Allgemeine Chemie
Buchtipp
Sicherer Umgang mit Gefahrstoffen
H.F. Bender
39.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.05.2010, 11:39   #1   Druckbare Version zeigen
DaOneAndOnlyHulk  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 40
Parts per million ppm

hallo!

meine frage ist auf den ersten blick sehr einfach, ihre antwort wird aber anscheinend sehr controvers gehandhabt.
ppm bedeutet ja parts per million. was bedeutet 500000 ppm?! 500000 von 1000000 teilchen?!
eine aufgabe hierzu wäre z.b. die dotierung von 1 tonne silicium mit z.b. 500000 ppm phosphor (ich weis, die zahl ist etwas groß, aber es geht nur ums prinzip). heißt das dann, dass NACH der dotierung 5 von 10 teilchen phosphor sein müssen? ich meine schon...! dann müsste man also die gleiche menge an phosphorteilchen hinzugeben, wie in der tonne silicium schon vorhanden sind, richtig??
wäre wirklich nett, wenn hier jemand was zu wissen würde. wie gesagt: einfache frage, aber wenn man sich mal so umhört, dann kommen da die abstrusesten antworten.

mfg
DaOneAndOnlyHulk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2010, 11:55   #2   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 20.132
AW: Parts per million ppm

deine Annahmen sind m.E. völlig richtig.
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2010, 12:00   #3   Druckbare Version zeigen
Irrlicht Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.220
AW: Parts per million ppm

Ich als Massenspektroskopiker benutze ppm als mg/kg-Angabe.
__________________
"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"
Irrlicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2010, 12:31   #4   Druckbare Version zeigen
DaOneAndOnlyHulk  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 40
AW: Parts per million ppm

danke schonmal!
ich habe nur das problem, dass einige meine kommilitonen ppm wie folgt interpretieren:
stellt man eine dotierung von 5*10^5 ppm ein, so würde das bedeuten, dass auf 10^6 teilchen silicium 5*10^5 teilchen phosphor kämen.
ich hingegen (und einige andere kommilitonen-> die meinung ist wie gesagt zwiegespaten) verstehe es halt so, dass auf 10^6 teilchen NACH der dotierung 5*10^5 teilchen phosphor kommen, was ja eben zu einem 1:1 verhältnis führen würde.

aber ich denke eigentlich, dass ich damit richtig liegen dürfte, weil sich ppm ja auf das gesamtgemisch bezieht und nicht auf die vorher von einer sorte gegebene teilchenmenge.

mfg
DaOneAndOnlyHulk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.2010, 12:45   #5   Druckbare Version zeigen
Alchymist Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.129
AW: Parts per million ppm

500000 ppm ist keine abndere Angabe als 50%. Wenn dein Gemisch 50% Phosphor enthalten soll, ist das also halb Phosphor, halb Silizium. Man kann natürlich auch sagen, zu 1 t Silizium gebe ich 50 % Phosphor dazu. Dann habe ich hinterher aber nur 33% P in der Mischung. Neben der Angabe, ob der Anteil denn nun Massen-, Mol- oder Volumenanteil ist, gehört also auch die Angabe, worauf ich ihn beziehe.
Anderes Beispiel, dass das vieleicht verdeutlicht: Wenn ich auf 100 EUR 19% Märchensteuer bezahlen muss, dann zahle ich insgesamt 119 EUR. Der Steueranteil am Gesamtbetrag ist aber 19/119 = 16%.
__________________
Schöne Worte sind nicht wahr.
Wahre Worte sind nicht schön.
(Laotse)
Alchymist ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 11.05.2010, 19:28   #6   Druckbare Version zeigen
DaOneAndOnlyHulk  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 40
AW: Parts per million ppm

ja supi danke!
so wie ich das sehe, seht ihr das alle so wie ich ;-)

thx
DaOneAndOnlyHulk ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Blair's 16 Million Reserve Orsat2006 Lebensmittel- & Haushaltschemie 4 14.10.2008 20:17
Eine Million Euro Fördergelder für die Mikroskopie mit Infrarot- und Terahertzstrahlu tbeyer Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung 0 02.07.2007 08:50
Die erste Million ist sequenziert CO-Newsbot Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung 0 21.11.2006 15:20
www.webreactions.net endlich stabil. 1 Million Reaktionen via Struktursuche ehemaliges Mitglied Organische Chemie 0 14.09.2003 00:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:59 Uhr.



Anzeige