Allgemeine Chemie
Buchtipp
Lexikon der bedeutenden Naturwissenschaftler (CD-ROM)
D. Hoffmann, H. Laitko, S. Müller-Wille
297,00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.03.2010, 14:24   #1   Druckbare Version zeigen
nixe05 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 13
Ansatz einer Lösung mit dem pH Wert 0,5

HAllöchen zusammen!

Ich hätte da mal eine Frage.Und zwar:

Ich bräuchte für ein Projekt auf der Arbeit einen Ansatz für einen Puffer mit einem pH Wert von 0,5.

Meine Recherchen sowohl im Internet, als auch bei verschiedenen Firmen wie Merck,Vwr,Carl Roth,usw. lieferten mir leider auch keine Ergebnisse.

Hat vielleicht von euch jemand eine Idee.Es wäre super wichtig und dringend.

Danke im Vorraus

mfg nixe05
nixe05 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2010, 14:31   #2   Druckbare Version zeigen
zweiPhotonen  
Mitglied
Beiträge: 7.409
Blog-Einträge: 122
AW: Ansatz einer Lösung mit dem pH Wert 0,5

Hallo,

Zitat:
Zitat von nixe05
Ich bräuchte für ein Projekt auf der Arbeit einen Ansatz für einen Puffer mit einem pH Wert von 0,5.
Ist das alles was einen Puffer ausmacht oder gibt es da noch mehr Kriterien?

Schau Dir das Kapitel 8.4 an. Oder das Kapitel "Pufferkapazität" in diesem Buch.
__________________
Wenn es einfach wäre, hätte es schon jemand gemacht!

I said I never had much use for it. Never said I didn't know how to use it.(M. Quigley)
You can't rush science, Gibbs! You can yell at it and scream at it, but you can't rush it.(A. Sciuto)

Wer durch diese Antwort nicht zufriedengestellt ist, der möge sich bitte den Text "Über mich" in meinem Profil durchlesen und erst dann meckern.
zweiPhotonen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2010, 14:40   #3   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.613
AW: Ansatz einer Lösung mit dem pH Wert 0,5

Ich kennen keinen Puffer, den pH 0,5 umfaßt. Selbst der KCl/HCl-Puffer hört bei 1 auf.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2010, 16:02   #4   Druckbare Version zeigen
nixe05 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 13
AW: Ansatz einer Lösung mit dem pH Wert 0,5

Ich weiß, dass es normalerweise mehr Kriterien für einen Puffer gibt,aber in diesem Fall ist dem nicht so. Es ist egal welcher Puffer genommen wird, hauptsache er hat einen pH von 0,5 hat.

mfg nixe05
nixe05 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.03.2010, 16:07   #5   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Ansatz einer Lösung mit dem pH Wert 0,5

Die pKa-Werte von Pikrinsäure und p-Toluolsulfonsäure würden ungefähr passen...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 01.03.2010, 16:18   #6   Druckbare Version zeigen
nixe05 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 13
AW: Ansatz einer Lösung mit dem pH Wert 0,5

@FK:

Wenn du mir jetzt noch den Ansatz zu diesem Puffer geben könntest wäre ich dir sehr dankbar


mfg nixe05
nixe05 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2010, 09:09   #7   Druckbare Version zeigen
nixe05 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 13
AW: Ansatz einer Lösung mit dem pH Wert 0,5

jemand ne Idee?

mfg nixe05
nixe05 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2010, 09:24   #8   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Ansatz einer Lösung mit dem pH Wert 0,5

Ich habe kein Kochrezept.

Bei Säuren, auf die die die Puffergleichung (Henderson-Hasselbalch-Gleichung) anwendbar ist, würde man eine Mischung aus der Säure und einem ihrer Salze verwenden.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2010, 10:39   #9   Druckbare Version zeigen
zweiPhotonen  
Mitglied
Beiträge: 7.409
Blog-Einträge: 122
selber nachschlagen ist doof!

Zitat:
Ich weiß, dass es normalerweise mehr Kriterien für einen Puffer gibt,aber in diesem Fall ist dem nicht so
na dann ist ja gut.

Zitat:
Zitat von FK
Die pKa-Werte von Pikrinsäure und p-Toluolsulfonsäure würden ungefähr passen...
Das ist Geld- und Zeitverschwendung:
Die Pufferkapazität einer bel. Mineralsäurelösung mit dem gewünschten pH=0.5 hat bereits eine beträchtliche Pufferkapazität. Das Hinzufügen der o.g. Säure/Base-Paare erhöht diese erst bei einer Konzentration von (deutlich) mehr als 0.1 mol/L.

Das läßt sich anhand der von mir angegebenen Quellen nachvollziehen:

__________________
Wenn es einfach wäre, hätte es schon jemand gemacht!

I said I never had much use for it. Never said I didn't know how to use it.(M. Quigley)
You can't rush science, Gibbs! You can yell at it and scream at it, but you can't rush it.(A. Sciuto)

Wer durch diese Antwort nicht zufriedengestellt ist, der möge sich bitte den Text "Über mich" in meinem Profil durchlesen und erst dann meckern.
zweiPhotonen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.03.2010, 16:59   #10   Druckbare Version zeigen
nixe05 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 13
AW: Ansatz einer Lösung mit dem pH Wert 0,5

@FK

Ja das mit der Henderson-Hasselbalch-Gleichung haben wir auch schon ausprobiert.Aber das funktioniert nicht.

@zweiPhotonen

wenn ich deine Antwort jetzt richtig verstehe meinst du das zu einem beliebigen Anion einen hohe Menge einer Säure z.B.HCL hinzugeben muss (diese mehr als 0,1mol/L)beträgt?

Versteh ich das so richtig?

Bei meinen Recherchen im Internet bei Carl Roth fand ich einen fertigen Puffer mit pH 1,0 (denn ich im übrigen auch benötige) dessen Zusammensetzung aus Salzsäure und Kaliumchlorid bestand.

Dumme Frage:
Wenn ich jetzt die Menge der Säure oder des Kaliumchlorids in dieser Mischung erhöhe, könnte ich dann vllt. zu einem pH von 0,5 kommen?

mfg nixe05
nixe05 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
pH-Wert Berechnung einer Lösung ohne pks-Wert EasyFrag Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 3 10.02.2012 09:02
pH Wert berechnen einer sauren Lösung verdünnt mit Wasser servus123 Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 2 04.05.2011 18:45
pH-Wert einer NH3-Lösung mit w(NH3)=0,2% arwen7198 Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 8 26.02.2011 17:06
Lösung einer Redoxgleichung - Ansatz cagr Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 1 20.01.2007 19:50
pH-Wert einer Lösung mit Säure und Base azur01 Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 5 20.03.2006 00:12


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:57 Uhr.



Anzeige