Allgemeine Chemie
Buchtipp
Feuerwerk der Hormone
M. Rauland
19,80 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.04.2010, 21:04   #1   Druckbare Version zeigen
neurochirurgie  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 123
pi und sigma bindungen

hallo, nur eine kleine nachfrage.

pi bindungen können ja nur bei p orbitalen "entstehen".
und sigma nur bei sp- orbitalen.
kann also ein molekülorbital nur dann entstehen, wenn beide moleküle schon hybridisiert sind, also nur zwichen hybridorbitalen?

oder kann auch zwischen atom orbitalen eine bindung eingegangen werden, und sigma bindungen findet man dann bei s orbitalen vor?

freue mich über hilfe =) gruß, nc
neurochirurgie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2010, 21:05   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: pi und sigma bindungen

Hast Du ein konkretes Beispiel?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2010, 21:18   #3   Druckbare Version zeigen
nphect  
Mitglied
Beiträge: 35
AW: pi und sigma bindungen

sigma-bindungen sind die linearkombination von orbitalen mit der magn. quantenzahl 0, d.h. sie treten zw. s-, p- und dz²-orbitalen, sowie den daraus bildbaren hybriden auf

pi-bindungen können sich nur zw. senkrecht zur bindungsachse stehenden p-orbitalen ausbilden
nphect ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2010, 21:19   #4   Druckbare Version zeigen
neurochirurgie  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 123
AW: pi und sigma bindungen

hm ne eigentlich nicht, nur allgemien ob auch bindungen zwischen atomorbitalen stattfinden..oder ob sie hybridisiert ein müssen. ich hab gelesen, dass sigma-bindungen immer bei sp- orbitalen sind und pi-bindungen bei p-orbitalen. heißt: die atome sind hybridisiert zu hybridorbitalen. nun sagte meine lehrerin irgendwann nebenbei, dass auch molekülorbitale aus zwei atomorbitalen enstehen. ich denke da müsste es allgemein eine regel geben. einfach j, oder nein.
neurochirurgie ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 28.04.2010, 21:21   #5   Druckbare Version zeigen
neurochirurgie  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 123
AW: pi und sigma bindungen

und noch was. hat jemand eine gute definition für pi- und sigma bindungen? gruß
neurochirurgie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2010, 21:22   #6   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: pi und sigma bindungen

Wie sieht es mit der Symmetrie aus?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2010, 21:22   #7   Druckbare Version zeigen
nphect  
Mitglied
Beiträge: 35
AW: pi und sigma bindungen

grundsäztlich siehe meinen ersten post

sp-hybride sind ebenso atomorbitale...ein mo ist die folge der linearkombination mindestens zweier ao's
nphect ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2010, 22:04   #8   Druckbare Version zeigen
neurochirurgie  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 123
AW: pi und sigma bindungen

also soweit ich weiß muss aber zwischen atom und hybriorbitalen unterschieden werden..
neurochirurgie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.04.2010, 22:11   #9   Druckbare Version zeigen
nphect  
Mitglied
Beiträge: 35
AW: pi und sigma bindungen

das ist vorrangig eine frage der energetik der orbitale

betrachtest du ein atom ist die unterscheidung grundlegend, da diese - wie schon erwähnt - über die möglichkeit der bindungsbildung aufschluss gibt

betrachtest du aber ein molekülorbital, ist es mehr oder weniger nebensächlich, ob sich dieses aus zwei ao's, einem ho und einem ao oder zwei ho's zusammensetzt
nphect ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sigma und Pi-Bindungen allasdallas Anorganische Chemie 1 30.12.2011 23:18
Sigma und Pi Bindungen Recon Allgemeine Chemie 3 05.12.2010 21:04
Sigma und Pi Bindungen Lamalambra Physikalische Chemie 3 01.07.2009 22:32
Sigma- und Pi-Bindungen ehemaliges Mitglied Organische Chemie 10 16.10.2005 18:00
Sigma und Pi Bindungen :-( ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 15 28.04.2004 19:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:40 Uhr.



Anzeige