Allgemeine Chemie
Buchtipp
Silicon Chemistry
U. Schubert
192.55 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.03.2010, 12:58   #1   Druckbare Version zeigen
DerGestrigeTag  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 9
Strukturformeln von Ionen

Hallo,

habe mich gerade registriert, da ich eine wichtige Frage loswerden wollte. Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Es geht um die Schreibweise von Strukturformeln von Ionen. Meine Frage will ich am Beispiel des Nitrit-Ions erklären.

Link: http:///4rscannenij

Sind alle drei Schreibweisen richtig/zulässig?
Welche ist die "beste", d.h. welche soll ich in Klausuren usw. benutzen?
Bei Möglichkeit zwei: sehe ich das richtig, dass es nicht möglich ist die restlichen Valenzelektronen und Formalladungen anzugeben?

Danke im Voraus

Geändert von DerGestrigeTag (11.03.2010 um 13:04 Uhr)
DerGestrigeTag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2010, 13:12   #2   Druckbare Version zeigen
Gaga Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.999
AW: Strukturformeln von Ionen

Wenn du 1.) verwendest, solltest du auf jeden Fall keine Probleme haben, meiner Meinung auch die beste Schreibweise.

2.) folgt ja nur aus 1.); ich weiß nicht, ob du dafür alle Punkte bekommst in einer Klausur.

3.) Ist Quatsch.
Gaga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2010, 13:15   #3   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Strukturformeln von Ionen

Nr. 3 ist weit von der Realität entfernt, würde ich nicht verwenden.
Nr. 2 gibt die tatsächliche Elektronen- und Ladungsverteilung wieder. Kann man also nehmen, aber auch Nr. 1.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2010, 13:17   #4   Druckbare Version zeigen
DerGestrigeTag  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 9
AW: Strukturformeln von Ionen

Danke für die superschnelle Antwort

Ist hier die zweite Formel für Chlorat dementsprechend auch falsch, oder ist das ein anderer Fall?

http://de.wikipedia.org/wiki/Chlorate
DerGestrigeTag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2010, 13:27   #5   Druckbare Version zeigen
Gaga Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.999
AW: Strukturformeln von Ionen

Die obere Formel ist richtig (und dessen Mesomeren-Strukturen), die untere Formel ist Misst.
Gaga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2010, 13:52   #6   Druckbare Version zeigen
DerGestrigeTag  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 9
AW: Strukturformeln von Ionen

Bei mir hat sich gerade eine zweite Frage aufgetan. Wieso ist beim Cyanid-Ion eine Dreifachbindung und negative Formalladung am Kohlenstoff? Müsste diese nicht am Stickstoff sein, da es die höhere Elektronegativität hat (in diesem Fall dann auch eine Doppelbindung)?
DerGestrigeTag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2010, 14:00   #7   Druckbare Version zeigen
Gaga Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.999
AW: Strukturformeln von Ionen

Zeichne alle Bindungen und alle freien Elektronenpaare. Wenn du jetzt die Dreifachbindung zwischen C und N homolytisch spaltest, dann hat C 5 Elektronen (also eins zu viel, Kohlenstoff bekommt ein "-") und N hat auch 5 (passt).
Gaga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2010, 14:03   #8   Druckbare Version zeigen
DerGestrigeTag  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 9
AW: Strukturformeln von Ionen

Und wieso geht das nicht mit einer Doppelbindung? Wenn ich die spalte dann hat Kohlenstoff 4 (passt) und Stickstoff 6 (bekommt ein "-"). Geht so gesehen also auch auf. Warum ist es also nicht richtig?
DerGestrigeTag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2010, 14:27   #9   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Strukturformeln von Ionen

Zitat:
Zitat von Gaga Beitrag anzeigen
die untere Formel ist Misst.
Die ergibt sich so, wenn man die Oktettregel beachtet...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2010, 14:33   #10   Druckbare Version zeigen
zweiPhotonen  
Mitglied
Beiträge: 7.407
Blog-Einträge: 122
AW: Strukturformeln von Ionen

Zitat:
Zitat von Gaga
Die obere Formel ist richtig (und dessen Mesomeren-Strukturen), die untere Formel ist Misst.
Soso, auf welcher Grundlage beruht diese Beurteilung?

Ich kann Dir eine quantenmechanische Rechnung beibringen, die die untere Struktur weitesgehend belegt.
__________________
Wenn es einfach wäre, hätte es schon jemand gemacht!

I said I never had much use for it. Never said I didn't know how to use it.(M. Quigley)
You can't rush science, Gibbs! You can yell at it and scream at it, but you can't rush it.(A. Sciuto)

Wer durch diese Antwort nicht zufriedengestellt ist, der möge sich bitte den Text "Über mich" in meinem Profil durchlesen und erst dann meckern.
zweiPhotonen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2010, 14:34   #11   Druckbare Version zeigen
Gaga Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.999
AW: Strukturformeln von Ionen

Beim Sulfat lass ich mir das ja noch bieten (alle Bindungslängen gleichlang), aber so...

Cyanid bindet über den Kohlenstoff, der ist bekanntermaßen 4-bindig --> Dreifachbindung zum Stickstoff.
Gaga ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 11.03.2010, 14:49   #12   Druckbare Version zeigen
DerGestrigeTag  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 9
AW: Strukturformeln von Ionen

Beim z.B.: Chlorat, Phosphat, Sulfat, Nitrat geht also die Darstellung bei welcher das Zentrale Atom eine positive Formalladung trägt und jedes Sauerstoff eine negative Formalladung. Der Grund ist, dass dabei die Oktettregel erfüllt wird. Beim Nitrit wie von mir aufgezeichnet geht das nicht weil dabei die Oktettregel nicht erfüllt wird. Habe ich das jetzt richtig verstanden? Beim Wikipedia Artikel zum Sulfat heißt es, dass die gerade Beschriebene Darstellung die "richtigere" ist. Wäre es also richtig wenn ich bei Ionen die durch diese Schreibweise die Oktettregel erfüllen, diese Schreibweise der Mesomerie-Schreibweise vorziehe?

Edit: beim Nitrat wird die Oktettregel nicht erfüllt, mein Fehler
DerGestrigeTag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2010, 14:50   #13   Druckbare Version zeigen
Gaga Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.999
AW: Strukturformeln von Ionen

zweiPhotonen kannst du mir dazu ein Stichwort geben? Mehrzentren {\pi}-Bindungen?
Gaga ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2010, 14:54   #14   Druckbare Version zeigen
zweiPhotonen  
Mitglied
Beiträge: 7.407
Blog-Einträge: 122
AW: Strukturformeln von Ionen

Die einzig sinnvolle Antwort ist, die Formel so aufzuschreiben wie es der Fragesteller vorher gelehrt hat.
Jede der Darstellungen stellt eine Modellahfte Annäherung an die Realität dar, die in einzelnen Aspekte gut, in anderen wenier zutreffend ist. Es gibt dabei kaum ein richtig oder falsch, was aber -bei der Benotung- nicht immer eingesehen wird.

Mein Einwurf von oben richtet sich gegen die pauschale, und m.E. unbegründete Antwort von Gaga.
__________________
Wenn es einfach wäre, hätte es schon jemand gemacht!

I said I never had much use for it. Never said I didn't know how to use it.(M. Quigley)
You can't rush science, Gibbs! You can yell at it and scream at it, but you can't rush it.(A. Sciuto)

Wer durch diese Antwort nicht zufriedengestellt ist, der möge sich bitte den Text "Über mich" in meinem Profil durchlesen und erst dann meckern.
zweiPhotonen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.2010, 15:01   #15   Druckbare Version zeigen
zweiPhotonen  
Mitglied
Beiträge: 7.407
Blog-Einträge: 122
AW: Strukturformeln von Ionen

Zitat:
Zitat von Gaga Beitrag anzeigen
zweiPhotonen kannst du mir dazu ein Stichwort geben? Mehrzentren {\pi}-Bindungen?
Nein, die NBO-Analyse sagt, dass drei Cl-O-Einfachbindungen und ein lone-pair am Chlor vorliegen. Die Ladungen sind -1.77 fürs Cl und + 0.92 für die drei Sauerstoffatome. Ein Teil der Elektronendichte (je 0.22 e-) 'sitzt' in den antibindenden sigma*-Orbitalen der Cl-O Bindungen
__________________
Wenn es einfach wäre, hätte es schon jemand gemacht!

I said I never had much use for it. Never said I didn't know how to use it.(M. Quigley)
You can't rush science, Gibbs! You can yell at it and scream at it, but you can't rush it.(A. Sciuto)

Wer durch diese Antwort nicht zufriedengestellt ist, der möge sich bitte den Text "Über mich" in meinem Profil durchlesen und erst dann meckern.
zweiPhotonen ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nachweis von Halogenid-Ionen durch Reaktion mit Silber-Ionen nicksn Organische Chemie 2 20.07.2011 18:18
Konzentration von Calcium-Ionen und Phosphat Ionen chilischote Allgemeine Chemie 6 24.01.2009 20:37
Chemisches Gleichgewicht bei der Reaktion von Eisen(III)-Ionen mit Thiocyanat-Ionen Flachzange 2000 Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 0 06.11.2008 15:25
Nachweis von Blei-Ionen mit Dichromat-Ionen Morgenmuffel85 Analytik: Quali. und Quant. Analyse 2 27.09.2007 14:30
Strukturformeln von Fetten ? erkan1000 Organische Chemie 2 20.09.2005 20:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:35 Uhr.



Anzeige