Allgemeine Chemie
Buchtipp
Silicon Chemistry
U. Schubert
192.55 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.05.2010, 15:51   #1   Druckbare Version zeigen
zwinkerlinge weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 56
Reaktion von Säuren

Hallo Ihr Lieben.

Ich bin neu hier und muss bald meine mündliche Prüfung in Chemie absolvieren. Und da ist mir beim Lernen etwas aufgefallen, was ich noch nicht ganz klären konnte.

Es heißt ja, dass bei einer Reaktion zwischen einer Säure mit einem unedlen Metall als Reaktionsprodukte Wasserstoff und eine Salzlösung entstehen. Mein Problem ist jetzt, wie es zu dem Wasser in der Salzlösung kommt. Wo nehme ich das her? Als Beispiel:

HCl + Na => H2 + NaCl + H2O

Geht ja irgendwie nicht richtig auf, hab ja kein Sauerstoff bei den Edukten. Meine Theorie war nun, dass es vielleicht daran liegt, dass man hier davon ausgeht mit einer verdünnten Salzsäure zu arbeiten. Das würde mir zumindest das Wasser erklären. Lautet die Gleichung also eigentlich dann so? :

HCl+ H2O + Na => H2 + NaCl + H2O

Kann das stimmen, ich hab leider nirgends eine Antwort gefunden? Oder ist es völliger Blödsinn?

Vielen Dank schon mal im Voraus für Ihre Hilfe.
Liebe Grüße,
Anne =)
zwinkerlinge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2010, 16:37   #2   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Reaktion von Säuren

Willkommen hier!

Es ist das Hydroxid(Ion) der Base welches mit dem Hydroxonium der Säure über eine Neutralisation Wasser bildet - nicht das Natrium als Metall, wie in Deinem Beispiel!
  Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 28.05.2010, 16:47   #3   Druckbare Version zeigen
zwinkerlinge weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 56
AW: Reaktion von Säuren

Danke für Ihre Antwort.

Sie meinen eine Reaktion von einer Säure und einer Base? Und da entsteht Salz + Wasser.

In meinem Hefter und in Büchern steht, dass bei der Reaktion (Säure + unedles Metall) eine Salzlösung und Wasserstoff entsteht. Ich konnte mir da eben diese Salzlösung nicht erklären.
zwinkerlinge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2010, 16:52   #4   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Reaktion von Säuren

Schau einmal wie das passt:
NaOH + HCl --> NaCl + H2O

[Na+][OH-] + [H+][Cl-] --> [Na+] + [Cl-] --> NaCl

und der Rest...

[OH-]+ [H+]--> H2O

...alles klar?

Vergehe im... [SUP]

Geändert von hw101 (28.05.2010 um 17:21 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2010, 16:57   #5   Druckbare Version zeigen
zwinkerlinge weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 56
AW: Reaktion von Säuren

Ja, das finde ich absolut verständlich. =) Dankeschön.

Trotzdem habe ich noch ein Problem, tut mir echt Leid, das ist nicht einfach zu erklären, weil ich leider kein Chemieexperte bin.

Mir ging es nämlich darum, was passiert, wenn eine Säure und ein unedles Metall miteinander reagieren.

Ich hoffe ich verwirre Sie nicht und Sie haben noch ein wenig Geduld mit mir.
__________________
"And I will hold on hope."
Mumford and Sons
zwinkerlinge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2010, 17:11   #6   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Reaktion von Säuren

Übrigens duzt man sich hier und ich bin auch kein Experte und mache das hier nur als Ausgleich zum Job!

Sieh Dir doch z.B. einmal die übliche Reaktion von Zink mit Salzsäure an...

Zn + 2HCl --> ZnCl2 + H2

Verwirrend sind nur diese unzähligen Formatierungsbefehle im Quelltext...
  Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2010, 17:46   #7   Druckbare Version zeigen
zwinkerlinge weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 56
AW: Reaktion von Säuren

Oh tschuldigung wegen dem Siezen, wollte bloß höflich sein. =)

"Zn + 2HCl --> ZnCl2 + H2"

Ja die Formel ist klar. Nur bei uns in den Büchern steht, dass eine Salzlösung entsteht und das wäre in deiner Gleichung ja aber nur Salz. Also entsteht theoretisch nur Salz (kommt drauf an welche Säure und welches unedle Metall) und als weiteres Reaktionsprodukt Wasserstoff, oder? Ensteht bei einer verdünnten Salzsäure, also Salzsäurelösung dann vielleicht eine Salzlösung als Produkt?

Danke. =)
__________________
"And I will hold on hope."
Mumford and Sons

Geändert von zwinkerlinge (28.05.2010 um 17:53 Uhr)
zwinkerlinge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2010, 17:58   #8   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Reaktion von Säuren

Zitat:
Zitat von zwinkerlinge Beitrag anzeigen
Oh tschuldigung wegen dem Siezen, wollte bloß höflich sein. =)

"Zn + 2HCl --> ZnCl2 + H2"

Ja die Formel ist klar. Nur bei uns in den Büchern steht, dass eine Salzlösung entsteht und das wäre in deiner Gleichung ja aber nur Salz. Also entsteht theoretisch nur Salz (kommt drauf an welche Säure und welches unedle Metall) und als weiteres Reaktionsprodukt Wasserstoff, oder? Ensteht bei einer verdünnten Salzsäure, also Salzsäurelösung dann vielleicht eine Salzlösung als Produkt?

Danke. =)
Du sitzt da ein wenig auf dem Schlauch...

Salzsäure besteht, wie auch viel andere Säuren aus einem großen Teil Wasser weil sich meist nur bestimmte Löslichkeiten realisieren lassen, ebenso verhält es sich mit den Laugen(Basen). Nasschemisch ist hier das Stichwort.
  Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2010, 10:02   #9   Druckbare Version zeigen
zwinkerlinge weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 56
AW: Reaktion von Säuren

Oh, ja das verstehe ich glaub jetzt.

Vielen Dank für die Geduld und Hilfe. =)
__________________
"And I will hold on hope."
Mumford and Sons
zwinkerlinge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2010, 10:11   #10   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Reaktion von Säuren

Keine Ursache - gerne geschehen!
  Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Reaktion von Zink mit Säuren Ryd3n Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 5 27.11.2011 14:38
Reaktion von Säuren mit Basen schmutzeline Allgemeine Chemie 2 19.04.2008 17:52
Reaktion von Säuren mit Magnesium blume2000 Allgemeine Chemie 8 08.09.2007 22:40
Reaktion von Säuren und Carbonaten Balop Allgemeine Chemie 21 14.06.2007 22:14
Reaktion von OH- Ionen mit Säuren königsblau Organische Chemie 2 23.03.2006 16:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:04 Uhr.



Anzeige