Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemical Discovery and the Logicians' Program
J.A. Berson
39.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.04.2010, 18:59   #1   Druckbare Version zeigen
daniel t  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
Beitrag Welches Gas ist das beste Füllgas

Hallo habe ein anliegen und zwar würde ich gerne für meine chemie klausur lernen und wollte fragen ob mir jemand bei einer aufgabe helfen könnte?

Aufgabe 1:

Welches Gas eignet sich besser als Füllgas für Ballone: Wasserstoff oder Helium?

a.) Begründen Sie ausführlich und beziehen Sie den Atombau in die Erklärung mit ein.

b.)Warum eignet sich Argon (Ar) nicht als Füllgas für Ballone?
Bedenke dabei, dass die Hauptbestandteile der luft Stickstoff und
Sauerstoff sind.


Vielen Dank im Vorraus
daniel t ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2010, 19:01   #2   Druckbare Version zeigen
Joern87 Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.390
AW: Welches Gas ist das beste Füllgas

zu a.) Kennst du die Hindenburg-Katastrophe?

zu b.) Wie ist die Dichte von Argon?
__________________
mfg Jörn
Chemiker haben für alles eine Lösung!

Was macht Salz, wenn es pleite ist? Es geht in-Solvenz
Joern87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2010, 19:06   #3   Druckbare Version zeigen
daniel t  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
AW: Welches Gas ist das beste Füllgas

Mit einer Dichte von 1,784 kg/m3 bei 0 °C und 1013 hPa ist Argon schwerer als Luft, es sinkt also ab. Im Phasendiagramm liegt der Tripelpunkt bei 83,8 K und 0,689 bar,[15] der kritische Punkt bei 150,86 K, 4896 kPa sowie einer kritischen Dichte von 0,536 g/cm3.[
ja kenn ich aber ich soll genau erklären warum helium besser geignet ist und den atomnbau mit ein beziehen ich weiss dass wasserstoff hoch explosiv ist aber helium brennt doch genau so schnell wie wasserstoff von daher weiss ich leider nicht was der genaue unterschied ist
daniel t ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2010, 19:10   #4   Druckbare Version zeigen
3_of_8 Männlich
Mitglied
Beiträge: 556
AW: Welches Gas ist das beste Füllgas

Zitat:
aber helium brennt doch genau so schnell wie wasserstoff
Wie kommst du dadrauf? Helium ist chemisch vollkommen inert.
__________________
The trouble with having an open mind, of course, is that people will insist on coming along and trying to put things in it.
- Terry Pratchett
3_of_8 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2010, 19:13   #5   Druckbare Version zeigen
Danijo Männlich
Mitglied
Beiträge: 293
AW: Welches Gas ist das beste Füllgas

Zitat:
Zitat von daniel t Beitrag anzeigen
Mit einer Dichte von 1,784 kg/m3 bei 0 °C und 1013 hPa ist Argon schwerer als Luft, es sinkt also ab. Im Phasendiagramm liegt der Tripelpunkt bei 83,8 K und 0,689 bar,[15] der kritische Punkt bei 150,86 K, 4896 kPa sowie einer kritischen Dichte von 0,536 g/cm3.[
ja kenn ich aber ich soll genau erklären warum helium besser geignet ist und den atomnbau mit ein beziehen ich weiss dass wasserstoff hoch explosiv ist aber helium brennt doch genau so schnell wie wasserstoff von daher weiss ich leider nicht was der genaue unterschied ist
Nein tut es nicht. Helium ist ein Edelgas und somit sehr Reaktionsträge.

Verwechselst du da vielleicht was mit dem sog. "Heliumbrennen" in Sonnen?

mfg
Danijo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2010, 19:14   #6   Druckbare Version zeigen
daniel t  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
AW: Welches Gas ist das beste Füllgas

hmm ich bin chemie nicht besonders gut und kenne mich nur aus mit periodensysteme und die dichte aber mit der theorie bzw die anwendung von experimenten kann ich nun mal nicht gut deuten
könnte mir jemand bitte bitte eine musterlösung schreiben ich wäre euch zu tiefst dankbar ich hab das ganze internet durch stöbert aber der vergleich von wasserstoff zu helium ist im internet nicht gegeben und ich weiss auch nicht wie der ablauf vom füllen eines zeppelins abläuft
ich denke mal helium wird durch feuer in das zeppelin rein gebracht dadurch wird warme luft erzeugt und der luftballon steigt in die luft ist mir grade ein wenig peinlich wenn das doch falsch sein sollte
daniel t ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2010, 19:31   #7   Druckbare Version zeigen
3_of_8 Männlich
Mitglied
Beiträge: 556
AW: Welches Gas ist das beste Füllgas

Ich glaube, du hast das Prinzip eines Füllgases noch nicht verstanden. Das Gas wird nicht verbrannt. Das Gas hat einfach eine geringere Dichte als Luft und hält dadurch das Objekt (ob es jetzt ein Ballon oder ein Zeppelin oder was auch immer ist) in der Luft.

Das hat nichts mit Wärme zu tun - einfach nur mit Auftrieb. Wenn du einen Ballon, der mit etwas gefüllt ist, das leichter ist als Wasser, in Wasser wirfst - zum Beispiel mit Luft - dann erfährt dieser Ballon einen Auftrieb, weil seine Dichte geringer ist als die des Wassers. Er wird nach oben gedrückt.

Das ist bei allen Fluiden so, also auch bei Luft. Wenn du einen Ballon mit etwas füllst, das leichter ist als Luft, dann erfährt der Ballon einen Auftrieb und wird nach oben gedrückt. Und jetzt überleg noch einmal, wo das Problem mit Argon sein könnte.

Und noch einmal: Helium brennt nicht. Helium macht eigentlich überhaupt nichts. (Außer Kernfusion unter ganz, ganz extremen Bedingungen)
__________________
The trouble with having an open mind, of course, is that people will insist on coming along and trying to put things in it.
- Terry Pratchett
3_of_8 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2010, 19:32   #8   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Welches Gas ist das beste Füllgas

Zitat:
Zitat von daniel t Beitrag anzeigen
ich denke mal helium wird durch feuer in das zeppelin rein gebracht dadurch wird warme luft erzeugt und der luftballon steigt in die luft
Und bei Wasserstoff machen wir das genauso, oder wie?
Das sollen doch keine Heißluftballons werden.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2010, 19:48   #9   Druckbare Version zeigen
daniel t  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
AW: Welches Gas ist das beste Füllgas

also dasss ich das richtig verstanden habe
Helium eignet sich besser als füllgas für ein luftbalon, da dieses ein Atom ist, was eine geringere dichte als luft hat und somit den ballon dazu bringt in die luft zu steigen(dichte von He < O).
Wasserstoff reagiert mit Luft und es wird energie freigesetzt, die zu einer explosion führt.

kann mir jemand die formel für das explosionsgemisch bzw die chemische reaktion als formel aufschreiben
(ionen und bruttogleichung)
oder eventuell eine zusammengefasste musterlösung für alles
daniel t ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.2010, 19:56   #10   Druckbare Version zeigen
3_of_8 Männlich
Mitglied
Beiträge: 556
AW: Welches Gas ist das beste Füllgas

Niemand wird dir hier eine Musterlösung schreiben. Du musst schon selbst nachdenken.

Ja, das kann man in dem letzten Beitrag so stehen lassen - wobei das mit dem "einen Atom" unnötig ist; Ob es einatomig oder zweiatomig oder sonstwas ist, ist unerheblich - wichtig ist nur, dass es eine geringere Dichte hat als Luft.

Und zu der Reaktion: Da gibt es keine Ionen. Also auch keine Ionengleichungen. Das ist eine sehr einfache Reaktion, die du bestimmt kennst: Die Verbrennung von Wasserstoff mit Sauerstoff. Wenn du immer noch nicht draufkommst, such mal (z.B. auf Wikipedia) nach "Knallgasreaktion".
__________________
The trouble with having an open mind, of course, is that people will insist on coming along and trying to put things in it.
- Terry Pratchett
3_of_8 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2010, 08:45   #11   Druckbare Version zeigen
LordVader Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.480
AW: Welches Gas ist das beste Füllgas

Zitat:
Zitat von FK Beitrag anzeigen
Und bei Wasserstoff machen wir das genauso, oder wie?
Das sollen doch keine Heißluftballons werden.

Gruß,
Franz
Komisch. Zündet man den Wasserstoff zuerst an und läßt die heiße Luft in den Ballon strömen, steigt er auf.
Füllt man erst den Wasserstoff ein und zündet ihn dann, fällt der Ballon (bzw. der Rest) wie ein Stein zu Boden. Das muss mir mal einer erklären...
__________________
Born stupid? Try again!

"Mit den Füßen im Zement, verschönerst du das Fundament"
LordVader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2010, 08:48   #12   Druckbare Version zeigen
Irrlicht Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.220
AW: Welches Gas ist das beste Füllgas

Lässt man das mit dem anschließenden Anzünden aber bleiben, steigt der Wasserstoffballon höher als sein Heliumpendant.

Von daher halte ich die Frage nicht für eindeutig lösbar. Erst müsste geklärt werden, für welche Ballone. Solche für den Kindergeburtstag oder Wetterballone? He wie Wasserstoff haben da Vor- und Nachteile.
__________________
"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"
Irrlicht ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2010, 10:21   #13   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Welches Gas ist das beste Füllgas

Zitat:
Zitat von LordVader Beitrag anzeigen
Komisch. Zündet man den Wasserstoff zuerst an und läßt die heiße Luft in den Ballon strömen, steigt er auf.
Füllt man erst den Wasserstoff ein und zündet ihn dann, fällt der Ballon (bzw. der Rest) wie ein Stein zu Boden. Das muss mir mal einer erklären...
Das ist genauso wie mit dem Kaffee und dem Schlafen.
Trinkt man erst Kaffee, kann man dann nicht einschlafen.
Schläft man erst ein, kann man dann keinen Kaffee trinken.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welches Molekül ist das? RavenDelacroix Allgemeine Chemie 4 22.03.2011 08:24
Welches ist das kleinste nicht mit Wasser mischbare n- Alkanol? Morle Organische Chemie 3 28.06.2010 15:44
Welches Insekt ist das? Birnchen Biologie & Biochemie 13 23.05.2010 22:16
Antivirenprog - was ist das beste? Desinfector Computer & Internet 10 02.04.2005 22:58
Welches ist das stärkste chemische Reduktionsmittel? Pandra Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 14 20.02.2005 19:06


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:10 Uhr.



Anzeige