Allgemeine Chemie
Buchtipp
NANO?!
N. Boeing
16.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.03.2010, 20:13   #1   Druckbare Version zeigen
Cpt.Chaos  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 19
Was ist das für ein Stoff?

Hallo,

Vor ein paar Tagen habe ich einen alten Schlauch aufgeschnitten und habe dabei entdeckt, dass sich an der Metallspirale (Um welches Metall es sich handelt, kann ich leider nicht genau sagen. In der Produktbestimmung hieß es Edelstahl, was ich allerdings bezweifle.) des Schlauches ein weißes Pulver gebildet hat. Ich habe zuerst alleine versucht, herauszufinden um was für einen Stoff es sich handelt, allerdings habe ich keine Lösung gefunden. Der Stoff löst sich nicht in Wasser, dafür aber in Essig, essigsaurer Lösung sowie mit Kohlenstoff versetztem Wasser (Sprudel), in letzterem allerdings nicht komplett. Der Schlauch mitsamt der Metallspirale kam des öfteren mit Wasser in Berührung, wodurch ich auch Kalk oder das Oxid des Metalles vermute.

Habt ihr vielleicht einen Tipp was das für ein Stoff sein könnte, eine konkrete Vermutung oder könnt mir helfen es selbst herauszufinden? Tips und Ratschläge werden gerne angenommen

Ich kann hier leider weder links noch Bilder hinzufügen... Falls diese benötigt werden, schreibt mich an.

Vielen Dank.
Cpt.Chaos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2010, 20:18   #2   Druckbare Version zeigen
Bitti Männlich
Mitglied
Beiträge: 881
AW: Was ist das für ein Stoff?

Ich würde so spontan auf Kalk tippen.

Wenn Edelstahl drauf steht, ist oft auch Edelstahl drin

Und wenn das ding auch oft mit Wasser in Berührung war, wär es noch wahrscheinlicher.
__________________
Anleitung zum erstellen ansehnlicher Formeln von Rosentod
Stellt eure Fachfragen bitte im Forum, nicht per PN, Instant Messenger oder ähnlichem
Bitti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2010, 20:21   #3   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.816
AW: Was ist das für ein Stoff?

Wo kommt der Schlauch her?
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2010, 20:52   #4   Druckbare Version zeigen
Cpt.Chaos  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 19
AW: Was ist das für ein Stoff?

Verstehe die Frage nicht ganz. Meinst du was für ein Schlauch es ist bzw. den Verwendungszweck?
Cpt.Chaos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2010, 20:54   #5   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Was ist das für ein Stoff?

Bitte die upload-Funktion des Forums nutzen. Danke.

Hochladen von Bildern/Graphiken :

http://www.chemieonline.de/forum/attachment.php?attachmentid=10714&d=1193602209

Upload-dienste bereiten in der Regel Schwierigkeiten. Aussendem sollen die uploads dauerhaft hier eingebunden werden. Bitte auf CO-Server laden. Danke.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 23.03.2010, 20:58   #6   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.816
AW: Was ist das für ein Stoff?

Bisher weiss ich von einem Schlauch X mit einer Metallfeder Y.

Wo kommt der Schlauch her - wo wurde er wann wie eingesetzt? Waschmaschine? Auto? ...?
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.2010, 20:59   #7   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Was ist das für ein Stoff?

...klingt nach Kalkablagerungen aus dem Wasser - wäre das Zeug in Essig unlöslich hätte ich auf gemahlenen Speckstein (Talkum) getippt.
  Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2010, 18:18   #8   Druckbare Version zeigen
Cpt.Chaos  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 19
AW: Was ist das für ein Stoff?



Der Schlauch wird bzw. wurde als Schlauch einer Shisha oder auch Wasserpfeife verwendet (Bitte keine Vorurteile, ist alles legal). Der Schlauch wurde alle zwei Wochen benutzt und anschließend mit Wasser ausgespült, er kam also oft in Berührung mit Wasser. Das Leitungswasser in unserer Gegend ist sehr hart.
Cpt.Chaos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2010, 18:23   #9   Druckbare Version zeigen
Cpt.Chaos  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 19
AW: Was ist das für ein Stoff?

Sry für den Dreifachpost, bitte oberen löschen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 19032010317.jpg (343,4 KB, 23x aufgerufen)
Cpt.Chaos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2010, 21:01   #10   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.816
AW: Was ist das für ein Stoff?

Hartes Leitungswasser? Da liegt Kalk doch nahe...

Ich frage mich, wie du den Beitrag um 17:19 Uhr hingekriegt hast, da steht ja gar nichts drin
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.2010, 21:28   #11   Druckbare Version zeigen
Bitti Männlich
Mitglied
Beiträge: 881
AW: Was ist das für ein Stoff?

Ja bei hartem Wasser liegt Kalk nahe.
Da das teil in einer Shisha verwendet wurde, könnte da zwar noch etliches anderes dran "kleben" aber der Großteil wird wohl Kalk sein

Wie du den leeren Post hinbekommen hast, ist mir allerdings auch ein Rätsel, das hab ich bisher noch nie geschafft
__________________
Anleitung zum erstellen ansehnlicher Formeln von Rosentod
Stellt eure Fachfragen bitte im Forum, nicht per PN, Instant Messenger oder ähnlichem
Bitti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.03.2010, 06:42   #12   Druckbare Version zeigen
Daos Männlich
Mitglied
Beiträge: 351
AW: Was ist das für ein Stoff?

Sagt mir bitte, wenn ich komplett falsch liegen sollte, aber unter Wasser mit Kohlenstoff, welches ja auch vom TES als Sprudel bezeichnet wurde, verstehe ich eine H2CO3 haltige Lsg.
D.h. in Wasser gelöstes CO2. Aber fällt man gewöhnlicher Weise nicht CaCO3 mit CO2 aus Kalk?

Könnte auch daran liegen, dass ich aufgrund des derzeitigen Versuches nach der Nachtschicht einfach nur 2 - 3 Mützen voll Schlaf brauche...
__________________
Planung ist der Ersatz des Zufalls durch den Irrtum. Aber Planung ist besser, da man aus dem Irrtum lernen kann.

Manche Männer beschäftigen sich ihr halbes Leben damit, Frauen zu begreifen. Andere befassen sich mit weniger komplizierten Dingen, wie zum Beispiel der Relativitätstheorie. (Albert Einstein)
Daos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2010, 01:22   #13   Druckbare Version zeigen
Cpt.Chaos  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 19
AW: Was ist das für ein Stoff?

Danke für die Antworten, aber wäre es nicht auch möglich, das es sich bei diesem weißen Pulver um ein Oxid handelt? Da bleibt natürlich die Frage, welches Metall bildet ein weißes, pulvriges Oxid, dass man zu einem Schlauch verarbeiten kann und magnetisch ist. Aluminium kann man also schonmal ausschließen...
Cpt.Chaos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.03.2010, 17:12   #14   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.816
AW: Was ist das für ein Stoff?

Unwahrscheinlich. Wenn es sich mit Essig löst (Blasenbildung!) handelt es sich um Kalk.
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.03.2010, 15:05   #15   Druckbare Version zeigen
Cpt.Chaos  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 19
AW: Was ist das für ein Stoff?

Ich habe gerade einen Bekannten gefragt und der meinte Kalk sei sehr unwahrscheinlich, da sich für diese Menge an weißem Pulver zu wenig Kalk in Wasser löst. Er hält es für wahrscheinlicher, dass es sich um Zinkoxid handelt, da die Metallspirale eventuell aus einer Stahl/Zink-Legierung besteht.

Was sagt ihr dazu? Hat er Recht oder ist es doch Kalk?
Cpt.Chaos ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was ist das für ein Reaktionstyp? Pepper89 Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 4 05.09.2008 19:11
Was ist das für ein Zwilling? ehemaliges Mitglied Anorganische Chemie 5 28.05.2008 09:26
Was ist das für ein Material? vaan Anorganische Chemie 87 09.09.2006 10:58
Was für ein Metall ist das? polysom Anorganische Chemie 67 10.03.2006 14:08
Was ist das für ein Farbstoff? Mike140 Organische Chemie 2 10.06.2003 14:18


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:45 Uhr.



Anzeige