Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie
C.E. Mortimer, U. Müller
59.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.04.2010, 19:26   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Chlorknallgas-

Die Chlorknallreaktion,die durch funken oder blitzlicht ausgelöste explosion eines chlor-wasserstoff-gemischs, verläuft nach einem radikalschen Mechanismus.

formuliere den start, reaktionskette und mögliche abbruchreaktionen

hier verstehe ich wirlich nichts - bräuchte ertsen schritt oder einen ansatz was ich machen soll und was überhaupt gemeint ist

danke
  Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2010, 19:39   #2   Druckbare Version zeigen
Auwi Männlich
Mitglied
Beiträge: 9.766
AW: Chlorknallgas-

Startreaktion: {Cl-Cl -> Cl^*  + Cl^*} z.B. durch Licht
Das Sternchen soll bedeuten, daß das Teilchen ein Radikal ist (ungepaartes Elektron)
Reaktionskette:
{Cl^* + H-H -> H-Cl + H^*}
{H^* + Cl-Cl -> H-Cl +Cl^*} und wieder weiter wie eine Zeile oben.
mögliche Abbruchreaktionen:
{H^* + H^* -> H-H}
{H^* + Cl^* -> HCl}
{Cl^*+Cl^* -> Cl-Cl} solche Abbruchreaktionen sind aber nur möglich, wenn die Energie des radikalischen Zustands irgendwie "abgeführt" werden kann, z.B. bei der Reaktion eines seltenen Dreierstoßes oder wenn die Reaktion an der Wand des Reaktors stattfindet.
Auwi ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:05 Uhr.



Anzeige