Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie
Theodore L. Brown / H. Eugene LeMay / Bruce E. Bursten
69,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.04.2010, 15:00   #1   Druckbare Version zeigen
mcjoko  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 7
Problem mit Reaktionsgleichung bei Fehling..

Hallo!Hab ne frage und zwar für die Reaktion eines Aldehyds mit fehling Lösung..also ist ja ne Redox gleichung und dann hab ich bei der Reduktion vom Cu(2+) zu Cu(2)O ne frage.
also die oxidation vom aldehyd versteh ich noch das ist ja
C2H5COH + 2 OH- --> C2H5COOH + 2e- +H2O
und dann bei der Reduktion hab ich
2Cu(2+) + 2e- --> Cu2O
Wie muss ich bei der Reduktion mit OH- und H20 ausgleichen?
Wäre nett wenn mir jemand helfen könnte
Danke
Gruß
mcjoko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2010, 15:08   #2   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Problem mit Reaktionsgleichung bei Fehling..

Zitat:
Zitat von mcjoko Beitrag anzeigen
C2H5COH + 2 OH- --> C2H5COOH + 2e- +H2O
Da stimmt aber auch was nicht. Im Basischen entsteht nicht die freie Carbonsäure.
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2010, 15:09   #3   Druckbare Version zeigen
mcjoko  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 7
AW: Problem mit Reaktionsgleichung bei Fehling..

ah jetzt hab ichs verstanden
Die 2e- müssen auch noch auf die Seite der Edukte, weil man ja 2Cu(2+) hat und somit 4+ ausgleichen muss..das hab ich vorher nich verstanden.Dankeschön!
mcjoko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2010, 15:12   #4   Druckbare Version zeigen
mcjoko  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 7
AW: Problem mit Reaktionsgleichung bei Fehling..

Zitat:
Zitat von ricinus Beitrag anzeigen
Da stimmt aber auch was nicht. Im Basischen entsteht nicht die freie Carbonsäure.
wieso nicht? wie müsste das denn dann anders sein?
mcjoko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2010, 15:14   #5   Druckbare Version zeigen
Joern87 Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.390
AW: Problem mit Reaktionsgleichung bei Fehling..

Man sollte mit { C_2H_5COO^- } formulieren
__________________
mfg Jörn
Chemiker haben für alles eine Lösung!

Was macht Salz, wenn es pleite ist? Es geht in-Solvenz
Joern87 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vereinfachte Reaktionsgleichung zur Fehling-Probe sorbitol Lebensmittel- & Haushaltschemie 15 13.05.2012 19:22
Problem bei Reaktionsgleichung claudia Analytik: Quali. und Quant. Analyse 2 03.01.2012 15:51
Hilfe bei Reaktionsgleichung zu Versuch mit Streichhölzern TecnoChemicalAssistant Allgemeine Chemie 2 31.05.2011 19:55
Problem mit Reaktionsgleichung Orange II Restl Organische Chemie 7 04.05.2011 19:56
aldehyd nachweis mit fehling - wie kommt man auf die reaktionsgleichung? ehemaliges Mitglied Organische Chemie 4 08.10.2007 16:09


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:06 Uhr.



Anzeige