Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie für Mediziner
P. Margaretha
9.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.03.2010, 21:53   #1   Druckbare Version zeigen
peak_82  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2
Stofftrennung real exotherm?

huhu!


Für einige Stoffe findet man, dass der Trennvorgang aus einer Wasserlösung exotherm verlaufen soll, so zB von Ammoniumchlorid.

Doch gilt dies wirklich in der Realität?
Gibt es wirklich ein Verfahren, mit dem man einen sich endotherm lösenden Stoff wieder vom Wasser trennen kann, und man dabei mehr Energie herausbekommt als man hereinstecken muss?

Sind exotherme Trennvorgänge aus Lösungen auch wirklich exotherm? Oder ist dies lediglich eine theoretische Betrachtung, ohne das in der Realität benötigte Trennverfahren mit einzubeziehen?

Kommt unter Strich wirklich mehr Energie raus als rein?

Gibt es noch bessere Beispiele als Ammoniumchlorid?
Ammoniumnitrat ginge ja auch, aber wenn man das aus Wasser rauszieht, könnte einem selber auch was weggezogen werden :P

Welche Verfahren gäbe es?
Destillation fällt mir ein.
und Umkehrosmose... aber damit könnte man es nur aufkonzentrieren...


Gruß
Paul
peak_82 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 19.03.2010, 10:53   #2   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Stofftrennung real exotherm?

Zitat:
Zitat von peak_82 Beitrag anzeigen
Gibt es wirklich ein Verfahren, mit dem man einen sich endotherm lösenden Stoff wieder vom Wasser trennen kann, und man dabei mehr Energie herausbekommt als man hereinstecken muss?
Nein.
Das kann man aber aus der Aussage, dass das Auflösen endotherm und das Auskristallisieren exotherm ist, auch nicht ableiten.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.2010, 11:48   #3   Druckbare Version zeigen
peak_82  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2
AW: Stofftrennung real exotherm?

huhu!


Wenn das nicht möglich ist, dann ist die Aussage, dass der Trennvorgang bestimmer Stoffe exotherm sei, also ein theoretisches Konstrukt?

Wieviel Energie müsste man in zB 1 Mol Ammoniumchlorid zusätzlich stecken, um es aus dem Wasser zu bekommen?


Gruß
Paul
peak_82 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Stofftrennung JundL31 Allgemeine Chemie 15 03.09.2009 21:48
Stofftrennung 200chrissof Allgemeine Chemie 4 14.07.2009 22:46
Stofftrennung shamoei Organische Chemie 3 12.01.2008 23:33
Stofftrennung Giessener20 Organische Chemie 2 09.01.2008 16:31
Stofftrennung Fernandotorres Allgemeine Chemie 7 09.03.2007 18:19


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:30 Uhr.



Anzeige