Allgemeine Chemie
Buchtipp
Facetten einer Wissenschaft
A. Müller, H.-J. Quadbeck-Seeger, E. Diemann (Hrsg.)
32.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.05.2010, 16:18   #1   Druckbare Version zeigen
Na2SO4 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 18
Kupferätzen-Ergebnis

Hallo zusammen,

ich bin neu hier...verzeihung wenn ich noch nicht fachbegrifflich schreibe

Aber zum Thema->

Wir müssen in der Schule einen Bericht abgeben, der sich über das Ätzen einer Kuperplatte befasst.

Ablauf:

Wir bekamen eine Kupferplatte, die mussten wir sauberwischen
Danach eine Beliebige Aufschrift mit wasserfestem Filzstift aufmahlen
Danach ins "Gemisch" von Eisen(III)-chlorid-6-hydrat und Leitungswasser
Danach Filzstift abwischen
Fertig Resultat

Zur Frage:

Nun muss ich eine Erklärung schreiben (warum, wiso, was, .....)

Es hat irrgendetwas mit Elektronen zu tun, aber ich hab's nicht ganz gecheckt!

Könnt Ihr mir helfen? Mein Lehrer wünscht hier, dass man von den "Elektronen" oder den "kleinsten Teilchen" spricht!

Danke im Voraus

PS: Hier noch die REDOX:

Kupferatome + Eisenionen --------> Kupferionen + andere Eisenionen

Cu + 2 {Fe+2Cl3} -----------> {Cu2+Cl2-} + 2 {Fe+3Cl2-}


Cu + 2 Fe3+ + 6 Cl- -----------------> Cu2+ + 2 Cl- + 2 Fe2+ + 4 Cl-

- OX. Cu0 --------> -2e Cu2+


RED. 2 Fe+3 --------> -1e 2 Fe2+




Greez
Na2O4
Na2SO4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2010, 16:21   #2   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Kupferätzen-Ergebnis

Ein herzlich Willkommen hier!

Das hatten wir erst hier: http://www.chemieonline.de/forum/showthread.php?t=159370
  Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2010, 16:24   #3   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Kupferätzen-Ergebnis

Willkommen hier!

Das ist etwas schlecht zu lesen.

Das Kupfer wird von den Eisen(III)-ionen zu Kupfer(II)-ionen oxidiert, die Eisen(III)-ionen werden dabei zu Eisen(II)-ionen reduziert.

Teilreaktionen:
Oxidation des Kupfers: Cu --> 2 e- + Cu2+
Reduktion der Eisen(III)-ionen: Fe2+ + e- --> Fe2+

Da pro Cu-Atom zwei Fe(III)-Ionen gebraucht werden, muss man die Reduktionsgleichung mit Zwei multiplizieren.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2010, 16:25   #4   Druckbare Version zeigen
Na2SO4 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 18
AW: Kupferätzen-Ergebnis

Hallo,

Vielen Dank auch für den Link!
Na2SO4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2010, 16:31   #5   Druckbare Version zeigen
Na2SO4 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 18
AW: Kupferätzen-Ergebnis

Und ist es korrekt, wenn man die Ätzflüssigkeit "Eisenchlorid" nennt

oder sollte man "Eisenoxid" nennen?
Na2SO4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2010, 16:40   #6   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Kupferätzen-Ergebnis

Warum sollte man Eisen(III)-chlorid "Eisenoxid" nennen?

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2010, 16:43   #7   Druckbare Version zeigen
Na2SO4 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 18
AW: Kupferätzen-Ergebnis

Eben habe ich auch gedacht.

Ich habe es in einem andere Link der mir Herbert gegeben hat (siehe oben) gelesen.
Na2SO4 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 17.05.2010, 17:58   #8   Druckbare Version zeigen
LordVader Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.480
AW: Kupferätzen-Ergebnis

Und auch da war es ja falsch. Am besten noch mit der Oxidationsstufe angeben: Eisen-(III)-chlorid.
__________________
Born stupid? Try again!

"Mit den Füßen im Zement, verschönerst du das Fundament"
LordVader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2010, 18:04   #9   Druckbare Version zeigen
Na2SO4 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 18
AW: Kupferätzen-Ergebnis

OK

THX.
Na2SO4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2010, 18:05   #10   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Kupferätzen-Ergebnis

Zitat:
Und auch da war es ja falsch. Am besten noch mit der Oxidationsstufe angeben: Eisen-(III)-chlorid.
Aber nur im Link - der von mir, denn mit Eisen(III)-chlorid bzw. dem durchsichtigen Ammoniumpersulfat habe ich schon vor 20 Jahren meine Platinen geätzt...!

Dies, sind zumindest für mich seit da 'keine böhmischen Dörfer'!

Falsch waren nur die Überlegungen des dortigen Fragestellers, nicht die Erklärungen von ricinus, noch meine weiterführenden Links dort!!

Vielleicht ein wenig differenzierter, weil die, die keine Ahnung haben, hier dann meinen gleich 'Frischluft wittern' zu müssen...

Geändert von hw101 (17.05.2010 um 18:23 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2010, 18:18   #11   Druckbare Version zeigen
Na2SO4 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 18
AW: Kupferätzen-Ergebnis

All right
__________________
Chemie ist die Wissenschaft, die stinkt, knallt und Freude macht!

>>> UO2SO4!

History, Stephen said, is a nightmare from wich I am trying to awake
-James Joyce, Ulysses
Na2SO4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2010, 18:30   #12   Druckbare Version zeigen
LordVader Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.480
AW: Kupferätzen-Ergebnis

Zitat:
Aber nur im Link - der nicht von mir,
Nimm's mir nicht übel, aber bist du heute etwas empfindlich ? Keine Sorge, mit "es" meinte ich nur das Eisenoxid. War auch nur als direkte Antwort auf die Frage gedacht, ob man das Eisenchlorid auch so nennen könnte, und auch nur auf diese Aussage im verlinkten Thema gemünzt.
Zitat:
Falsch waren nur die Überlegungen des dortigen Fragestellers, nicht die Erklärungen von ricinus, noch meine weiterführenden Links dort!
Was auch jeder, der dort liest, klar erkennen kann.
Zitat:
denn mit Eisen(III)-chlorid bzw. dem durchsichtigen Ammoniumpersulfat habe ich schon vor 20 Jahren meine Platinen geätzt...!
Kommt hin. Solange mache ich das auch schon. Hab sogar noch einige "hübsche" braune Flecken seit damals aus Nostalgie aufgehoben
__________________
Born stupid? Try again!

"Mit den Füßen im Zement, verschönerst du das Fundament"
LordVader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2010, 20:43   #13   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Kupferätzen-Ergebnis

Zitat:
Zitat von LordVader Beitrag anzeigen
Nimm's mir nicht übel, aber bist du heute etwas empfindlich ...
Wahrscheinlich - Verzeihung, weswegen ich besser nun zu Bett gehe, wenn mir diese Chance schon einmal zuteil wird...

Also, als Lehrer wäre ich völlig untalentiert, meine Hochachtung an die Befassten - der seltsame Typ am Nachmittag hat mich schon in Stimmung gebracht - gut, dass ich mir im realen Leben meine Schützlinge aussuchen kann und Knallköpfe gleich dankend ablehnen darf...

Ach ja, an diesem Avatar des TES hier, würde ich mich auch noch stoßen...

  Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2010, 20:51   #14   Druckbare Version zeigen
Na2SO4 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 18
AW: Kupferätzen-Ergebnis

Zitat:
Zitat von hw101 Beitrag anzeigen
der seltsame Typ am Nachmittag hat mich schon in Stimmung gebracht
Ich hoffe du meinst den "seltsamen Typen" nicht mich!?!

Wenn JA: Dann wäre es mir sehr wahrscheindlich gestattet ein solches Thema zu eröffnen, und interesse zu wecken.

Wenn NEIN: Dann ist alles OK
__________________
Chemie ist die Wissenschaft, die stinkt, knallt und Freude macht!

>>> UO2SO4!

History, Stephen said, is a nightmare from wich I am trying to awake
-James Joyce, Ulysses
Na2SO4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.2010, 20:51   #15   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Kupferätzen-Ergebnis

Zitat:
Zitat von hw101 Beitrag anzeigen
Ach ja, an diesem Avatar des TES hier, würde ich mich auch noch stoßen...
Er hat wohl nicht gelesen, dass nur reale Fotos verwendet werden dürfen (gern auch etwas älter...).
Sicherlich findet er was in der Motten- oder sonst einer Kiste...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Seltsames Ergebnis Chemitron Analytik: Quali. und Quant. Analyse 2 28.01.2010 11:41
Ergebnis der Gleichung. entoscarlos Mathematik 3 25.04.2008 19:09
merkwürdige Ergebnis Schmulke Mathematik 2 28.08.2006 18:59
Ergebnis in welcher Einheit? TripleD Physikalische Chemie 2 11.04.2006 12:07
Ergebnis Proteingel Chaosweib Biologie & Biochemie 7 27.10.2005 21:43


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:41 Uhr.



Anzeige