Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie für Ahnungslose
K. Standhartinger
19.80 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.03.2010, 01:21   #1   Druckbare Version zeigen
MaH Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 328
Kochsalz; Phososphorpentoxid; Magnesiumoxid

Durch ein Versehen bleiben drei Chemikalienflaschen, die jeweils einen weißen Feststoff enthalten, unbeschriftet. Wie könnte man durch chemische Reaktionen entscheiden, in welcher der Flaschen sich Kochsalz, Phosphorpentoxid und Magnesiumoxid befindet.

Also ich würde jetzt Wasser zugeben und dann denn pH-Wert messen.

Oder gibts da andere Möglichkeiten. (Die sich mit dem Wissen der 11 Klasse vereinbaren lassen )
MaH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2010, 01:35   #2   Druckbare Version zeigen
Bitti Männlich
Mitglied
Beiträge: 881
AW: Kochsalz; Phososphorpentoxid; Magnesiumoxid

Ich denke, dass das klappen dürfte... Aber wenn dann super-vorsichtig^^

Wenn ich mich nicht täusche, kann man die auch schon durch bloßes bestaunen unterscheiden^^

Kochsalz (NaCl) bildet kristalle, die man auch erkennen kann. Das Magnesiumoxid ist so ziemlich pulverartig, und wenn du das Phosphorpentoxid paar Minuten offen stehen lässt, hast du ne sirupartige Brühe


Gruß Daniel


PS: Auf alle Angaben keine Gewähr^^
__________________
Anleitung zum erstellen ansehnlicher Formeln von Rosentod
Stellt eure Fachfragen bitte im Forum, nicht per PN, Instant Messenger oder ähnlichem
Bitti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2010, 01:51   #3   Druckbare Version zeigen
LordVader Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.480
AW: Kochsalz; Phososphorpentoxid; Magnesiumoxid

Kochsalz kann man auch schön fein mahlen.
Was für pH-Werte erwartest du denn, und warum?
__________________
Born stupid? Try again!

"Mit den Füßen im Zement, verschönerst du das Fundament"
LordVader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2010, 02:41   #4   Druckbare Version zeigen
MaH Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 328
AW: Kochsalz; Phososphorpentoxid; Magnesiumoxid

Naja das is ne Aufgabe die ich nur schriftlich lösen soll.
Und da steht: durch chemische Reaktionen feststellen.

Geändert von MaH (14.03.2010 um 02:49 Uhr)
MaH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2010, 02:50   #5   Druckbare Version zeigen
Jingles Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.872
AW: Kochsalz; Phososphorpentoxid; Magnesiumoxid

Dann versuch dich mal an der Frage von LordVader:

Zitat:
Zitat von LordVader
Was für pH-Werte erwartest du denn, und warum?

Gruß
Oliver
__________________
Tá fuisce níos measa ná beoir.
Jingles ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2010, 14:26   #6   Druckbare Version zeigen
MaH Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 328
AW: Kochsalz; Phososphorpentoxid; Magnesiumoxid

na ich weiß das ich bei MgO zu ner Base kommen würde und bei P2O5 zu ner Säure.
also erwarte ich einmal einen ph Wert <7 und einmal >7. Von Salzwasser weiß ich das es ziemlich neutral ist.
MaH ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 14.03.2010, 14:50   #7   Druckbare Version zeigen
Jingles Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.872
AW: Kochsalz; Phososphorpentoxid; Magnesiumoxid

Das stimmt schonmal. Wie könnten denn die Reaktionsgleichungen aussehen?


Gruß
Oliver
__________________
Tá fuisce níos measa ná beoir.
Jingles ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2010, 15:10   #8   Druckbare Version zeigen
MaH Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 328
AW: Kochsalz; Phososphorpentoxid; Magnesiumoxid

MgO + H2O --> Mg(OH)2
P205 + 3H2O --> 2H3PO4
NaCl + H2O --> Na+ + Cl- + H2O

bei dem letzten bin ich mir nicht sicher.
MaH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2010, 21:21   #9   Druckbare Version zeigen
LordVader Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.480
AW: Kochsalz; Phososphorpentoxid; Magnesiumoxid

Stimmt aber alles.
__________________
Born stupid? Try again!

"Mit den Füßen im Zement, verschönerst du das Fundament"
LordVader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2010, 21:23   #10   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Kochsalz; Phososphorpentoxid; Magnesiumoxid

Wenn Du die ein bisschen Mühe mit der Formatierung geben würdest, könnte man das besser lesen. Danke!

Bitte die Formatierungshilfen zum Hoch- und Tiefstellen benutzen:

oder

http://www.chemieonline.de/forum/announcement.php?f=21&a=54

Zum Probieren : http://www.chemieonline.de/forum/forumdisplay.php?f=27
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2010, 21:45   #11   Druckbare Version zeigen
MaH Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 328
AW: Kochsalz; Phososphorpentoxid; Magnesiumoxid

ok wird gemacht und danke für die Hilfe
MaH ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dichte Magnesiumoxid Quiddi Allgemeine Chemie 0 03.12.2011 12:50
Magensäure und Magnesiumoxid Charly Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 6 19.11.2011 15:46
Verbrennung von Magnesiumoxid Rago Allgemeine Chemie 2 03.10.2009 14:51
Magnesiumoxid ? mizzy91 Allgemeine Chemie 1 05.11.2007 00:42
Magnesiumoxid ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 5 28.08.2002 19:46


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:02 Uhr.



Anzeige