Allgemeine Chemie
Buchtipp
Kaffee, Käse, Karies ...
J. Koolman, H. Moeller, K.-H. Röhm
16.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.05.2010, 11:22   #1   Druckbare Version zeigen
Sigmael  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
PPM Anteilsberechnung

Hi ich bräuchte Hilfestellung bei folgender Rechnung, stehe da irgendwie auf dem Schlauch und komme nicht vorwärts. Vll hat einer von euch einen Augenöffner für mich.

Ich habe 745 PPM Na3HCO3 wie viel PPM HCO3 ist da drin enthalten?

Ich glaube das ich das über die Molaremasse berechnen muss sprich HCO3 61g/mol und Na3HCO3 83g/mol.

Und nun : / tja weis ich nicht weiter...
Sigmael ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2010, 12:48   #2   Druckbare Version zeigen
LordVader Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.480
AW: PPM Anteilsberechnung

Zum einen gibt es kein Na3HCO3, sondern nur NaHCO3, zum anderen hast du genauso viele HCO3- wie NaHCO3-Teilchen, falls es das ist, was du wissen willst.
Berechnen mußt du da eigentlich nix, aber da deine Angaben unvollständig sind (ppm bezogen auf was? Lösungsmittel, Feststoff?), kann ich dazu keine klare Aussage treffen.
__________________
Born stupid? Try again!

"Mit den Füßen im Zement, verschönerst du das Fundament"
LordVader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2010, 13:39   #3   Druckbare Version zeigen
Sigmael  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
AW: PPM Anteilsberechnung

Entschuldige bitte du hast natürlich recht es ist NaHCO3, die Angaben beziehen sich auf eine Lösung. Genau genommen ist es eine Lösungsreihe die ich für die Schule berechnen soll. Geht darum verschieden Ionen und Anionen Konzentrationen zu berechnen in einer Lösung. Hier mal ein ausführlicher Ausszug aus dem ganzen.

Gegeben ist für die Lösung von Na2SO4 444PPM 222PPM und 74PPM. Zu berechnen ist nun wie viel PPM SO4 in der Lösung enthalten sind.

Ich hoffe das ist nun besser ^^" entschuldigt bitte das durcheinander.
Sigmael ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 03.05.2010, 14:18   #4   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: PPM Anteilsberechnung

Wenn es 745 Gramm Natriumhydrogencarbonat wären, könntest Du dann ausrechnen, wieviel Gramm Hydrogencarbonat da drin ist?

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2010, 16:55   #5   Druckbare Version zeigen
Gabriell Männlich
Mitglied
Beiträge: 27
AW: PPM Anteilsberechnung

540g HCO3 wären das dann oder?
Gabriell ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2010, 18:06   #6   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: PPM Anteilsberechnung

Ich kriege 541 Gramm raus.
Siehste, und mit ppm wirds genauso gerechnet.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.05.2010, 19:48   #7   Druckbare Version zeigen
Gabriell Männlich
Mitglied
Beiträge: 27
AW: PPM Anteilsberechnung

Cool danke das hat mir wirklich geholfen mal den rest rechnen
Gabriell ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Stichworte
anteil, berechnung, ppm

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ppm ehemaliges Mitglied Analytik: Quali. und Quant. Analyse 5 05.05.2012 14:00
ppm Problem... andorios Allgemeine Chemie 7 29.02.2012 18:47
ppm Razi2010 Allgemeine Chemie 10 16.09.2010 14:33
Anteilsberechnung, Mole usw. tt-web Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 4 18.01.2010 09:57
Ppm Eris Allgemeine Chemie 12 11.09.2006 18:57


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:48 Uhr.



Anzeige