Allgemeine Chemie
Buchtipp
NANO?!
N. Boeing
16.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.04.2010, 22:31   #1   Druckbare Version zeigen
forteh Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
Massenbestimmung eines Schwermetallsalzes - Richtig oder Falsch ?

Hallo, geht um die Quantitative Bestimmung eines Schwermetallsalzes durch einen Ionenaustauscher mit anschließender Titration - Der IAT wurde zuerst mit HCL in die {H^+} Form überführt und dann wie üblich die Salzlösung durchgelassen und anschließend titriert - nun meine frage ist folgende Formel richtig ?

{m (FeCl_3 \cdot 6 H_2O) = c (NaOH) \cdot V (NaOH) \cdot Z (NaOH -> FeCl_3 \cdot 6 H_2O) \cdot M (FeCl_3 \cdot 6 H_2O)}
{m (FeCl_3 \cdot 6 H_2O) = 0,1 mol/l \cdot 6,95 ml \cdot \frac{1}{3} \cdot 270,29 g/mol}
{m (FeCl_3 \cdot 6 H_2O) = 62,62 mg}

hoffe ihr könnt mir helfen, merci schonmal

Geändert von forteh (29.04.2010 um 22:57 Uhr)
forteh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2010, 22:35   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Massenbestimmung eines Schwermetallsalzes - Richtig oder Falsch ?

Kommst Du mit diesen Formeln klar? Ich nicht.

Wenn Du Dir ein bisschen Mühe mit der Formatierung geben würdest, könnte man das besser lesen. Danke!

Bitte die Formatierungshilfen zum Hoch- und Tiefstellen benutzen:

oder

http://www.chemieonline.de/forum/announcement.php?f=21&a=54

Zum Probieren : http://www.chemieonline.de/forum/forumdisplay.php?f=27
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.04.2010, 22:52   #3   Druckbare Version zeigen
forteh Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
AW: Massenbestimmung eines Schwermetallsalzes - Richtig oder Falsch ?

danke für den tip, zweiter versuch nun
forteh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2010, 07:21   #4   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Massenbestimmung eines Schwermetallsalzes - Richtig oder Falsch ?

Ich werde aus der Formel auch nicht schlau.
Und Du hast vergessen, die Aufgabenstellung zu erwähnen...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.04.2010, 23:04   #5   Druckbare Version zeigen
wobue Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.661
AW: Massenbestimmung eines Schwermetallsalzes - Richtig oder Falsch ?

Hallo,

So wie du es gerechnet hast erscheint es mir richtig.
__________________
Wolfgang
wobue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2010, 22:06   #6   Druckbare Version zeigen
forteh Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
AW: Massenbestimmung eines Schwermetallsalzes - Richtig oder Falsch ?

ok vielen dank, und ich dachte eigentlich die aufgabenstellung wäre klar dem ersten post zu entnehmen, aber egal
forteh ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Richtig oder falsch? Snowflakes Allgemeine Chemie 7 28.09.2010 21:39
Richtig oder Falsch beantworten... Sucrinha Physikalische Chemie 3 07.09.2009 16:20
Richtig oder falsch? Herzi Differenzial- und Integralrechnung
inkl. Kurvendiskussion
3 17.09.2008 21:11
Ableitung richtig oder falsch? aldous Differenzial- und Integralrechnung
inkl. Kurvendiskussion
5 24.02.2006 20:18
Richtig Oder Falsch? Eisbude Anorganische Chemie 4 10.05.2005 08:59


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:30 Uhr.



Anzeige