Allgemeine Chemie
Buchtipp
Das Gefahrstoffbuch
H.F. Bender
99.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.03.2010, 15:46   #1   Druckbare Version zeigen
kjetil Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 917
Diamanten "fälschen"

Ich habe mal irengwann in einem Film gesehen , dass man Diamanten fälschen kann , wenn man Graphit und irendwelche Chemikalien zusammengibt und darauf einen großen Druck ausübt . Klappt das wirklich und wenn ja mit welchen Chemikalien . Ich bedanke mich schonmal für die Antworten
__________________
man hat den Eindruck, dass die moderne Physik auf Annahmen beruht, die irgendwie dem Lächeln einer Katze gleichen, die garnicht da ist.
(Albert Einstein)
kjetil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2010, 15:50   #2   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.861
AW: Diamanten "fälschen"


http://de.wikipedia.org/wiki/Diamant#Synthetischer_Diamant
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2010, 15:54   #3   Druckbare Version zeigen
zweiPhotonen  
Mitglied
Beiträge: 7.407
Blog-Einträge: 122
AW: Diamanten "fälschen"

Hallo,

ich hab mal 'nen Film gesehen, da ist ein zwei Meter grosses haariges Wesen mit einem Raumschiff geflogen. Gibt es den Yeti also wirklich?

Such mal nach dem Stichwort synthetische Diamanten und schau Dich für die neuesten Entwicklungen auch bei den Patentanmeldungen um.
__________________
Wenn es einfach wäre, hätte es schon jemand gemacht!

I said I never had much use for it. Never said I didn't know how to use it.(M. Quigley)
You can't rush science, Gibbs! You can yell at it and scream at it, but you can't rush it.(A. Sciuto)

Wer durch diese Antwort nicht zufriedengestellt ist, der möge sich bitte den Text "Über mich" in meinem Profil durchlesen und erst dann meckern.
zweiPhotonen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2010, 16:00   #4   Druckbare Version zeigen
Irrlicht Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.220
AW: Diamanten "fälschen"

Diamanten fälschen kann das Bergvolk am besten: http://www.chemieonline.de/forum/showthread.php?t=153718

Aber hast du nun das "Fälschen" deswegen in Anführungszeichen gesetzt, da du wusstest, dass es eigentlich keins ist?
Man kann so ziemlich alles kopieren, was die Natur vormacht, solange es nicht zu kompliziert ist, wie ein ganzer DNA-Strang eines höheren Lebewesens. Falsch ist es dann nicht, nur künstlich hergestellt.
__________________
"Die Aussage 'Kein Mensch wäre so dumm, so etwas zu tun' stimmt nicht. Irgend jemand wäre immer so dumm, etwas wirklich Dummes zu tun - nur um zu sehen, ob es möglich wäre. Wenn du in einer versteckten Höhle einen Schalter anbringst und ein Schild aufhängst 'ENDE-DER-WELT-SCHALTER. BITTE NICHT DRÜCKEN', hätte das Schild nicht einmal Zeit zu trocknen."
-- Terry Pratchett - "Thief Of Time"
Irrlicht ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie nennt man dieses "Problem" und gibt es eine "Berechnungs-Formel"? Capsicum Mathematik 3 30.04.2010 04:14
"molar"-Angabe, Umrechnen in "Volumenprozent" und "Prozent" ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 25 13.09.2009 20:35
Was bedeutet "gemischt-valent" und "mehrkernig"; Komplexe vom Fe4S4-Typ aniro Anorganische Chemie 1 29.05.2008 17:07
Klausur morgen: Suche ähnliche Probleme wie "Halfpipe" "Looping" -KREISBEW. ehemaliges Mitglied Physik 3 07.12.2006 09:15
Begriffe "verdünnt", "halbkonzentriert", "konzentriert" hippie Allgemeine Chemie 5 06.12.2003 16:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:35 Uhr.



Anzeige