Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemische Experimente in Schlössern, Klöstern und Museen
G. Schwedt
29.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.03.2010, 10:29   #1   Druckbare Version zeigen
RaffaD Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
Stoffe Lösen

Hallo,


ich habe eine Frage und zwar muss ich einen Farbstoff aus Aktivkohle lösen.

Mit welchem Lösemittel geht das am besten??

Danke schonmal für die Antworten.

MfG

RaffaD
RaffaD ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 24.03.2010, 11:46   #2   Druckbare Version zeigen
fichtel Männlich
Mitglied
Beiträge: 3
AW: Stoffe Lösen

"Ähnliches löst sich in Ähnlichem"
-welcher Farbstoff (Stoffklasse) ist es exakt?
fichtel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2010, 11:51   #3   Druckbare Version zeigen
RaffaD Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
AW: Stoffe Lösen

Das wissen wir eben nicht genau. ist eine schulaufgebe und müssen das eben wissen. Es ist ein gemisch aus salz, sand und farbstoff.

Ist eine Schulaufgabe.

Auf jeden Fall ist es kein Farbindikator also kein Methylorange.

Geändert von RaffaD (24.03.2010 um 12:06 Uhr)
RaffaD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2010, 12:11   #4   Druckbare Version zeigen
fichtel Männlich
Mitglied
Beiträge: 3
Beitrag AW: Stoffe Lösen

dann bleiben nur Tests (Vorproben):
- wasserlöslich (heißes Wasser, evt. Wasserdampf)
- wasserunlöslich (Benzine, FCKW´s, Alkohol, Ester, Aceton...)manchmal helfen auch Gemische o.g. LM.
(Im Prinzip das, was die chemische Reinigung vermeiden will - Faben auswaschen.)
fichtel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2010, 12:17   #5   Druckbare Version zeigen
RaffaD Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
AW: Stoffe Lösen

Also wir haben schon versucht es mit Ethanol, Methanol und Propanol aus der Aktivkohle zu lösen und dann hab ich noch geschaut ob sich das orange verfärbte Wasser nach zugabe von Essigsäure und Ammoniak nochmals verfärbt.
Da dies nicht geschehen ist kann man einen Indikator, also Methylorange, ausschließen.
RaffaD ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2010, 21:04   #6   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.814
AW: Stoffe Lösen

Ich denke, es geht um die reine Desorption? Passendes Lösungsmittel, vielleicht ein wenig auskochen.

Pampe in Wasser, abfiltrieren -> Salz abgetrennt
Filterinhalt mit Lösungsmittel ausspülen -> Farbstoff abgetrennt

Sand und Aktivkohle voneinander zu trennen, dürfte ein wenig schwierig werden. Je nach Körnung geht vielleicht ein Sieb...
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2010, 11:17   #7   Druckbare Version zeigen
fichtel Männlich
Mitglied
Beiträge: 3
AW: Stoffe Lösen

Hatte noch vergessen, bei Löseversuche mit Wasser evt. den pH-Wert variieren.
Sand und A-Kohle wäre vllt. über den Dichteunterschied (u. U. vorher trocknen) zu trennen.
fichtel ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welche Stoffe könnte er im Video benutzt haben um so einen Rauch aus zu lösen? ThePolynom Allgemeine Chemie 7 03.02.2012 17:04
metallorganische Stoffe uwi86 Organische Chemie 1 29.10.2009 16:26
Warum lösen Säuren und Basen Stoffe auf? Polystyrol Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 5 26.03.2009 22:04
Stoffe Michael22 Allgemeine Chemie 3 02.02.2007 22:50
E-Stoffe KatrinG Lebensmittel- & Haushaltschemie 12 13.11.2006 18:43


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:10 Uhr.



Anzeige