Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie für Mediziner
P. Margaretha
9.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.04.2010, 19:28   #1   Druckbare Version zeigen
tona. weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 7
Seminararbeit: chemie der kriminalistik

hallo,
ich muss meine seminararbeit in Chemie der Kriminalistik machen.
Mein Thema ist: Brandstiftung- Nachweis von Brandbeschleuniger im Brandschutt mithilfe der Gaschromatographie.
Dazu muss ich ein Experiment machen...da ich aber bisher im Internet nichts dazu gefunden haben, bin ich schon ein bisschen am verzweifeln, da ich nächste Woche auch meine gliederung abgeben muss.
könnt ihr mir vielleicht Ideen geben oder Links, auf denen ich was finden kann?

lg tona
tona. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2010, 19:36   #2   Druckbare Version zeigen
Joern87 Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.390
AW: Seminararbeit: chemie der kriminalistik

Steht dir überhaupt einen Gaschromatograph zur Verfügung?
__________________
mfg Jörn
Chemiker haben für alles eine Lösung!

Was macht Salz, wenn es pleite ist? Es geht in-Solvenz
Joern87 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 25.04.2010, 22:16   #3   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Seminararbeit: chemie der kriminalistik

Naja, du brauchst Brandschutt, der unter Einfluß von Brandbeschleunigern entstanden ist. Dann muss die komplette Methode stehen; inkl. Probenaufarbeitung, Festlegung der Analyten, Kalibrierung....

Bezweifle, dass da jemand seine Methoden kostenlos ins Netz stellt...
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2010, 22:38   #4   Druckbare Version zeigen
rettich Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.309
Blog-Einträge: 1
AW: Seminararbeit: chemie der kriminalistik

Idee:
Ein Stück Kantholz mit Benzin tränken und anbrennen lassen bis sich Asche bildet.
mit Wasser löschen bis es richtig nass ist.
Damit hast Du die Probe.
Die weitere Probenvorbereitung sollte dann klar sein.
Da ich nie mit GC zu tun hatte, werden die Experten hier ggf. weiterhelfen.
mfg : rettich
rettich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2010, 18:24   #5   Druckbare Version zeigen
tona. weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 7
AW: Seminararbeit: chemie der kriminalistik

ja mir steht in unserem chemiesaal ein gaschromatograph zu verfügung, aber mit diesem hab ich auch noch nie gearbeitet. muss mich die nächsten wochen mit ihm vertraut machen
tona. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2010, 19:06   #6   Druckbare Version zeigen
tona. weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 7
AW: Seminararbeit: chemie der kriminalistik

ist es in der seminararbeit eher besser nur ein experiment vorzuführen oder mehrere bzgl diesem thema?
wenn ich jetz zB die Idee von rettich nimm, wieviel zeitaufwand ist das?
tona. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2010, 19:14   #7   Druckbare Version zeigen
charles05 Männlich
Mitglied
Beiträge: 102
AW: Seminararbeit: chemie der kriminalistik

Kannst du mir sagen, an welcher Schle du bist, die sich einen GC leisten kann und den auch noch in einem Zustand besitzt, dass du damit arbeiten kannst?

Als Experiment für die Schule eignet sich meiner Meinung nach das Vorführen eines GC-Laufes nicht, da alles was da passiert in einem großen "Ding" abläuft.

Wie wäre es aber, wenn du die einzelnen Schritte von der Probenvorbereitung über die Abläufe während des GC-Laufes bis zum Ergebnis grafisch oder animiert darstellst?

grüße
charles
charles05 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2010, 19:20   #8   Druckbare Version zeigen
tona. weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 7
AW: Seminararbeit: chemie der kriminalistik

ich bin in deggendorf auf dem comenius gymnasium.
ja über das hab ich mir auch schon gedanken gemacht, da der gaschromatograph nur ein großer kasten ist in dem man die abläufe nicht sieht.
vielleicht wäre es wirklich eine gute idee die einzelnen schritte grafisch dazustellen..
das muss ich aber wohl erst mit meinem chemielehrer absprechen
aber danke für den vorschlag

lg antonia
tona. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2010, 21:33   #9   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Seminararbeit: chemie der kriminalistik

Vielleicht müsste man erstmal abklären, ob der GC diese Aufgabe überhaupt bewältigen kann...
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2010, 16:35   #10   Druckbare Version zeigen
tona. weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 7
AW: Seminararbeit: chemie der kriminalistik

ja ich habe morgen ein gespräch mit meinem chemielehrer über meine seminararbeit und dabei werde ich das experiment mit ihm abklären.
tona. ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Facharbeit: Chemie in der Kriminalistik; Forensik Crawling182 Allgemeine Chemie 2 30.01.2012 08:37
Chemie in der Kriminalistik Nick. Allgemeine Chemie 2 10.05.2010 18:32
Facharbeit: Kriminalistik in der Chemie JoniS Allgemeine Chemie 8 26.01.2010 03:59
Das Schulfach Chemie (Seminararbeit) chemiesemi Allgemeine Chemie 6 11.07.2009 21:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:40 Uhr.



Anzeige