Allgemeine Chemie
Buchtipp
Wie funktioniert das?
H.-J. Altheide, A. Anders-von Ahlften, u.a.
23.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.06.2003, 14:18   #31   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
Und wie unterscheidest du die zwei voneinander?
buba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2003, 14:20   #32   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
rost sieht eher bräunlich aus, die Eisenphosphatschicht ist fast schwarz
  Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2003, 16:49   #33   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Ich denke mal, dass da auch etwas von dem braunen Farbstoff auf dem Eisen gelandet ist.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2003, 16:59   #34   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
also meinst du, dass sich nur eisenphospaht gebildet hat?
  Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2003, 17:03   #35   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Zitat:
Originalnachricht erstellt von zap
also meinst du, dass sich nur eisenphospaht gebildet hat?
Da wird sich schon auch Eisenphosphat gebildet haben.
Unter reduzierenden Bedingungen (Abwesenheit von Sauerstoff) bildet sich auf Eisen unter Wasser auch eine schwarze Schicht aus Eisen(II)oxid.


Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2003, 17:11   #36   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
wir würdest du jetzt eine erkläruzng formulieren bei einem versuchsprotokoll??
  Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2003, 18:03   #37   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Nun, reines Eisen(II)phosphat oder Eisen(III)phosphat ist fast farblos.

Wenn man jetzt erklären soll, was das für eine fast schwarze Schicht ist, muss man ein bisschen raten.
Es könnte also etwas schwarzes FeO dabei sein; außerdem bildet Eisen mit diversen organischen Substanzen schwarze Verbindungen (siehe "Eisentinte). Du hast ja beobachtet, dass die Cola auch dunkler wurde, das wäre ein Hinweis darauf.

Genau kann ich das auch nicht klären, was da so passiert ist, und ich denke nicht, dass man das von Dir erwartet.

Gib einfach beides als mögliche Erklärung an.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.06.2003, 18:07   #38   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
hmm. aber wenn man nen rostigen Nagel in Cola aufbewahrt, dann verschwindet der rost und es entsteht auch eine dunkel graue, fast schwarze schicht. und das kann nur eisenphosphat sein
irgendwie widersprechen sich die versuche
  Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2003, 12:05   #39   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
hmm..sone scheisse
  Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2003, 12:41   #40   Druckbare Version zeigen
Adam Männlich
Moderator
Beiträge: 8.039
Zitat:
hmm. aber wenn man nen rostigen Nagel in Cola aufbewahrt, dann verschwindet der rost und es entsteht auch eine dunkel graue, fast schwarze schicht. und das kann nur eisenphosphat sein

Gerade gefunden:

http://www.experimentalchemie.de/versuch-033.htm



Gruß
Adam
__________________
Wenn jemand ein Problem erkannt hat und nichts zur Lösung des Problems beiträgt, ist er selbst ein Teil des Problems.
Adam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2003, 13:27   #41   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
ja nur das problem ist, was bei der eisenwolle passiert.
  Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2003, 13:57   #42   Druckbare Version zeigen
Adam Männlich
Moderator
Beiträge: 8.039
Ich würde sagen Eisenphosphat...

Die schwarze Schicht könnte man auch auf den Kohlenstoff im Fe zurückführen.
__________________
Wenn jemand ein Problem erkannt hat und nichts zur Lösung des Problems beiträgt, ist er selbst ein Teil des Problems.
Adam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2003, 15:16   #43   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
adam? lol.. ich komm auch aus paderborn
  Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 29.06.2003, 15:26   #44   Druckbare Version zeigen
Adam Männlich
Moderator
Beiträge: 8.039
Zitat:
adam? lol.. ich komm auch aus paderborn

Wie klein die Welt doch ist!



Gruß
Adam
__________________
Wenn jemand ein Problem erkannt hat und nichts zur Lösung des Problems beiträgt, ist er selbst ein Teil des Problems.
Adam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2003, 15:33   #45   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
hm.. wie würdest du denn jetzt eine antwort formulieren @ Adam

Die Eisenwolle in Mineralwasser rostet...

Bei der Eisenwolle in der Cola bildet sich eine Eisenphosphatschicht.



nur dann sind die kaum sichtbaren braunen Flecken an der Eisenwolle in der Cola nicht erklärt. Könnte es sich dabei um dem Farbstoff der Cola handeln??
  Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
benötige dringend hilfe bei einer Mischungsberechnung ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 0 14.03.2012 21:54
Benötige Hilfe bei einer Chem. Reaktion Chris08 Allgemeine Chemie 14 21.02.2011 08:28
Ich benötige Hilfe bei einer sehr einfachen Aufgabe lol Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 5 21.03.2006 23:08
benötige Hilfe bei Substitution ehemaliges Mitglied Mathematik 17 13.04.2003 17:01
Benötige Hilfe bei einer Gleichung! ehemaliges Mitglied Mathematik 3 31.03.2003 23:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:54 Uhr.



Anzeige