Allgemeine Chemie
Buchtipp
Basiswissen Chemie
M. Wilke
19.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.03.2010, 23:48   #1   Druckbare Version zeigen
tocotronix Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 303
Rotameter einstellen 1 vol% propan selektivoxidation

hey ich hab folgende bedingungen eines Kat's welchen ich total und selektiv (propen) oxidieren soll

Totaloxidation

raumgeschwindigkeit 5000 h-1
volumen 10 ml
Masse 2,8 g
Propan 1 vol %

vges = 50 L/h

also sollte der Propanstrom auf 0,5 L/h gestellt werden, oder?
Am MFC (Mass flow controller) sollten sich nach korrekturfaktor von Propan (0,343) 1,45 L/h eingestellt werden?
Und Luft ( MFC auf Luft geeicht, bzw genauer auf Stickstoff) 49,5 L/h eingestellt werden??

So wenn ich das einstelle, sollten ja wenn ich nur Propan laufen lassen am Gasstrommengenmesser, 500mL/60 min raus kommen. Tats aber nich...
Also hab ich Propanstrom soweit erhöht bis 8,33 ml/min raus kamen... ist die vorgehensweise auch richtig?


Selektiv Oxidation
--> da hab ich so meine Probleme grad

ist das richtig wie ich es rechne?

selekticoxidation im stöchiometrischen verhältnis (sauerstoff in luft zu propan wie 1:1)
Raumgeschwindigkeit 5000h-1
volumen 10 ml
Masse 2,8 g
Propan 1 vol %

vges = 50 L/h

Also stelle ich am MFC wieder so ein das 8,33 ml/min an Propan am Reaktor ankommen.
dann hab ich überlegt ich hab ja 0,5 L/h Propan... durch die Dichte von Propan komme ich auf

Dichte : 2,01 g/cm3

16,74 g/min
= 0,38 mol / min

also stell ich dann die luft so ein, das ich 0,18 mol/min O2 habe und den Rest Stickstoff?

Also
20,94 vol% O2 in Luft

0,18 mol = 5,76 g / min
Dichte Luft 1,42 g/ cm3
= 4,05 mL/min an O2
aus volumenanteil sauerstoff in luft ergibt sich:
19,34 ml/min Luft

also stell ich das MFC auf
22,4 L/h Luft
0,5 L/h Propan bzw durch korrekturfaktor 1,45 L/h
dann der Rest 27,1 L/h Stickstoff...


ist das denn so richtig??
tocotronix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2010, 01:16   #2   Druckbare Version zeigen
Kalomel Männlich
Mitglied
Beiträge: 948
AW: Rotameter einstellen 1 vol% propan selektivoxidation

Zitat:
also sollte der Propanstrom auf 0,5 L/h gestellt werden, oder?
Am MFC (Mass flow controller) sollten sich nach korrekturfaktor von Propan (0,343) 1,45 L/h eingestellt werden?
Und Luft ( MFC auf Luft geeicht, bzw genauer auf Stickstoff) 49,5 L/h eingestellt werden??
Öhm...hört sich gut an. Ich glaube, Volumenkontraktion gibt es bei (idealen) Gasen nicht...

Zitat:
So wenn ich das einstelle, sollten ja wenn ich nur Propan laufen lassen am Gasstrommengenmesser, 500mL/60 min raus kommen. Tats aber nich...
Also hab ich Propanstrom soweit erhöht bis 8,33 ml/min raus kamen... ist die vorgehensweise auch richtig?
Kommt darauf an, wem du eher vertraust: Dem Gasstrommengenmesser oder dem Rotameter...

Zitat:
Selektiv Oxidation
Wenn du es ganz genau haben willst: Synthetische Luft kaufen!

Aus deinen Rechnungen werde ich gerade nicht schlau und es ist immo zu spät, das nachzuvollziehen. Ich verstehe vor allem nicht, wie du bei einem stöch. Verhältnis von O2 : C3H8 = 1 : 1 auf 0.38 mol und 0.18 mol kommst... Zahlendreher?
__________________
Wissen ist gefährlich, Unwissen die Gefahr!

"Ich bin so glücklich, mein Bester, so ganz in dem Gefühle von ruhigem Dasein versunken, dass meine Kunst darunter leidet. Ich könnte jetzt nicht zeichnen, nicht einen Strich und bin nie ein größerer Maler gewesen als in diesen Augenblicken."
(J.W.Goethe: Die Leiden des jungen Werther)
Kalomel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2010, 02:34   #3   Druckbare Version zeigen
tocotronix Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 303
AW: Rotameter einstellen 1 vol% propan selektivoxidation

aber ich will doch

C3H8 + 0,5 O2 --> C3H6 + H2O

machen...

will doch nur zwei wasserstoffs klauen.... also selektiv zu propen....

0,38 : 0,19

so richtig? ich habe wenn ich O2 betrachte doch dann zuviel Sauerstoff...

naja wir haben 4 kanäle am MFC... und stickstoff gibts auch... die Bedingungen sind ja für alle Messungen gleich...
tocotronix ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 16.03.2010, 12:38   #4   Druckbare Version zeigen
Kalomel Männlich
Mitglied
Beiträge: 948
AW: Rotameter einstellen 1 vol% propan selektivoxidation

Zitat:
Zitat von tocotronix Beitrag anzeigen
0,38 : 0,19

so richtig? ich habe wenn ich O2 betrachte doch dann zuviel Sauerstoff...
Ja, logisch.

Zitat:
naja wir haben 4 kanäle am MFC... und stickstoff gibts auch... die Bedingungen sind ja für alle Messungen gleich...
Sorry, aber ich weiß nicht, was du mir damit sagen willst.
Versuch doch mal, ganze Sätze zu formulieren .

Klar sollten die Bedingungen bei allen Messungen gleich sein, damit die Ergebnisse vergleichbar sind.
__________________
Wissen ist gefährlich, Unwissen die Gefahr!

"Ich bin so glücklich, mein Bester, so ganz in dem Gefühle von ruhigem Dasein versunken, dass meine Kunst darunter leidet. Ich könnte jetzt nicht zeichnen, nicht einen Strich und bin nie ein größerer Maler gewesen als in diesen Augenblicken."
(J.W.Goethe: Die Leiden des jungen Werther)
Kalomel ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Umrechnung vol% in ppm TV-P-SS12 Allgemeine Chemie 3 26.06.2012 20:37
In Vol-% umrechnen! Ernies Allgemeine Chemie 4 24.06.2009 21:07
Umrechnung Vol-% in Masse-% slicer89 Anorganische Chemie 2 15.11.2008 16:34
Vol% seb22 Physikalische Chemie 1 13.11.2007 19:56
Rätsel Vol. 2 stalker Off-Topic 10 08.01.2006 00:05


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:00 Uhr.



Anzeige