Organische Chemie
Buchtipp
Kombinatorische Chemie
J. Eichler
16.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Organische Chemie

Hinweise

Organische Chemie Fragen und Antworten zur Chemie der Kohlenwasserstoffe. Hier kann alles von funktionellen Gruppen über Reaktionsmechanismen zu Synthesevorschriften, vom Methan zum komplexen Makromolekül diskutiert werden.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.03.2010, 10:38   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Reaktion von Harnstoff mit Kupfer(II)-oxid

In einem Reagenzglas haben wir eine Spatelspitze Harnstoff mit zwei Spatelspitzen Kupfer(II)-oxid vermischt und es anschließend mit kleiner Flamme erhitzt. Das Reagenzglas wurde mit einem Gasableitungsrohrt versehen und das beim Erhitzen entstehende Gas auf etwa 4 ml Calciumhydroxid (dies wurde mitsamt Reagenzglas gewogen).
Nachdemdie Mischung etwa 2 Minuten erhitzt wurde, verschließt man das Rg mit einem Stopfen und wiegt es erneut aus.

Es bildete sich ein stechend riechendes Gas (Ammoniak?). Im ersten Reagenzglas bleibt ein grün-schwarzer Feststoff zurück. Das Calciumhydroxid vertrübt sich. Vor dem Versuch wog das zweite Rg mit dem Calciumhydroxid 25,46 g, danach 25,49 g.

Was genau hat hier mit einander reagiert? Habt ihr Vorschläge für eine Reaktionsgleichung?

Ich bin mir sehr sicher, dass Ammoniak entstanden ist.
  Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2010, 11:21   #2   Druckbare Version zeigen
apotheker Männlich
Mitglied
Beiträge: 65
AW: Reaktion von Harnstoff mit Kupfer(II)-oxid

Die Trübung von Ca(OH)2 ist ein Nachweis für CO2.

{CO_2+Ca(OH)_2\rightarrow CaCO_3+H_2O}

Du hättest also schon einmal CO2 und NH3, welche bei der Reaktion entstehen. Was denkst du denn, was mit dem Cu(II) passiert ist?
apotheker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2010, 11:26   #3   Druckbare Version zeigen
rsommer Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.145
AW: Reaktion von Harnstoff mit Kupfer(II)-oxid

...und wie sieht die Gesamtreaktionsgleichung aus?
__________________
Gruß,
rsommer
rsommer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2010, 13:33   #4   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Reaktion von Harnstoff mit Kupfer(II)-oxid

Meine Reaktionsgleichung lautet bis jetzt:

{H_2NCONH_2 + CuO \rightarrow NH_3 + CO_2 }

Nun bleiben aber noch das Cu (II), ein N- und ein H-Atom über. Ich weiß nicht, was mit denen geschieht. Höchstwahrscheinlich ist das Cu (II) für den grün-schwarzen Feststoff verantwortlich.
  Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2010, 14:43   #5   Druckbare Version zeigen
Knuffel56 Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.559
AW: Reaktion von Harnstoff mit Kupfer(II)-oxid

Zur Rolle des Kupfers siehe:
http://de.wikipedia.org/wiki/Biuretreaktion
http://de.wikipedia.org/wiki/Biuret
Knuffel56
Knuffel56 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2010, 15:19   #6   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Reaktion von Harnstoff mit Kupfer(II)-oxid

Ich komme trotzdessen nicht auf die richtige Reaktionsgleichung. Entsteht bei der Reaktion nun Biuret? Und was hat das Kupfer damit zu tun?
  Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2010, 15:52   #7   Druckbare Version zeigen
Knuffel56 Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.559
AW: Reaktion von Harnstoff mit Kupfer(II)-oxid

Es laufen wohl drei Reaktionen ab:
1. Thermolyse von Harnstoff zu Biuret.
2. Biuret erfüllt de Voraussetzung für die Biuret-Reaktion:
2 Peptidbindungen.
Komplexbildung zum Kupferkomplex unter Freisetzung von Wasser.
3. Hydrolytische Thermolyse von Harnstoff zu
Kohlendioxid (Nachweis mit Kalkwasser),
Ammoniak (Nachweis mit HCl als Ammoniumchlorid oder pH-Papier.
(Das Wasser stammt aus der Bildung des Kupferkomplexes.)
s. a. http://www.tgs-chemie.de/proteine.htm
siehe Anlage.
Knuffel56
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Cu-Biuret.jpg (12,3 KB, 9x aufgerufen)
Knuffel56 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2010, 00:48   #8   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Reaktion von Harnstoff mit Kupfer(II)-oxid

Woraus resultiert die Gewichtszunahme?
  Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2010, 01:12   #9   Druckbare Version zeigen
pleindespoir Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.675
AW: Reaktion von Harnstoff mit Kupfer(II)-oxid

Was passiert mit dem {CO_2} wenn es durch das {CaOH} läuft?
Das wäre die 4. Reaktion, die nicht erklärt wurde - da kommst du aber doch sicher selbst drauf, oder?
pleindespoir ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2010, 14:40   #10   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Reaktion von Harnstoff mit Kupfer(II)-oxid

Zitat:
Zitat von apotheker Beitrag anzeigen
Die Trübung von Ca(OH)2 ist ein Nachweis für CO2.

{CO_2+Ca(OH)_2\rightarrow CaCO_3+H_2O}
Ist das nicht die Reaktion von {CO_2}und {Ca(OH)_2}? Und woraus resultiert jetzt die Gewichtszunahme? Ich kann es mir nicht ganz erklären.
  Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2010, 15:01   #11   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 59.943
AW: Reaktion von Harnstoff mit Kupfer(II)-oxid

Zitat:
Zitat von dawkins Beitrag anzeigen
Ist das nicht die Reaktion von {CO_2}und {Ca(OH)_2}? Und woraus resultiert jetzt die Gewichtszunahme? Ich kann es mir nicht ganz erklären.
Was sagt denn die Reaktionsgleichung?

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.2010, 16:41   #12   Druckbare Version zeigen
Knuffel56 Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.559
AW: Reaktion von Harnstoff mit Kupfer(II)-oxid

Vergleiche mal die Molmassen von Calciumhydroxid und Calciumcarbonat.
Knuffel56
Knuffel56 ist gerade online   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Reaktion von Chrom(III)oxid mit flüssigem Na charles05 Allgemeine Chemie 18 07.02.2010 12:26
Butan mit Kupfer(II)- oxid samuelverner Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 5 05.12.2007 06:51
quantitativen Oxidation von Benzol mit Kupfer(II)-oxid ehemaliges Mitglied Organische Chemie 2 03.12.2007 18:29
Wie läuft eine Reaktion mit heißem Kupfer-II-Oxid mit Alkohol ab?? ehemaliges Mitglied Organische Chemie 1 21.06.2005 22:23
Hydrolyse von Kupfer(II)Oxid ehemaliges Mitglied Anorganische Chemie 3 21.09.2004 12:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:37 Uhr.



Anzeige
>