Allgemeine Chemie
Buchtipp
Feuer und Flamme, Schall und Rauch
F.R. Kreißl, O. Krätz
12.50 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.06.2010, 16:18   #1   Druckbare Version zeigen
angryhog  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2
mechanismus cucl2 zu cucl

ich suche schon den ganzen tag im inet den mechanismus von
2cucl2 + 2nacl + na2so3 + h2o --> 2cucl + 2na2so4 + 2hcl
finde aber absolut nichts.
hab auch schon eine ganze weile selbst probiert komm aber nicht drauf kann mir pls jemand helfen?
angryhog ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2010, 16:43   #2   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: mechanismus cucl2 zu cucl

Mechanismus? Du meinst eine Reaktionsgleichung? Ein Mechanismus ist was anderes...

Gewöhn dir bei Formeln korrekte Groß- und Kleinschreibung an. cucl gibt es nicht - korrekt wäre CuCl.
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 03.06.2010, 16:56   #3   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.613
AW: mechanismus cucl2 zu cucl

Wird da nicht ein Bestandteil oxidiert und ein anderer reduziert?

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2010, 18:10   #4   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.700
AW: mechanismus cucl2 zu cucl

Zitat:
Zitat von angryhog Beitrag anzeigen
ich suche schon den ganzen tag im inet den mechanismus von
2cucl2 + 2nacl + na2so3 + h2o --> 2cucl + 2na2so4 + 2hcl
finde aber absolut nichts.
hab auch schon eine ganze weile selbst probiert komm aber nicht drauf kann mir pls jemand helfen?
Reduktion:

CuCl2+ e- => CuCl + Cl-

Oxidation:

SO32- + H2O => SO42- + 2 H+ + 2 e-

KGV der Elektronen ist 2

Also erste Gleichung x 2

2 CuCl2+ 2 e- => 2 CuCl + 2 Cl-

Addition und Kürzen:

2 CuCl2 + SO32- + H2O => 2 CuCl + 2 Cl- + SO42- + 2 H+

Die natriumionen braucht man nicht, da sie sich ja nicht ändern.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2010, 20:29   #5   Druckbare Version zeigen
angryhog  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2
AW: mechanismus cucl2 zu cucl

ok erstmal sorry wegen gros-/kleinschreibung

aber was ich wissen will ist wie genau diese komponenten miteinander reagieren, reaktionsgleichung ist mir bekannt (steht sogar in der frage) und halbgleichungen lösen das problem auch nicht.

ich hoffe das mir jetzt jemand eine hilfreiche antwort geben kann
angryhog ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2010, 21:32   #6   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: mechanismus cucl2 zu cucl

Die Kupfer(II)-ionen werden von den Sulfitionen reduziert.
Ob der Mechanismus überhaupt bekannt ist, wüsste ich selber gern...

Der erste Schritt könnte sein:
Cu2+ + SO32- --> Cu+ + SO3-
Wenn man dieses Anion nochmal oxidiert, erhält man SO3, das mit Wasser Schwefelsäure bildet.
Das sind allerdings bloß Vorschläge...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.2010, 22:38   #7   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: mechanismus cucl2 zu cucl

Zitat:
ich hoffe das mir jetzt jemand eine hilfreiche antwort geben kann
Die Qualität der Antwort steht meist in direktem Zusammenhang mit der Qualität der Fragestellung
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Diamagnetismus CuCl ehemaliges Mitglied Anorganische Chemie 2 14.01.2012 17:30
Unterschied des Redoxpotentials von CuCl(Festoff) bzw. CuCl- Lösung chemieolymp_aut17 Anorganische Chemie 1 22.09.2011 11:58
Normalpotenzial [CuCl2]-/Cu KJay Physikalische Chemie 8 03.12.2007 20:51
CuCl2 + CaCl2 la_rana Allgemeine Chemie 3 13.03.2006 21:07
CuCl2 Bevan Anorganische Chemie 10 07.11.2004 00:30


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:48 Uhr.



Anzeige