Allgemeine Chemie
Buchtipp
Sonne, Sex und Schokolade
J. Emsley
12.50 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.03.2010, 21:23   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Neuanfang Chemie

Hallo

Ich studiere Medizin und "quäle" mich zur Zeit sehr mit Chemie rum.
Interessant finde ich es schon, nur leider verstehe ich wenn überhaupt nur die Hälfte, desses was ich lese.
Uns wurde ein Skript an die Hand gegeben, was aber eher einer gedruckten PPP entspricht..
Dazu habe ich mir den "ZEECK" gekauft, der uns Medizinern empfohlen wurde.

Kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich am besten an die Sache heran gehen sollte?
Bin einige Jahre aus der Schule raus und hatte auch nur bis zur 9. Klasse Chemie. Muss also quasi von Grund auf neu beginnen.

Habe mich schon mit den Basics auseinandergesetzt, also Aufbau von Atomen, Schalemodell etc..aber gerate immer wieder ins Stocken...z.B Elektronenkonfiguration oder Hybridisierung....

Bin für jeden Rat dankbar=)

lg Angel4782
  Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2010, 21:34   #2   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.611
AW: Neuanfang Chemie

Ich hab grad mal ins Buch reingeschaut, da der Autorenname hier schon mehrfach genannt wurde.

Das ist offensichtlich kein Buch zum Lernen und Verstehen, sonern ein "Paukbuch" zum Bestehen von Prüfungen. Wenn man von "0" beginnen muss (ich gehe man davon aus bei letztem Unterricht in Stufe 9), rate ich zu den Büchern von Arni, Grundkurs Chemie, danach kann man dann auf den Mortimer umsteigen. Spätestens wenns um Biochemie geht, muss man diese Kenntnisse haben, sonst klappt das einfach nicht.

Ansonsten empfehle ich den Besuch der Vorlesesunegn, und sei es nur, um die behandelten Stoffgebiete mitzubekommen.

Wenn dann konkrete Fragen sind, kann man hier im Forum auch Antworten kriegen.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2010, 22:02   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Neuanfang Chemie

Die Vorlesungen sind leider schon beendet, obwohl ich den großteil der Zeit nichts verstanden habe...da es aber während des Semesters so stressig war und ich die Prüfung erst im nächsten Semester habe, habe ich mich lerntechnisch zunächst auf andere Prüfungen vorbereitet.
Nun in den Semesterferien wollte ich diesen Missstand beseitigen=)
Ist sitze oft vor den Materialien und denke......HÄÄÄÄÄ?


Kann doch so schwer nicht sein, wenns andere auch verstehen...



  Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 19.03.2010, 22:13   #4   Druckbare Version zeigen
littlewonder  
Mitglied
Beiträge: 9
AW: Neuanfang Chemie

hallo,

mir gings auch so wie dir, nur dass ich chemie studiere.

ich hab die grundlagen mit dem mortimer gelernt... und würde es wieder tun!

schau mal rein, vielleicht gibts ihn ja bei euch in der bib.

lg lw
littlewonder ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Chemie in der Fachhochschule studieren mit Mathe / Chemie Grundkurs? Ionenangriff Schule/Ausbildungs- & Studienwahl 6 22.06.2011 09:39
Brachte die Chemie zwei Mal Leben hervor? - Chemie Godwael Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung 0 26.05.2010 12:00
Thema für Fachkombination Chemie-Deutsch, Chemie-Geschichte, vormals : Hilfe.. TomChemie Allgemeine Chemie 26 28.09.2009 13:43
Organische Chemie in Abgrenzung zur Anorganischen und Physikalischen Chemie dennize Anorganische Chemie 9 12.04.2007 00:48
Neuanfang ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 52 30.07.2002 20:36


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:57 Uhr.



Anzeige