Allgemeine Chemie
Buchtipp
Concise Encyclopedia Chemistry
H. Jakubke, H. Jeschkeit
88.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.05.2010, 12:39   #1   Druckbare Version zeigen
Yoshiii Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 12
Glühbirne Verbrennung

Hallo

Kann mir jemand so einfach wie moeglich erklären wie man die entstehende energie
bei der Verbrennung von Wasserstoff und Sauerstoff berechnet! Oder es gleich berechnen!( mit der Menge von 20 Litern Wasserstoff und Sauerstoff.
Danke schon jetzt !

Ps ich bin erst 8 Klasse gym also so einfach wie moeglich!
Yoshiii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2010, 15:07   #2   Druckbare Version zeigen
Dranoel Männlich
Mitglied
Beiträge: 428
AW: Verbrennung

Du brauchst dafür die molare Bildungsenthalpie, die du in einem Tabellenbuch oder zur Not auch hier findest. Diese gibt an, wie viel Energie aufgewendet werden muss, um ein Mol der entsprechenden Verbindung bei 25°C und 1 bar (Standardbedingungen) aus den Elementen herzustellen (Wird dabei Energie frei, so ist die Enthalpie negativ). Die Standardbildungsenthalpie für Wasser ist daher die Reaktionsenthalpie der Reaktion:

2 H2g + O2g -> 2 H2Ol ; DRH0m= -286 kJ*mol
-1

In deinem Fall ist dies auch die gesuchte Reaktion, du musst also nur die Standardbildungsenthalpie von Wasser (flüssig) nachschlagen.

Für Reaktionen mit Verbindungen auf der Eduktseite oder mehreren Produkten wird die Enthalpie entsprechend des Satzes von Hess berechnet:

DRH0m=SummeDBH0m(Produkte)-SummeDBH0m(Edukte)


ACHTUNG: stöchiometrische Koeffizienten müssen berücksichtigt werden. Das heißt, in diesem Falle würde die Gleichung lauten:

DRH0m=( DBH0m(H2O))-( DBH0m(H2)+ DBH0m(O2)*0,5)

Geändert von Dranoel (01.06.2010 um 15:15 Uhr)
Dranoel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2010, 15:29   #3   Druckbare Version zeigen
Dranoel Männlich
Mitglied
Beiträge: 428
AW: Verbrennung

Mit der Idealen Gasgleichung kannst du danach berechnen, welche Stoffmenge in 20l Gas vorhanden ist:
P * V = n * R * T ; P=Druck, V=Volumen, n=Stoffmenge, R=8,314472(N*m)*(mol*K)-1
n = (P*V)*(R*T)-1

Für Standardbedingungen ergibt sich:
n(H2/O2)=(100000N*m-2*0,02m3)*(8,314472(N*m)*(mol*K)-1*298K)-1=0,807mol

Geändert von Dranoel (01.06.2010 um 15:35 Uhr)
Dranoel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2010, 15:45   #4   Druckbare Version zeigen
Yoshiii Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 12
Glühbirne AW: Verbrennung

Danke, aber was ist die entstandene Energie ?

Ich hab das verstanden!!
Yoshiii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2010, 15:51   #5   Druckbare Version zeigen
Yoshiii Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 12
Daumen hoch AW: Verbrennung

Aha dann ist die loesung :
-216,276 aber welche Einheit ?
Juel?
Danke danke danke
Yoshiii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2010, 15:52   #6   Druckbare Version zeigen
Yoshiii Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 12
Frage AW: Verbrennung

Und das heißt es werden 216,... Juel frei ja?
Yoshiii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2010, 17:13   #7   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Verbrennung

Zitat:
Zitat von Yoshiii Beitrag anzeigen
Hallo

Kann mir jemand so einfach wie moeglich erklären wie man die entstehende energie
bei der Verbrennung von Wasserstoff und Sauerstoff berechnet! Oder es gleich berechnen!( mit der Menge von 20 Litern Wasserstoff und Sauerstoff.
Danke schon jetzt !

Ps ich bin erst 8 Klasse gym also so einfach wie moeglich!
In welchem (Bundes)land bist du denn an der Schule? So eine Thematik gibt es nämlich in keinem Lehrplan der 8. Klasse und das auch völlig zu Recht.

Ich habe auch Zweifel, ob du die Lösung verstanden hast, so lange du "Juel" schreibst.

Gruß

arrhenius
  Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 19.06.2010, 12:17   #8   Druckbare Version zeigen
Yoshiii Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 12
Grinsen AW: Verbrennung

Ingo ich hab da noch ne Frage: kann ich davon ausgehen,dass die ganze entstandene Energie sich in bewegungsenergie umwandelt? Mal nur so ne ueberlegung weil dann koennte man ja sietwas wie ein "jatpack" bauen, oder?


Wenn das geht dann sind bei der Verbrennung von h und o 100 l zu 50 l ca. 1300kj zu erreichen und bei eiem Gewicht von 200 kg (jetpack) eine Hoehe von ca. 700 Metern. Kannst du's mal " eben" durchrechnen??

Ps. Was bist du eigentlich Student, Lehrer, ...
Danke schon mal Yoshiii
Yoshiii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2010, 14:59   #9   Druckbare Version zeigen
Dranoel Männlich
Mitglied
Beiträge: 428
AW: Verbrennung

Also erst einmal: 216J ist nicht die richtige Lösung. Sondern 230,802kJ.

Die entstandene Energie wandelt sich hauptsächlich in Wärme um.
Dranoel ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verbrennung kjetil Anorganische Chemie 2 07.12.2011 00:53
Verbrennung Biohazard88 Allgemeine Chemie 10 15.02.2010 22:51
Verbrennung DieChemieNull Allgemeine Chemie 16 26.06.2009 18:21
Verbrennung 01Detlef Allgemeine Chemie 9 13.02.2007 13:51
Verbrennung yosoy Allgemeine Chemie 2 17.09.2005 12:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:38 Uhr.



Anzeige