Allgemeine Chemie
Buchtipp
Experimente mit Supermarktprodukten
G. Schwedt
29.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.04.2010, 15:15   #1   Druckbare Version zeigen
xxChrisxx Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
Pfeil Ionenbindungen in Deo

Hallo
Ich habe eine Frage, es geht um eine Werbung, wo bei einem Deo mit Ionenbindungen geworben wird. Wie muss ich das verstehen ? Was machen diese Bindungen ? Gibt es diese Überhaupt wirklich
xxChrisxx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2010, 15:28   #2   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Ionenbindungen in Deo

Ionenbindungen gibt z. B. es in allen festen Salzen.

Wenn für ein Deo mit Ionenbindungen geworben wird, dann ist das hauptsächlich Werbe-Bla-Bla.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2010, 15:29   #3   Druckbare Version zeigen
Kalomel Männlich
Mitglied
Beiträge: 948
AW: Ionenbindungen in Deo

Es gibt ionische Bindungen, welche sich zwischen zwei Atomen mit hoher Elektronegativitätsdifferenz ausbilden.
Diese Bindungen machen nicht viel anderes, als z.B. die Struktur in Salzkristallen aufrechtzuerhalten.

Im Deo hat man aber meist eine Flüssigkeit, genauer gesagt: Eine Lösung. In der Lösung liegen gelöste Salze als Ionen vor, eine ionische Bindung tritt da nicht auf; höchstens für einen minimalen Zeitraum des Bruchteils einer Sekunde, wenn Kation und Anion aufeinander treffen.

Es gibt wohl so eine Art Deo-Kristall, der als Antitranspirant wirkt. Vielleicht ist das ja sowas in flüssiger Form, so dass er auskristallisiert, und die Salzkristalle (ionische Bindung) die Schweißporen zusetzen oder inaktivieren oder sowas.
Das ist jetzt nur eine wilde Theorie, weil ich keine Ahnung habe, wie sowas funktioniert.
__________________
Wissen ist gefährlich, Unwissen die Gefahr!

"Ich bin so glücklich, mein Bester, so ganz in dem Gefühle von ruhigem Dasein versunken, dass meine Kunst darunter leidet. Ich könnte jetzt nicht zeichnen, nicht einen Strich und bin nie ein größerer Maler gewesen als in diesen Augenblicken."
(J.W.Goethe: Die Leiden des jungen Werther)
Kalomel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2010, 18:10   #4   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Ionenbindungen in Deo

Zitat:
Zitat von Kalomel Beitrag anzeigen
Es gibt wohl so eine Art Deo-Kristall, der als Antitranspirant wirkt. Vielleicht ist das ja sowas in flüssiger Form, so dass er auskristallisiert, und die Salzkristalle (ionische Bindung) die Schweißporen zusetzen oder inaktivieren oder sowas.
Diese Kristalle bestehen aus Aluminiumsulfat bzw. Alaun, und wirken nicht dadurch, dass sie in den Poren auskristallisieren. Die gelösten Aluminiumionen sinds, die wirken (verursachen eine Art Vernetzung der Proteine).

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2010, 19:43   #5   Druckbare Version zeigen
xxChrisxx Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
AW: Ionenbindungen in Deo

Ich habe noch etwas recherchiert, kann es sein das der Deo Kristall etwas damit zu tun hat ? Das Er vielleicht in diesem Deo enthalten ist, und es so mit in dem Salz die Ionenbindungen gibt
xxChrisxx ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 21.04.2010, 20:28   #6   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Ionenbindungen in Deo

Zitat:
Zitat von xxChrisxx Beitrag anzeigen
Das Er vielleicht in diesem Deo enthalten ist, und es so mit in dem Salz die Ionenbindungen gibt
Mit welchem Salz?
Alaun ist ein Salz, und der Kristall wird durch Ionenbindungen zusammengehalten.
In Deos wird ein anderes Aluminiumsalz, nämlich Aluminiumoxychlorid ("AlOCl"), verwendet.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2010, 20:32   #7   Druckbare Version zeigen
xxChrisxx Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
AW: Ionenbindungen in Deo

Ja ich meinte ob der Deo Kristall etwas damit zu tun hat ?
Sorry für letzte , unpräzise frage
xxChrisxx ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ionenbindungen etc. Mlle Agate Allgemeine Chemie 4 09.06.2012 11:36
Ionenbindungen der_gizze Allgemeine Chemie 7 06.06.2012 10:38
Ionenbindungen Mellesucks Anorganische Chemie 8 17.12.2009 09:58
Ionenbindungen pirru Allgemeine Chemie 14 23.10.2006 21:57
Deo (Wirkstoff ) 1-Raphi-Ethanol Lebensmittel- & Haushaltschemie 10 10.12.2004 22:24


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:42 Uhr.



Anzeige