Allgemeine Chemie
Buchtipp
Wie funktioniert das?
H.-J. Altheide, A. Anders-von Ahlften, u.a.
23.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.04.2010, 13:46   #1   Druckbare Version zeigen
Lara09  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
Chloroform nicht brennbar?

Hallo,

kann mir vielleicht jemand verraten, aus welchem Grund Chloroform nicht brennt?

Gruß
Die Lara
Lara09 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2010, 14:02   #2   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Chloroform nicht brennbar?

Es besteht zum größten Teil aus Chlor, das nicht oxidierbar ist.
Außerdem stören Cl-Atome Verbrennungsvorgänge (Flammen), indem sie die dort ablaufenden Kettenreaktionen unterbrechen.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2010, 14:50   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Chloroform nicht brennbar?

Siehe z.B. Tetralöscher, klappt aber auch mit anderen Halogenverbindungen wie den 'optisch sauberen' Halon- bzw. Freonlöschern: http://www.galerie.brandschutz-passin.de/fotogalerie-categorie-102.html
  Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2010, 17:43   #4   Druckbare Version zeigen
rainbowcolorant Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.691
Blog-Einträge: 7
AW: Chloroform nicht brennbar?

Ich würde aber von Küchentisch-Experimenten die sich mit Anzünde- oder Löschversuchen mit Halogenierten Kohlenwasserstoffen befassen, eher abraten. Was ich so weiß, entstehen dabei auch recht unangenehme Verbindungen. Dass man heute noch mit Tetra löscht, wundert mich echt. Oder habe ich da nur etwas falsch verstanden?

Als blöder Jüngling habe ich selbst Versuche angestellt, die man höchstens im Katastrophenthread posten könnte. Wenn meine Schutzengel inzwischen in Frührente gehen, weil sie vorher so oft Überstunden machen mussten, muss ich ihnen nolens volens dieses Recht zugestehen.
__________________
Talente erbt man, Neurosen erwirbt man, Charakter hat man.
rainbowcolorant ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 21.04.2010, 17:51   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Chloroform nicht brennbar?

Zitat:
Zitat von rainbowcolorant Beitrag anzeigen
Ich würde aber von Küchentisch-Experimenten die sich mit Anzünde- oder Löschversuchen mit Halogenierten Kohlenwasserstoffen befassen, eher abraten. Was ich so weiß, entstehen dabei auch recht unangenehme Verbindungen. Dass man heute noch mit Tetra löscht, wundert mich echt. Oder habe ich da nur etwas falsch verstanden?...
Ja, weil mein Link zu einem Museum führt...!

Halon-Löscher halte ich natürlich nicht mehr im privaten Bestand, weil die mittlerweile streng verboten, einst überaus praktisch, und egal - sehr ozonschädlich sind...
  Mit Zitat antworten
Alt 21.04.2010, 17:55   #6   Druckbare Version zeigen
rainbowcolorant Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.691
Blog-Einträge: 7
AW: Chloroform nicht brennbar?

Jetzt muss ich über meine eigene Naivität herzlich lachen. Dass mir die altvatrischen Geräte nicht selbst komisch vorgekommen sind. Ich hatte bis vor kurzem noch ein uraltes Lexikon, in dem CCl4 als Feuerlöschmittel angepriesen wurde. Ich habe es aber weggegeben, weil es insgesamt zu schlecht war, um historisch interessant zu sein (sprich es war schon damals Müll).

Zum Halon kann ich mich nur erinnern, dass ich irgendwo einen Raum gesehenhabe mit einer Warnleuchte: ACHTUNG! HALON-FLUTUNG! Keine Ahnung mehr, wo das war, aber ich dachte mir, man hat da die Wahl zwischen Verbrennen und Ersticken.
__________________
Talente erbt man, Neurosen erwirbt man, Charakter hat man.

Geändert von rainbowcolorant (21.04.2010 um 18:00 Uhr)
rainbowcolorant ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Brennbar? Wizzard90 Allgemeine Chemie 13 24.11.2010 20:30
Gehalt von Chloroform in deuteriertem Chloroform gabryel Organische Chemie 2 22.10.2009 14:46
Kupfersulfat als Pulver brennbar? Gerdowski Allgemeine Chemie 3 18.09.2009 14:22
Warum löst sich Chloroform in Cyclohexan, aber nicht in Wasser? Dragonfly Organische Chemie 8 13.05.2007 16:43
Verbindungen, die an der Luft brennbar sind ehemaliges Mitglied Organische Chemie 3 03.08.2001 16:43


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:49 Uhr.



Anzeige