Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie für Ahnungslose
K. Standhartinger
19.80 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.04.2010, 22:20   #1   Druckbare Version zeigen
Hoeb Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 24
Rosenduft synthese

Hey ich hab mal ne frage,
(ach nee...?)
und zwar wollte ich fragen wie man rosenduft synthetisiert also aus welchen stoffen...
kann ich das zuhause machen?

Danke euer Hoeb
Hoeb ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 14.04.2010, 22:26   #2   Druckbare Version zeigen
magician4 Männlich
Mitglied
Beiträge: 6.881
AW: Rosenduft synthese

vergiss es, das sind hunderte von komponenten, mindestens, und alle fernab der oekonomisch sinnvollen synthetisierbarkeit

goenn dir rosenoel, das ist preiswerter, nervenschonender, duftet besser und ist...echt

guss

ingo
magician4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2010, 22:51   #3   Druckbare Version zeigen
Kalomel Männlich
Mitglied
Beiträge: 948
AW: Rosenduft synthese

Alternativ ganz klassisch aus Rosenblütenblättern extrahieren (wenns schon selbstgemacht sein soll)...

Aber nicht die teure Hobby-Rosenzucht vom Rentner gegenüber plündern
__________________
Wissen ist gefährlich, Unwissen die Gefahr!

"Ich bin so glücklich, mein Bester, so ganz in dem Gefühle von ruhigem Dasein versunken, dass meine Kunst darunter leidet. Ich könnte jetzt nicht zeichnen, nicht einen Strich und bin nie ein größerer Maler gewesen als in diesen Augenblicken."
(J.W.Goethe: Die Leiden des jungen Werther)
Kalomel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2010, 10:34   #4   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 19.859
AW: Rosenduft synthese

Nette Reaktion zur Photochemie:http://de.wikipedia.org/wiki/Rosenoxid .

Fulvenus!
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.04.2010, 11:48   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Rosenduft synthese

Zitat:
Zitat von Kalomel Beitrag anzeigen
Alternativ ganz klassisch aus Rosenblütenblättern extrahieren (wenns schon selbstgemacht sein soll)...

Aber nicht die teure Hobby-Rosenzucht vom Rentner gegenüber plündern
Der Herr im Ruhestand dürfte eher Interesse an hübschen Rosenblüten zeigen die nicht nur einmal im Jahr blühen - der Duft selbiger wurde bei den Züchtern über die Jahrzehnte meist traditionell vernachlässigt...

Für Rosenöl greift man besser zu Damaszener-Rosen (mit selbiger Stahlklinge zu schneiden), oder auch zu für Slatko so begehrten Zentifolien.

Für den nötigen Grundstoff des Rosenöl ist der Kofferraum wohl zu klein (für Rosenwasser wird es reichen), allerdings kann man aus 6 Grundstoffen schon ein Öl mit rosenähnlichen Geruch fabrizieren, welches 90% der Leute für Rosenöl halten!

Siehe: http://www.carl-roth.de/catalogue/catalogue.do;jsessionid=6138CFCEAFB6691D45DE7DFA544E47A9?id=12131&favOid=0000000100002f9a00020023&act=showBookmark&lang=de-de&catId=DE
  Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Stichworte
rose duft riechen synthese

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Synthese fragen Organische Chemie 4 18.05.2009 16:31
Synthese IV splattermatze Organische Chemie 12 18.11.2008 21:05
Synthese ? fabidsl Organische Chemie 4 11.07.2007 19:35
Synthese Bibinou Organische Chemie 6 14.01.2007 21:28
Synthese dreisenfaust Organische Chemie 5 09.02.2005 21:44


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:34 Uhr.



Anzeige