Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie für Mediziner
P. Margaretha
9.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.03.2010, 19:59   #16   Druckbare Version zeigen
Bitti Männlich
Mitglied
Beiträge: 881
AW: Unterschied zwischen Anorganischen und Organischen Salzen

Zitat:
WANN ENTSTAND SALZ?
Entstehung des Salzes:
Salz ist aus den Elementen Natrium und Chlor aufgebaut, diese beiden Elemente kamen in der Uratmosphäre nicht vor. In der festen Erdkruste waren sie ursprünglich nicht miteinander verbunden. Durch Austritt von Chlor aus dem Erdmantel konnte im Urozean in Verbindung mit Sauerstoff Salzsäure entstehen. Sie setzte sich mit Natrium, das durch die Verwitterung von Gesteinen in die Ozeane gelangte, zu Kochsalz um.
Da würde ich zumindest aus "Salz" "Kochsalz" o.ä. machen, sonst könnte das den Eindruck erwecken, alle Salze wären aus Chlorid-ionen und Natrium-ionen aufgebaut.

Ansonsten ist mir beim schnellen Überfliegen nichts aufgefallen, was nicht schon gennannt wurde.


Gruß Daniel
__________________
Anleitung zum erstellen ansehnlicher Formeln von Rosentod
Stellt eure Fachfragen bitte im Forum, nicht per PN, Instant Messenger oder ähnlichem
Bitti ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 10.03.2010, 20:00   #17   Druckbare Version zeigen
Thomas31 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 17
AW: Unterschied zwischen Anorganischen und Organischen Salzen

was soll ich noch dazu schreiben gibt es noch was wichtiges

oder wie soll ich das erklärenn

also die unterschiede zwischen anorganishcen und organischen
Thomas31 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2010, 20:07   #18   Druckbare Version zeigen
Thomas31 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 17
AW: Unterschied zwischen Anorganischen und Organischen Salzen

danke

das thema iss salze und ihre eigenschaften

meint ihr ich könnte dazu die geshichte machen?

oder was sonst ich weiss nix mehr
Thomas31 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2010, 20:22   #19   Druckbare Version zeigen
Bitti Männlich
Mitglied
Beiträge: 881
AW: Unterschied zwischen Anorganischen und Organischen Salzen

Vielleicht hilft dir ja das hier bei Wikipedia weiter:
http://de.wikipedia.org/wiki/Salze#Organische_Salze

Geschichte kann man ganz kurz anschneiden, gehört meiner Meinung nach aber nicht wirklich in einen Vortrag mit dem Thema "Salze und ihre Eigenschaften"

Du könntest wenn du auf die organischen Salze eingehst auch zu den Ionischen Flüssigkeiten etwas sagen. Das ist dann auch ein etwas aktuelleres Forschungsthema.


Worauf du auch eingehen könntest, wäre die Verwendung von Salzen. Beispielweise das Salzstreuen im Winter und warum das Eis wieder schmilzt (ein wie ich finde recht aktuelles Thema in diesem Winter, wo doch schon Großstädte wie Hamburg sogar darauf verzichtet haben)
Stichworte: Dampfdruckerniedrigung, Siedepunktserhöhung, Gefrierpunktserniedrigung


Mehr fällt mir spontan auch nicht mehr ein.



Gruß Daniel
__________________
Anleitung zum erstellen ansehnlicher Formeln von Rosentod
Stellt eure Fachfragen bitte im Forum, nicht per PN, Instant Messenger oder ähnlichem
Bitti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.03.2010, 20:30   #20   Druckbare Version zeigen
Thomas31 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 17
AW: Unterschied zwischen Anorganischen und Organischen Salzen

soviel zur geschichte iss das zu viel oder passt das noch


Geschichte

Eines der ältesten Salzbergwerke befindet sich in Polen.
Eine Salzsiederei gab es dort ab etwa 3500 v. Chr
Unterirdischer Abbau fand seit dem 13. Jahrhundert statt.
Aus der Bronzezeit gibt es Hinweise auf Salzabbau in Hallstatt im Salzkammergut.
In der frühen Eisenzeit (bis etwa 400 v. Chr.) begann am Dürrnberg das liegt bei Salzburg der Untertagesalzabbau.
Im Salzbergwerk Berchtesgaden wird bereits seit fast 500 Jahren Steinsalz abgebaut. In großem Stil wird in Deutschland noch in Bernburg Steinsalz abgebaut.
Bekannt in Deutschland sind die Kalibergbaugebiete des Süd- und Ostharzes, die Förderung ist dort jedoch eingestellt. Das Modernste und größte Kalisalzbergwerk weltweit ist im Werra-Gebiet. Ebenfalls von großer Bedeutung ist das Kalirevier von Zielitz das liegt bei Magdeburg.
Große Mengen Kalisalze wurden auch nahe Mülhausen im Elsass abgebaut. Da der Untertagebau im Kalirevier im Elsass ab 1992 nicht mehr rentabel war, wurden die Förderanlagen abgestellt. Heute lassen sich in einem Freilichtmuseum die ehemaligen Bergwerke besichtigen.
Thomas31 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Stichworte
anorganische, hilfe, organische, salze

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Gesetzmäßigkeiten von organischen und anorganischen Stoffen Line Allgemeine Chemie 3 27.03.2012 11:08
Redoxreaktionen von Permanganat mit sämtlichen organischen und anorganischen Reduktionsmitteln Matt Skiba Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 6 11.01.2010 18:18
Unterschied zwischen Anorganischen und Organischen Säuren Charo Organische Chemie 8 19.11.2009 20:19
Unterschied zwischen organischen und anorganischen Säuren Pia Allgemeine Chemie 4 01.11.2008 21:57
warum unterschied zwischen an un organischen Analyseverfahren? boby Anorganische Chemie 3 07.06.2008 15:06


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:27 Uhr.



Anzeige