Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemical Discovery and the Logicians' Program
J.A. Berson
39.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.04.2010, 19:39   #1   Druckbare Version zeigen
Manolo1900 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2
Cobaltdichlorid + Essigsäureanhydrid

Hallo zusammen,

ich hoffe ich bin bei meinem Eintrag nicht direkt im falschen Forum gelandet...
Ich habe nur ein Problem bei einem Versuch den ich morgen durchführen soll und hoffe dabei auf eure Hilfe.
Wir sollen 100mg CoCl2*6H2O mit 2mL Essigsäureanhydrid versetzen. Dabei soll der Rückstand abfiltriert werden und die Veränderung ist zu beobachten.
Ich bin bei diesem Versuch leider völlig ahnungslos und finde weder im Internet noch in der Literatur Hilfen. Wär super, wenn hier Leute schlauer sind als ich^^

Gruß,
Manolo
Manolo1900 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2010, 19:46   #2   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Cobaltdichlorid + Essigsäureanhydrid

Acetanhydrid reagiert mit dem Kristallwasser zu Essigsäure, zurück bleibt wasserfreies Cobaltchlorid.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2010, 19:51   #3   Druckbare Version zeigen
Manolo1900 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2
AW: Cobaltdichlorid + Essigsäureanhydrid

Hätte man drauf kommen können...
VIELEN DANK
Manolo1900 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2010, 19:53   #4   Druckbare Version zeigen
rsommer Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.168
AW: Cobaltdichlorid + Essigsäureanhydrid

ich kann hier nur mutmaßen, dass das Anhydrid das Kristallwasser des Kobaltchlorids binden soll. Es entsteht dann Essigsäure und das ligandenfreie Co2+ sollte seine Farbe ändern. Aber wie gesagt, nur eine Vermutung.

Edit: ...die Franz, der mal wieder schnellet war, offenbar bestätigt.
__________________
Gruß,
rsommer
rsommer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2010, 20:18   #5   Druckbare Version zeigen
aspergillus Männlich
Mitglied
Beiträge: 467
AW: Cobaltdichlorid + Essigsäureanhydrid

Hmmmm,

Könnte Essigsäureanhydrid nicht auch über die Lone Pairs an den O's als Ligand fungieren (jetzt allgemein und nicht nur auf Cobalt bezogen).
aspergillus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2010, 23:10   #6   Druckbare Version zeigen
rsommer Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.168
AW: Cobaltdichlorid + Essigsäureanhydrid

Zitat:
Zitat von aspergillus Beitrag anzeigen
Hmmmm,

Könnte Essigsäureanhydrid nicht auch über die Lone Pairs an den O's als Ligand fungieren (jetzt allgemein und nicht nur auf Cobalt bezogen).
Das Anhydrid ist sicher kein guter Ligand, wohl aber das Acetat. Da die Lösung aber sauer ist, eher nicht.
__________________
Gruß,
rsommer
rsommer ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Essigsäureanhydrid Ayse-yildirim Allgemeine Chemie 10 04.08.2015 14:06
Essigsäureanhydrid Bully Organische Chemie 12 28.10.2007 19:34
Essigsäureanhydrid ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 13 02.04.2007 20:44
Essigsäureanhydrid C. Iulius Caesar Organische Chemie 10 06.10.2002 12:58
Essigsäureanhydrid ehemaliges Mitglied Organische Chemie 11 06.07.2000 12:32


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:21 Uhr.



Anzeige