Allgemeine Chemie
Buchtipp
Lexikon der bedeutenden Naturwissenschaftler (CD-ROM)
D. Hoffmann, H. Laitko, S. Müller-Wille
297,00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.03.2010, 23:37   #1   Druckbare Version zeigen
NoraS weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 219
Konzentration Berechnen

Huhu ihr Lieben,
verstehe die folgende Aufgabe überhaupt nicht,bitte helft mir.

Thematik: Proteinkonzentration- Bestimmung.
Hierbei habe ich eine RSA- Stammlösung der Konzentration 10 mg/mL gegeben.
Absorptionswerte bei 590 nm:

A590 c(RSA) in µg/mL

0,002 0
0,04 10
0,058 20
0,122 30
0,17 40
0,21 50
0,25 60
0,31 70
0,35 80

Bei der Probe wurde ein Absorptions- Wert von 0,325 erhalten. Diese wurde anfänglich
1 : 100 und danach 1 : 2,5 verdünnt.

Frage: Welche Proteinkonzentration lag in der Ausgangsprobe vor?

Den gegebenen Absorptionswerten nach zu urteilen,liegt die gesuchte Konz. logischerweise zwischen 70- und 80 µg/mL...Aber der genau Wert??
Danke für die Hilfe...
lG Nora
NoraS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.2010, 23:56   #2   Druckbare Version zeigen
LordVader Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.480
AW: Konzentration Berechnen

Ich schon wieder.
Du erstellst aus der Tabelle in einem Tabellenkalkulationsprogramm deiner Wahl ein Punktdiagramm, legst eine Regressionsgerade hinein und läßt dir deren Formel anzeigen. Mit dieser rechnest du durch Auflösen nach der unbekannten Größe den genauen Zahlenwert aus. Anschließend berücksichtigst du noch die vorherige Verdünnung auf die gemessene Probenkonzentration und schon hast du die Konzentration der Ausgangslösung.

Was ist denn RSA? Republic of South Africa? Royal Scottish Army? Rinderserumalbumin?
__________________
Born stupid? Try again!

"Mit den Füßen im Zement, verschönerst du das Fundament"
LordVader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2010, 00:08   #3   Druckbare Version zeigen
NoraS weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 219
AW: Konzentration Berechnen

Heyyy Lordy,
Rinderserumalbumin war richtig
Ich darf zum Lösen der Aufgabe aber leider kein Computer-Programm benutzen,sondern muss das ohne lösen.
D.h. ich muss eine Gerade aus den gegebenen Werten zeichnen und anhand der Geraden dann GRAPHISCH die gesuchte Konzentration bestimmen?
Danke!
NoraS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2010, 00:19   #4   Druckbare Version zeigen
LordVader Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.480
AW: Konzentration Berechnen

Keine Verniedlichungen bitte, ich bin der Böse!
Zitat:
Ich darf zum Lösen der Aufgabe aber leider kein Computer-Programm benutzen
Auch nicht das in dem gefüllten Hohlkörper auf deinem Hals?
Wenn du also keines verwenden darfst, muss es ja auch nicht bis auf die erste Stelle hinter dem Komma genau sein. In dem Fall nimmst du Millimeterpapier (oder wenn nicht vorhanden normal kariertes) und zeichnest die Werte in ein Koordinatensystem. Da sie zum Glück näherungsweise auf einer Geraden liegen, legst du eine solche frei Schnauze durch die Punkte, wie du meinst, dass sie am besten passt (die mathematisch korrekte Version der genauen Ermittlung erspar ich dir und mir mal). Ablesen, umrechnen, fertig.
__________________
Born stupid? Try again!

"Mit den Füßen im Zement, verschönerst du das Fundament"
LordVader ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 14.03.2010, 00:20   #5   Druckbare Version zeigen
NoraS weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 219
AW: Konzentration Berechnen

Mach ich gleich mal :-D Was wäre ich nur ohne Dich.
NoraS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2010, 00:23   #6   Druckbare Version zeigen
LordVader Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.480
AW: Konzentration Berechnen

Wahrscheinlich jetzt schon in der Stadt, dich amüsieren . Ist ja schließlich Samstag.
__________________
Born stupid? Try again!

"Mit den Füßen im Zement, verschönerst du das Fundament"
LordVader ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2010, 00:34   #7   Druckbare Version zeigen
NoraS weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 219
AW: Konzentration Berechnen

Ja,eigtl. sollte ich das auch mal wieder tun.Aber diesen Monat ist noch Lernen angesagt,im April gehts dann ab ;-P Und wieso bist Du nicht in the city???Um mir zu helfen sicherlich ;-)
NoraS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2010, 00:41   #8   Druckbare Version zeigen
LordVader Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.480
AW: Konzentration Berechnen

Genau. So bekommt der Abend wenigstens noch einen Sinn, wenn man in einer Stadt mit wenig attraktiven Partyangeboten wohnt...
__________________
Born stupid? Try again!

"Mit den Füßen im Zement, verschönerst du das Fundament"
LordVader ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Konzentration berechnen Twinetey Allgemeine Chemie 1 21.11.2011 03:46
Konzentration berechnen Robin88 Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 1 29.10.2011 13:05
Konzentration berechnen Nenortiz Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 6 15.03.2011 11:42
Konzentration berechnen Chrissi2012 Allgemeine Chemie 1 01.12.2010 22:52
Konzentration berechnen Chris Ingo Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 4 23.02.2009 17:49


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:32 Uhr.



Anzeige