Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie. Einfach alles
P.W. Atkins, J.A. Beran
55.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.03.2010, 21:02   #1   Druckbare Version zeigen
Socke_Kann_Kein_Chemie  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 53
Gleichungen.../Laugen

Hallo ich bins mal wieder!

Es geht erneut um Reaktionsgleichungen,

Laugen-Hydroxide in Wasser gelöst

Magneseium/Wasser
2Mg+2H2O->Mg2++2OH-+H2
Hier entsteht eine alkalische Lösung bei der Reaktion von Erdalkalimetallen mit Wasser.

Kalium/Wasser
K+H2O->K++OH-+H2
Hier entsteht eine alkalische Lösung bei der Reaktion von Alkalimetallen mit Wasser.

Kaliumhydroxid/Wasser
(K+)(OH-)+H2O->K++OH-

Bariumoxid/Wasser
(Ba2+)+(O2-)+H2O->Ba2++2OH-

Ich hoffe es ist nicht alles total falsch.
Ihr wisst ja ich habs mit diesen Gleichungen nicht so.
Also kritisiert bitte nett ja
Hab mir übrigens viel Mühe mit dem Hochsetzen und so gemacht!

Tschüssi und vielen vielen vielen Dank!
Socke_Kann_Kein_Chemie ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 10.03.2010, 21:30   #2   Druckbare Version zeigen
Jimmy90 Männlich
Mitglied
Beiträge: 164
AW: Gleichungen.../Laugen

Zitat:
Zitat von Socke_Kann_Kein_Chemie Beitrag anzeigen

Magneseium/Wasser
2Mg+2H2O->Mg2++2OH-+H2
Nur 1 Mg links

Zitat:
Zitat von Socke_Kann_Kein_Chemie Beitrag anzeigen
Kalium/Wasser
K+H2O->K++OH-+H2
2K+2H2O->2K++2OH-+H2


Die anderen beiden sind Dissoziationen, da kannst da das Wasser bei den Produnkten weg lassen, also nur {KOH \rightarrow K^++OH^-}
__________________
"You can't always get what you want"
(Jagger)

W
A S D

Jimmy90 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2010, 21:42   #3   Druckbare Version zeigen
Socke_Kann_Kein_Chemie  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 53
AW: Gleichungen.../Laugen

Wieso denn 1 Mg?
Ich dachte wenn Mg2+ dann wird vor alles eine 2 gesetzt?
Und bei Kalium ist doch nur +wieso gibt es dann 2 davor?
Sind die anderen 2 denn korrekt, mit den 2 davor und so?
Socke_Kann_Kein_Chemie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2010, 21:50   #4   Druckbare Version zeigen
Joern87 Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.390
AW: Gleichungen.../Laugen

Links und rechts des Reaktionspfeils muss jeweils die Zahl aller Atome gleich sein. Das gilt auch für die Summe der Ladungen.
__________________
mfg Jörn
Chemiker haben für alles eine Lösung!

Was macht Salz, wenn es pleite ist? Es geht in-Solvenz
Joern87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2010, 22:04   #5   Druckbare Version zeigen
Socke_Kann_Kein_Chemie  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 53
AW: Gleichungen.../Laugen

Und das heißt wie muss ich die 2 letzten dann umändern`?
Socke_Kann_Kein_Chemie ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Stichworte
gleichungen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
laugen-9 Klasse laugen Allgemeine Chemie 2 29.12.2011 23:27
Hausaufgabe-Laugen Chris1 Allgemeine Chemie 6 18.11.2009 15:35
Laugen Dr Jekyll Allgemeine Chemie 1 27.11.2008 09:50
Laugen KNuDdelMauI Anorganische Chemie 6 23.02.2005 00:42
sorry...leute.....laugen Wind Allgemeine Chemie 7 11.01.2005 19:57


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:06 Uhr.



Anzeige