Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie. Einfach alles
P.W. Atkins, J.A. Beran
55.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.03.2010, 20:09   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Ammoniumnirtat

Mal ne ernstgemeinete Frage, ich hab werde vor ne bombe zu bauen,
noch will ich das zeug kaufen, ich habe bei skus gesehen,
dass die Ammoniumnitrtat frei an privatpersonen verkaufen.

Die schrieben nur stoffe mit einem oder drei Ausrufezeichen,
erhält man nicht, hab ich mich da verlesen oder die sich vertippst.

Ich dachte man düfte das privat gar net kaufe

http://www.skus.de/shop2.php?a_kat=103&aktion=&seite=9
  Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2010, 20:23   #2   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.813
AW: Ammoniumnirtat

Zitat:
ich hab werde vor ne bombe zu bauen,
Du weisst schon, dass das verboten ist?

Ich wäre dafür, hier über das Forum Strafanzeige zu stellen. Auch in deinem eigenen Interesse...
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2010, 20:30   #3   Druckbare Version zeigen
Bitti Männlich
Mitglied
Beiträge: 881
AW: Ammoniumnirtat

Zitat:
Zitat von kaliumcyanid Beitrag anzeigen
Du weisst schon, dass das verboten ist?

Ich wäre dafür, hier über das Forum Strafanzeige zu stellen. Auch in deinem eigenen Interesse...
Ich glaube er wollte schreiben "Ich hab weder..."

Oder ging das eher in Richtung SKUS?
__________________
Anleitung zum erstellen ansehnlicher Formeln von Rosentod
Stellt eure Fachfragen bitte im Forum, nicht per PN, Instant Messenger oder ähnlichem
Bitti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2010, 20:42   #4   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Ammoniumnirtat

Zitat:
Zitat von Corrosivenerds Beitrag anzeigen
...
noch will ich das zeug kaufen, ich habe bei skus gesehen,
dass die Ammoniumnitrtat frei an privatpersonen verkaufen.
...
Weshalb auch nicht - kann man doch in jedem Baumarkt, oder Gartencenter in großen Säcken frei kaufen(nennt sich z.B. Blaukorn) - habe selbst einen 50kg-Sack im Keller und benutze den auch regelmäßig nach dem Gießen im Garten...!

Kommt nun die Cobra mit einem Sonderkommando - Operation Deckname 'Staudenraschler', vorbei...?
  Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2010, 20:44   #5   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.813
AW: Ammoniumnirtat

Geht/ging in Richtung TES.
Zitat:
ich hab werde vor ne bombe zu bauen,
noch will ich das zeug kaufen
Kann man unterschiedlich "übersetzen"

Gesetzesgrundlage bildet das Sprengstoffgesetz; ua. Herbeiführen einer Sprengstoffexplosion (oder ähnlich, kenne die Begriffe nicht ganz genau).

Grauzonenhändler, wie dieser SKUS einer zu sein scheint, gibt bzw. gab es viele. Problematische Chemikalien werden in beliebig hohe Mengen an Personen verkauft, die weder Sachkenntnis noch irgendeine Rechtfertigung vorweisen müssen...
Hat vor einiger Zeit mal zu einer ganzen Serie von Hausdurchsuchungen geführt.

Zitat:
Ich dachte man düfte das privat gar net kaufe
Es gibt wohl soetws wie "vergälltes Ammoniumnitrat", das als Dünger verwendet wird und sprengstofftechnisch weniger relevant ist.

Soweit ich weiss, macht sich hier in erster Linie der Verkäufer strafbar. Der Käufer erst dann, wenn er mit der Substanz tatsächlich eine strafbare Handlung begeht - was bei manchen Substanzen auch schon der Besitz sein kann.
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 04.03.2010, 21:22   #6   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.611
AW: Ammoniumnirtat

Zitat:
Alle mit (!) gekennzeichneten Chemikalien werden ausnahmslos nicht an Privatpersonen abgegeben. Es handelt sich um T und T+Stoffe.

Alle mit (!) gekennzeichneten Artikel werden nur an Privatpersonen abgegeben, wenn eine sorgfältig ausgefüllte 'Endverbrauchserklärung' und eine Kopie des Personalausweises der Bestellung beiliegen.
Mit dieser Regelung steht die Vertriebsfirma juristisch auf sicheren Beinen.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2010, 14:15   #7   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Ammoniumnirtat

ne sorry ich wollte echt weder schreiben , aber meine tastatur hängt
ab und zu.
  Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2010, 15:51   #8   Druckbare Version zeigen
JochenFo Männlich
Mitglied
Beiträge: 40
AW: Ammoniumnirtat

Der Grund, warum du es nirgends finden kannst, ist, dass du es sowohl in der Überschrift als auch in Deinem Text falsch geschrieben hast.
Korrekt muss es Ammoniumnitrat heißen.

Grüße
Jochen
JochenFo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.2010, 16:02   #9   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Ammoniumnirtat

Wenn die stolze Tante Ernie und der Onkel Fridolin einen Tausender locker machen und mit zum Notar gehen, kann man rasch und unbürokratisch eine Personengesellschaft gründen, am Vormittag noch zum Gewerbeamt gehen und kommt ins Firmenbuch.

Der frisch gebackene Jungunternehmer im Stande eines Kommanditisten mit seinem Marktstand für Gartenfiguren als Firma für Metallveredelung 'Fa. Mustermann Saubermann und Co/KG' mit ordentlichem Firmensitz im Gemeindebau 3.Stock Tür Nr.17 bestellt für die Abladestelle 'Scheunentor im Hinterwald' dann einfach ein Fass HF, oder eine Palette KCN ohne nennenswerte Mühen...

So einfach ist es heute also doch nicht...
  Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:47 Uhr.



Anzeige