Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie für Mediziner
P. Margaretha
9.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.05.2010, 13:23   #1   Druckbare Version zeigen
Fragenkataloge Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 97
Redoxreaktion

2I- + H2O2 +2H3O+ -> I2 + 4H2O
So
I Oxidiert, H3O+ Reduziert
Aber was macht H2O2? Und warum?

lg

Ps: das wars schon
Fragenkataloge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2010, 13:24   #2   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.613
AW: Redoxreaktion

Na, das H2O2 wird wohl das Oxidationsmittel sein.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2010, 13:48   #3   Druckbare Version zeigen
Fragenkataloge Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 97
AW: Redoxreaktion

also wird es auch reduziert ? Aber warum die Oxidationszahl der elemente bleibt gleich!
Fragenkataloge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2010, 14:05   #4   Druckbare Version zeigen
Skittles Männlich
Mitglied
Beiträge: 150
AW: Redoxreaktion

Zitat:
Zitat von Fragenkataloge Beitrag anzeigen
also wird es auch reduziert ? Aber warum die Oxidationszahl der elemente bleibt gleich!
Wink mit dem Zaunpfahl: Bleiben das wirklich und wie sind die Oxidationszahlen des Sauerstoffes in Wasserstoffperoxid, Wasser und dem Hydronium-Ion?

Dazu noch: Die Summe aller Oxidationszahlen in einem Molekül muss der Molekülladung entsprechen
Skittles ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2010, 14:07   #5   Druckbare Version zeigen
Fragenkataloge Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 97
AW: Redoxreaktion

oh sorry! Ähm nein natürlich nicht! Ich mein das H3O+ Ionen nicht das peroxid! Sry.
Könntest mir das erklären? warum das reduziert wird?
Fragenkataloge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2010, 14:14   #6   Druckbare Version zeigen
Skittles Männlich
Mitglied
Beiträge: 150
AW: Redoxreaktion

Ich verstehe nur Bahnhof.

Sind wir uns inzwischen einig, dass H3O+ und H2O dieselbe Oxidationszahl haben und daran nicht viel passieren wird?
Skittles ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2010, 14:16   #7   Druckbare Version zeigen
Fragenkataloge Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 97
AW: Redoxreaktion

Genau! Und ich wollte wissen ob das H30+ zu H2O keine oxidation bzw. reduktion macht?
Weil normal dürfte es keine machen weil sich die Oxidationszahl nicht ändert! oder?
Fragenkataloge ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 27.05.2010, 14:18   #8   Druckbare Version zeigen
Skittles Männlich
Mitglied
Beiträge: 150
AW: Redoxreaktion

Genau. Beide haben -II. Da du sonst nichts in deiner Suppe drin hast, wirds dann wohl das Peroxid sein, was reduziert wird.
Skittles ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2010, 14:19   #9   Druckbare Version zeigen
Fragenkataloge Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 97
AW: Redoxreaktion

okay das war mir klar! hab mich nur in der aufgabenstellung verschrieben.
Also kann ich mit ruhigem gewissen sagen mein H30+ zu meinem H20 ist keine Oxidation und keine Reduktion!

danke das wars schon!
Fragenkataloge ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2010, 14:24   #10   Druckbare Version zeigen
Skittles Männlich
Mitglied
Beiträge: 150
AW: Redoxreaktion

Ja, wenn man sich die Reaktion mal aufschreibt, sieht man auch warum:

{H_2O + H^+ \rightarrow H_3O^+}

Da ist kein Elektron auch nur irgendwie unterwegs
Skittles ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.2010, 14:25   #11   Druckbare Version zeigen
Fragenkataloge Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 97
AW: Redoxreaktion

Super danke schön

thema kann geschlossen werden. Danke für die schnelle Hilfe.

lg
Fragenkataloge ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Redoxreaktion Oxalat u. Permanganat, vormals : Redoxreaktion Jimi Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 1 04.08.2008 02:44
Redoxreaktion ASCII Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 1 10.11.2006 21:44
Redoxreaktion Steinchen Anorganische Chemie 10 10.11.2006 21:12
RedoxReaktion rundell32 Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 16 06.11.2006 19:21
Redoxreaktion Apatit Anorganische Chemie 4 31.01.2006 10:41


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:20 Uhr.



Anzeige