Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemische Experimente in Schlössern, Klöstern und Museen
G. Schwedt
29.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.06.2003, 17:44   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Dissoziationsgrad

Berechnen Sie den Dissoziationsgrad <font class="serif">&alpha;</font> folgender Verbindungen:

a) Ca(OH)2 c = 0,015 mol/l KD = 3,7*10-3 mol/l
b) CH3COOH w = 0,2 % KD = 1,7*10-5 mol/l

Stoffmengenkonzentration, Dissoziationskonstante und Dissoziationsgrad hängen ja über das Ostwaldsche Verdünnungsgesetz zusammen. Wenn man das umformt und die quadratische Gleichung löst (s. Anhang), dann könnte man den Dissoziationsgrad ja ausrechnen. Stimmt das so? Irgendwie kommt es mir zu kompliziert vor, hab ich was übersehen?
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf ostwald.pdf (15,3 KB, 17x aufgerufen)
  Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2003, 18:04   #2   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
Zu kompliziert?! Nee, stimmt schon.
buba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2003, 18:11   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Zitat:
Originalnachricht erstellt von buba
Zu kompliziert?!
Für Pharmazeuten im 1. Semester finde ich das schon zu kompliziert.
  Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2003, 21:45   #4   Druckbare Version zeigen
GH Männlich
Mitglied
Beiträge: 659
Wie schon buba sagte, es stimmt, aber kompliziert ist eine quadratische Gleichung nun wirklich nicht. In Österreich werden Gleichungen 2. Grades in der Oberstufe eines Gymnasiums gebracht. Die wirst Du noch sehr sehr oft brauchen
__________________
MfG
GH

Alles Leben ist Chemie
GH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2003, 21:47   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a


Ich glaube Du hast da was verwechselt...

Ey, ich bin kein Pharmazeut... ich gebe nur einer Pharmazeutin Nachhilfe und für die ist das halt zu kompliziert.
  Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 16.06.2003, 21:57   #6   Druckbare Version zeigen
GH Männlich
Mitglied
Beiträge: 659
Entschuldigung für die Verwechslung.

Aber auch eine Pharmaziestudentin im 1. Semester muss eine quadratische Gleichung lösen können.
__________________
MfG
GH

Alles Leben ist Chemie
GH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2003, 07:50   #7   Druckbare Version zeigen
schlumpf  
Mitglied
Beiträge: 1.885
... eigentlich schon vorher, spätestens mit der mittleren Reife ....
schlumpf ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dissoziationsgrad k4lim3ro Analytik: Quali. und Quant. Analyse 1 13.05.2011 17:37
Dissoziationsgrad chemieneu Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 10 21.03.2011 21:32
Dissoziationsgrad Buenavizta Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 2 15.02.2007 18:55
Dissoziationsgrad olga Allgemeine Chemie 17 13.05.2006 22:03
Dissoziationsgrad ehemaliges Mitglied Anorganische Chemie 42 29.02.2004 14:01


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:25 Uhr.



Anzeige