100%" - auf was soll sich das denn beziehen?

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2010, 19:33   #4   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Salzsäurelösung ansetzen

Zitat:
Zitat von jag Beitrag anzeigen
Bei 2 verstehe ich nicht die "100%" - auf was soll sich das denn beziehen?
HCl-Gas. ......
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2010, 19:35   #5   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.611
AW: Salzsäurelösung ansetzen

Dann habe ich das mißverstanden. Teil 1 aus 37%iger, Teil 2 aus HCl(g). Ergänzt: Passt trotzdem nicht, was soll denn dann das 1,19 - offenbar die Dichte?

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2010, 19:42   #6   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Salzsäurelösung ansetzen

3,6 g /37% * 100% / 1,19 g/ml = 8,176 ml
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2010, 19:43   #7   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Salzsäurelösung ansetzen

1. m=c*M*V
m=0,1mol/L*36,5g/mol*1L
m=3,6g

3,6g:0,37=9,7g
V=9,7g/1,19g/ml=8,2ml

Wie gehe ich vor, wenn als Bedingung vorgegeben ist, dass es sich um den Ansatz einer ein Liter 0,1molaren 5%-igen Salzsäure Lösung handelt?
  Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2010, 19:50   #8   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Salzsäurelösung ansetzen

Zitat:
Zitat von DerChe Beitrag anzeigen
Ansatz einer ein Liter 0,1molaren 5%-igen Salzsäure Lösung handelt?
Was soll das sein?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 03.06.2010, 19:52   #9   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Salzsäurelösung ansetzen

Eine verdünnte Salzsäure mit dem Massenanteil 5%.
So bin ich vorgegangen:
1. m=c*M*V
m=0,1mol/L*36,5g/mol*1L
m=3,6g

3,6g:0,37=9,7g
V=9,7g/1,19g/ml=8,2ml

3,6g*0,05=0,18g
V=0,18g/1,19g/ml=0,15ml
  Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2010, 19:58   #10   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Salzsäurelösung ansetzen

Zitat:
Zitat von DerChe Beitrag anzeigen
verdünnte Salzsäure mit dem Massenanteil 5%.
Brauchen wir da die Dichte? 1,025 g/ml.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2010, 20:08   #11   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Salzsäurelösung ansetzen

Bedingung war es auch, dass die Salzsäure mit dem Massenanteil von 5% aus einer Salzsäure mit dem Massenanteil von 37%angesetzt wird.

Nun habe ich die Dichte von der Salzsäure mit dem Massenanteil von 5%mitberücksichtigt:

1. m=c*M*V
m=0,1mol/L*36,5g/mol*1L
m=3,6g

3,6g:0,37=9,7g
V=9,7g/1,19g/ml=8,2ml

9,7g*0,05=0,485g
V=0,485g/1,025g/ml=0,47ml
  Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2010, 20:15   #12   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Salzsäurelösung ansetzen

1000 ml x 1,025 mg/ml = 1025 g

1025 g * 0,05 = 51,25 g HCl à 100%
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2010, 20:23   #13   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Salzsäurelösung ansetzen

Erscheint mir etwas viel:
51,25g/0,37g=139g
V=139g/1,19g/ml=116,8ml

Benötige ich 116,8ml einer Salzsäure mit einem Massenanteil von 37%, um eine Salzsäure mit einem Massenanteil von 5% herzustellen?
  Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2010, 21:45   #14   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Salzsäurelösung ansetzen

1000 ml x 1,025 mg/ml = 1025 g

1025 g * 0,05 = 51,25 g HCl à 100%

51,25 g HCl x 100% / 37% = 138,5 g HCl à 37%

138,5 g HCl à 37% / 1,19 g/ml = 116,4 ml
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.06.2010, 07:46   #15   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Salzsäurelösung ansetzen

Mir erscheinen die 116,4ml etwas viel...
Ist denn auch die Konzentration von 0,1mol/l berücksichtigt?
  Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Haltbarkeit Salzsäurelösung Lisa2222 Allgemeine Chemie 11 05.10.2010 16:17
Ph Wert berechnung einer 10-8 molaren Salzsäurelösung Gesetzt Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 8 23.05.2010 14:08
Volumen Salzsäurelösung Rosamunde Allgemeine Chemie 4 04.01.2008 16:49
Lösung Ansetzen (Ansetzen einer 10fach Konz. TBE Stocklösung) oliver.k310 Biologie & Biochemie 3 13.03.2006 01:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:38 Uhr.



Anzeige