Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie Methodik
J. Kranz, J. Schorn
19,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.02.2010, 16:55   #1   Druckbare Version zeigen
Julka20  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 115
Richtig oder Falsch.Chemie-Fragen

Hallo, hab jetzt fast alle Antworten aber bei dene bin ich mich unsicher.
1. Eine ideale Lösung stelle ich dadurch her, dass ich möglichst hohe Konzentrationen einsetze. Damit reduziert sich der Meßfehler, da geringe Änderungen keine Rolle spielen.
2. Nach dem idealen Gasgesetz ist der Druck indirekt proportional zum Volumen. Ich kann in der graphischen Darstellung des Sachverhältes demnach eine Gerade zeichnen, wenn ich 1/Druck gegen das VOlumen auftrage.

MEine Antwort:

1. falsch, da bei hoher Konzentration es geringe Wechselwirkungen exestieren und das wiederum heißt, dass das Volumen zunimmt.
2. falsch, er ist direkt proportional zum Volumen, obwohl ich dennoch eine Gerade zeichnen kann, wenn ich 1/druck gegen das Volumen auftrage.

Danke für eure Hilfen.
Julka20 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 28.02.2010, 17:02   #2   Druckbare Version zeigen
DaTei Männlich
Mitglied
Beiträge: 995
AW: Richtig oder Falsch.Chemie-Fragen

Zitat:
Zitat von Julka20 Beitrag anzeigen

1. falsch, da bei hoher Konzentration es geringe Wechselwirkungen exestieren und das wiederum heißt, dass das Volumen zunimmt.
Was verstehst du unter "geringen Wecheslwirkungen" und wieso muss unbedingt das Volumen zunehmen?

Zitat:
Zitat von Julka20 Beitrag anzeigen

2. falsch, er ist direkt proportional zum Volumen, obwohl ich dennoch eine Gerade zeichnen kann, wenn ich 1/druck gegen das Volumen auftrage.
Wenn ich das Volumen eines idealen Gases erhöhe, verringert sich doch der Druck. Also gilt indirekte Proportionalität.
__________________
Der Beginn aller Wissenschaften ist das Staunen, dass die Dinge so sind, wie sie sind. Aristoteles
DaTei ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.02.2010, 17:02   #3   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Richtig oder Falsch.Chemie-Fragen

Zitat:
Zitat von Julka20 Beitrag anzeigen
2. falsch, er ist direkt proportional zum Volumen, obwohl ich dennoch eine Gerade zeichnen kann, wenn ich 1/druck gegen das Volumen auftrage.
1 x nachdenken.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Richtig oder falsch? Snowflakes Allgemeine Chemie 7 28.09.2010 21:39
Richtig oder falsch? Herzi Differenzial- und Integralrechnung
inkl. Kurvendiskussion
3 17.09.2008 21:11
Antwort richtig oder falsch? Pete391 Organische Chemie 10 16.03.2007 21:23
Richtig Oder Falsch? Eisbude Anorganische Chemie 4 10.05.2005 08:59
AOC - Richtig Falsch Fragen philipp2003 Anorganische Chemie 5 03.03.2004 22:51


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:25 Uhr.



Anzeige