Allgemeine Chemie
Buchtipp
Taschenbuch Chemische Substanzen
A. Willmes
29.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.03.2010, 21:31   #1   Druckbare Version zeigen
herr_stiewie weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 50
Frage Stöch-Aufgabe für zwischendurch

Hallo,
hab folgende Aufgabe angehängt. (Zur Unterrichtsvorbereitung)
Bitte um Hilfe. Danke
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Unbenannt.jpg (35,4 KB, 8x aufgerufen)
herr_stiewie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2010, 21:35   #2   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.613
AW: Stöch-Aufgabe für zwischendurch

a) Wieviel Wasser ist drin?
b) Wieviel H+ sind in dem Wasser drin?
c) Wieviel H+ sind in der NaOH drin?
d) Wieviel muss man demzufolge reinkippen?

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2010, 21:51   #3   Druckbare Version zeigen
herr_stiewie weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 50
AW: Stöch-Aufgabe für zwischendurch

a) 1000 m³ Wasser bzw 1.000.000 L
b) 100 mol H+ im Wasser
c) 10^-8 mol in der NaOH
d) ?
egal wie ich rechne ich komme immer wieder auf 10.000L. Es sollen aber 100 sein.
herr_stiewie ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 16.03.2010, 22:17   #4   Druckbare Version zeigen
LordVader Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.480
AW: Stöch-Aufgabe für zwischendurch

Klar, weil du bei c) die falsche Größe hernimmst. Erstens sind in 1 l NaOH nur noch 10-14 Mol H+ und zweitens neutralisierst du die H+ im Schwimmbecken ja nicht mit den H+ in der Natronlauge, sondern mit...? Und wieviel Mol sind davon in einer 1M NaOH?
__________________
Born stupid? Try again!

"Mit den Füßen im Zement, verschönerst du das Fundament"
LordVader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2010, 22:20   #5   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.613
AW: Stöch-Aufgabe für zwischendurch

Zitat:
1000 m³ Wasser bzw 1.000.000 L
b) 100 mol H+ im Wasser
Korrekt.

pH 14 = 1*10-14 H+. Und jetzt kommt das Ionenprodukt des Wassers ins Spiel: H+ * OH- = 10-14, d.h. OH- = 1mol/L.

Soll pH = 7 = H+ = 10-7 mol/L*1000000L = 0,1mol.

Es müssen also 99,9mol H+ durch die Reaktion

H+ + OH- -> H2O

neutralisiert werden. Dazu benötigt man 99,9mol OH-. 99,9mol*1mol/L = 99,9L.

Nachvollziehbar?

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Stöch. Aufgabe Flizzi Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 11 12.08.2012 21:43
Versuche für Zwischendurch ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 6 21.03.2011 06:22
Stöch Aufgabe Santana Analytik: Quali. und Quant. Analyse 4 25.01.2008 10:30
Stöch-Aufgabe Katya Analytik: Quali. und Quant. Analyse 3 02.03.2007 17:30
Stöch-Iodometrie-Aufgabe chemicus80 Analytik: Quali. und Quant. Analyse 5 25.11.2006 22:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:10 Uhr.



Anzeige