Allgemeine Chemie
Buchtipp
Kurzlehrbuch Chemie
G. Boeck
19.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.04.2010, 13:06   #1   Druckbare Version zeigen
fubis  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
Frage zur PH Wert Berechnung

Hallo,

ich habe ein Problem: Wie kann ich folgende Berechnung durchführen:

Ich möchte bei einer Flüssigkeit den PH Wert verändern:

Die Flüssigkeit A hat einen PH Wert von 8 die Flüssigkeit zur Korrektur (B) hat einen PH Wert von 2.
Wie viel ml von B muss ich nun in A schütten damit sich der PH Wert auf 6 verändert.

Grüße

Florian
fubis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2010, 13:15   #2   Druckbare Version zeigen
Joern87 Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.390
AW: Frage zur PH Wert Berechnung

Dazu eine Frage.

Welche Spezies kommen in den beiden Lösungen vor?
__________________
mfg Jörn
Chemiker haben für alles eine Lösung!

Was macht Salz, wenn es pleite ist? Es geht in-Solvenz
Joern87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2010, 13:22   #3   Druckbare Version zeigen
fubis  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
AW: Frage zur PH Wert Berechnung

Was meinst du mit spezis?

Es geht um Aquarium Wasser und um Blumen Wasser
In dem Blumenwasser könnte auch Dünger sein.

Welche spezis werden dafür benötigt... also es muss nicht auf den µLiter genau sein ...

Vielen Dank schon mal.
fubis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2010, 13:24   #4   Druckbare Version zeigen
Joern87 Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.390
AW: Frage zur PH Wert Berechnung

Das mit den Spezies ist so.

Es könnten sich Puffergemische bilden, welche die Menge an Säure- bzw. Basezugabe erheblich beeinflussen. Sind das theoretische Überlegungen oder hat es eine Praxisanwendung?
__________________
mfg Jörn
Chemiker haben für alles eine Lösung!

Was macht Salz, wenn es pleite ist? Es geht in-Solvenz
Joern87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2010, 13:26   #5   Druckbare Version zeigen
fubis  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
AW: Frage zur PH Wert Berechnung

JA - hat Praxis bezug

...aber Das Wasser wird die ganze Zeit umgepumpt. Oder hat das damit nichts zu tun ?
fubis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2010, 13:28   #6   Druckbare Version zeigen
Joern87 Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.390
AW: Frage zur PH Wert Berechnung

Erzähl mal genau, was du machen möchtest
__________________
mfg Jörn
Chemiker haben für alles eine Lösung!

Was macht Salz, wenn es pleite ist? Es geht in-Solvenz
Joern87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2010, 13:31   #7   Druckbare Version zeigen
fubis  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
AW: Frage zur PH Wert Berechnung

Also Ich möchte eine Kleine Schaltung erstellen, die bei Aquarien oder Blumengießanlagen zum Einsatz kommen kann.

Dieser Controller bekommt den gemessenen PH Wert, Denn Füllstand in ml und einen Korrektur Befehl.

Der Controller soll dann eine Pumpe starten die dann n ml B in A Pumpt.
fubis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.04.2010, 16:44   #8   Druckbare Version zeigen
LordVader Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.480
AW: Frage zur PH Wert Berechnung

Das wird so nicht funktionieren. Wenn sich der pH des Wassers verändert, müßtest du für eine Berechnung genau wissen, wieviel Wasser sich im Umlauf befindet und auch, durch welche Substanz der pH-Wert sich geändert hat. Ich denke, eine verdünnte Säure oder Base portionsweise zuzugeben und den pH-Wert in Realzeit zu messen ist das einzig Sinnvolle. Einzig eine ganz grobe Schätzung, ob du 10 Milliliter oder 10 Liter davon brauchst, könnte man unter diesen Bedingungen anstellen.
__________________
Born stupid? Try again!

"Mit den Füßen im Zement, verschönerst du das Fundament"
LordVader ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Einfache Frage zur ph-Wert Berechnung stevea Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 7 23.06.2012 17:03
Eine Frage zur pH-Wert-Berechnung Absolute_A Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 1 04.07.2011 12:22
Frage zur pH Wert Berechnung Salicylsaeure Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 12 11.09.2008 22:03
Frage zur pH-Wert-Berechnung von Schwefelsäure sven13883 Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 12 18.01.2006 10:02
Frage zur pH-Wert Berechnung (von Benzoesäure) ehemaliges Mitglied Organische Chemie 3 03.11.2004 23:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:19 Uhr.



Anzeige