Allgemeine Chemie
Buchtipp
Die Elemente
J. Emsley
21.47 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.03.2010, 17:23   #1   Druckbare Version zeigen
Sweetheart weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 1
brauche hilfe bei wertigkeit

also, ich bin schülerin in einer 8. klasse eines gymnasiums und wir schreiben nächste woche ein chemie arbeit und ich habe probleme mit der wertigkeit, ich verstehe gar nicht genau was die wertigkeit ist und wie man sie zur hilfe zum auflösen bei reaktionsgleichungen verwenden kann

brauche ganz dringend hilfe und eine idiotengerechte erklärung

danke schon mal im vorraus !
Sweetheart ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2010, 18:37   #2   Druckbare Version zeigen
TDSOTM Männlich
Mitglied
Beiträge: 5
AW: brauche hilfe bei wertigkeit

hmm wertigkeit heiß wie ob ein molekül positiv oder negativ geladen ist und wie viele elektronen es zu viel oder zu wenig hat.
z.B Fe2+ --> heißt dass das eisen zwei elektronen zu wenig hat also ist es 2fach positiv geladen. zum thema reaktionsgleichungen lösen gibt es hier schon viele vorhandene threads.
TDSOTM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2010, 20:11   #3   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: brauche hilfe bei wertigkeit

Zitat:
Zitat von TDSOTM Beitrag anzeigen
hmm wertigkeit heiß wie ob ein molekül positiv oder negativ geladen ist und wie viele elektronen es zu viel oder zu wenig hat.
Hmmm, naja, so ganz einverstanden bin ich nicht. Deine Definition passt eher auf die Oxidationszahl.

Um es ganz einfach zu halten, würde ich sagen, die Wertigkeit eines Atoms ist die Zahl von Wasserstoffatomen, die es an sich binden kann.
So ist die Wertigkeit von O in H2O gleich 2, die Wertigkeit von C in CH4 ist 4. Die Wertigkeiten kann man dann benutzen, um auch Formeln von Stoffen aufzustellen (Ist die Kreuzregel bekannt ?), die keinen Wasserstoff enthalten. Beispiel : Aluminium hat die Wertigkeit 3, Sauerstoff die Wertigkeit 2, daraus ergibt sich die Formel von Aluminiumoxid als Al2O3.

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2010, 22:24   #4   Druckbare Version zeigen
Franz14 Männlich
Mitglied
Beiträge: 192
AW: brauche hilfe bei wertigkeit

Zitat:
...und wie man sie zur hilfe zum auflösen bei reaktionsgleichungen verwenden kann...
Dafür benutzt man sie eigentlich nur indirekt. Wie von ricinus bereits erwähnt, ist die stöchiometrische Wertigkeit beim Aufstellen von Summen- und Verhältnisformeln nützlich. Bei Hauptgruppenelementen kann man sie aus dem PSE ablesen,wenn man sich überlegt wie viele Elektronen das entsprchende Element noch braucht bzw. loswerden muss, um Edelgaskonfiguration zu erreichen. So haben etwa die Elemente der 1. Hauptgruppe die Wertigkeit 1, die der zweiten 2 usw.

Franz14
Franz14 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Stichworte
...

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Brauche Hilfe Bei Reaktionsgleichung Oliver12345 Allgemeine Chemie 2 14.12.2009 19:08
Brauche HIlfe bei den HA Thore711 Allgemeine Chemie 17 22.06.2009 16:33
Brauche Hilfe bei Aufgabe! ehemaliges Mitglied Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 13 17.11.2008 14:06
Brauche Hilfe bei Aufgaben. sambucca Allgemeine Chemie 8 14.12.2004 13:19
brauche hilfe bei facharbeit ehemaliges Mitglied Physik 3 02.02.2003 21:12


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:41 Uhr.



Anzeige