Allgemeine Chemie
Buchtipp
Grundkurs Chemie I
A. Arni
29.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.05.2010, 19:48   #1   Druckbare Version zeigen
CineX Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 201
VCI Korrosionsschutz

Hallo,

vor einiger Zeit habe ich mal eine PDF gelesen in der ein sogenannter VCI Korrosionsschutz vorgestellt wurde. Toll dachte ich mir. Baut man sich ne Minigarage aus 4 Kanthölzern, unten und oben eine relativ Luftdichte Plane drüber und stellt da etliche Korrosionsgefährdete Gegenstände rein um sie zu Überwintern. Jetzt habe ich aber gelesen, dass VCI nicht der Begriff für eine einzige Substanz ist sondern eher für eine ganze Reihe verschiedener Wirkstoffe und Wirkungsmechanismen. Gibt es denn einen VCI Emitter, der alle art von Metallen schützt (also nicht einen der Eisen schützt, dafür Kupfer angreift) und gleichzeitig Kunststoffe wie Gummidichtungen, etc... in ruhe lässt? Am besten wäre es auch, wenn er auch bei winterlichen -10°C funktionieren würde... Er sollte das Metall einfach absperren um einen Zutritt von Feuchtigkeit zu unterbinden und dabei Kunststoffe nicht schädigen.

Gibt es da überhaupt was? Und kann man die Wirkungsweise der VCI Emitter überprüfen?


Grüsse
CineX ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2010, 20:24   #2   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: VCI Korrosionsschutz

VCI bedeutet nur, dass es sich um einen flüchtigen (verdampfbaren) Korrosionsinhibitor handelt, sagt aber nichts über die Stoffe aus.

Hier http://www.tis-gdv.de/tis/verpack/korrosio/schutz/schutz.htm#3 findet man ein wenig dazu.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 09.05.2010, 12:56   #3   Druckbare Version zeigen
CineX Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 201
AW: VCI Korrosionsschutz

Hallo,

vielen Dank für den informativen Link. Da kann man ich prima in das Thema einlesen. Danke dir! Da steht auch, dass manche Substanzen anscheinend nicht gerade geeignet für Kunststoffe sind... Vielleicht sollte ich unter der Plane ein Trockenmittel auf Calciumchlorid basis verwenden... Da kann man zumindest die Wirkungsweise mit einem Feuchtemesser feststellen und sich relativ sicher sein, dass Kunststoffteile (Gummidichtungen, etc..) keinen Schaden nehmen...

Grüsse
CineX ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
VCI-Stipendium für die Promotion WildSeaman Schule/Ausbildungs- & Studienwahl 6 28.01.2008 12:18
Ulrich Lehner neuer VCI-Präsident tbeyer Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung 0 27.09.2007 10:20
VCI zur BUND-Studie über Kindergesundheit und Chemikalien CO-Newsbot Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung 0 09.10.2006 16:10
Stipendium des VCI ehemaliges Mitglied Schule/Ausbildungs- & Studienwahl 2 02.07.2004 09:08
Wer oder was ist VCI ? Marvek Off-Topic 8 14.08.2003 14:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:17 Uhr.



Anzeige