Allgemeine Chemie
Buchtipp
Lexikon der bedeutenden Naturwissenschaftler (CD-ROM)
D. Hoffmann, H. Laitko, S. Müller-Wille
297,00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.05.2010, 14:32   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
berechnung der freien Standard-Reaktionsenthalpie

Hallo

Bereite mich gerad auf ne Prüfung vor und komme bei einer Aufgabe nicht weiter.

Berechnen Sie die freie Standart-Reaktionsenthalpie für die Verbrennung von Glucose bei 300K, wobei die Reaktionsenthalpie ca. 2800kJ/mol beträht.

Also gesucht ist Delta G:

dazu die Formel: Delta G = -T x Delta S + Delta H

T ist ja gegeben und H entspricht doch den 2800 kj/mol oder?
in meiner Lösung steht dann für Delta S = 260, nur leider verstehe ich nicht wie man darauf kommt.

Die Entropieänderung (Delta S)würde ich per Delta S = Delta H / T berechnen. Allerdings kommt da bei mir nicht 260 raus.

Kann mir jemand sagen wo mein Fehler liegt? Komm da nicht weiter..

Vielen Dank im vorraus



  Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2010, 14:52   #2   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: berechnung der freien Standart-Reaktionsenthalpie

Auch wenns nett gemeint ist und die Antwort wirklich schnell kam, hilft es mir leider nicht weiter.=(

Alternativ habe ich für Delta S noch:

Delta S = qrev/ T

das gilt für isotherme prozesse..
  Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2010, 22:18   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: berechnung der freien Standard-Reaktionsenthalpie

Ah...
Also berechne ich Delta S indem ich die Differenz ausrechne?
Um die Aufgabe dann aber ausrechnen zu können müssen mir doch die S-Werte für die einzelnen Moleküle angegeben werden oder?

Unter welchen Umständen benutze ich denn dann die anderen Formeln für S?
  Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2010, 05:33   #4   Druckbare Version zeigen
Quotenangsthase Männlich
Mitglied
Beiträge: 60
AW: berechnung der freien Standard-Reaktionsenthalpie

unter dem umstand, dass es zu keiner änderung der freien enthalpie kommt, d.h. wenn entropieänderung und enthalpieänderung =0 sind... dies ist unter bestimmten bedingungen (Endothermie bei Zunahme der Entropie bzw. Exothermie bei Abnahme der Entropie) möglich...
da du jedoch einen Netto-Energiegewinn und eine Zunahme der Entropie hast kannst du das logischerweise nicht so ausrechnen... brauchst also die Entropie bzw. die freie Enthalpie (besser: Gibbs-Energie) dazu... aber auch die gibts in Tabellenform...

lg
Quotenangsthase ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage zur Berechnung der freien Reaktionsenthalpie Elektronenaufnehmer Physikalische Chemie 13 16.11.2011 19:18
Berechnung der molaren standard reaktionsenthalpie sassimaus Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 5 25.09.2011 13:15
Standard-Reaktionsenthalpie mit Hilfe der Standard-Bildungsenthalpien Daendy Allgemeine Chemie 1 28.09.2009 16:03
Standard Reaktionsenthalpie und Standard Reaktionsentropie LTSFB05 Physikalische Chemie 2 21.09.2004 13:08
Berechnung der freien molaren Standard-Bildungsenthalpie ehemaliges Mitglied Anorganische Chemie 2 13.02.2002 20:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:02 Uhr.



Anzeige