Allgemeine Chemie
Buchtipp
Basiswissen Chemie
M. Wilke
19.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.02.2010, 15:41   #1   Druckbare Version zeigen
ay weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 8
Konzentrationbestimmung

Hallo Miteinander,

ich habe folgende Frage an euch,und wäre über jede Antwort sehr erfreut

Problem :

Ich soll aus einer 15 % NaOH Lösung die in 100 ml Wasser verdünnt ist eine 5 % NaOH lösung herstellen.

Gesucht ist also das Volumen von Wasser

Meine Vermutung :

n1(NaOH) = 15 g / 40 g/Mol = 0,375 mol
c = 0,375 mol / 0,1 l = 3,75 mol/l
n2(NaOH) = 5 g / 40 g/Mol = 0,125 mol
V = 0,125 mol / 3,75 mol/l = 0,033 l

Also brauche ich 0,33 l Wasser um die 15 % NaOH Lösung auf 5 % zu verdünnen,
richtig
ay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2010, 17:46   #2   Druckbare Version zeigen
wobue Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.661
AW: Konzentrationbestimmung

Hallo,
Zitat:
Ich soll aus einer 15 % NaOH Lösung die in 100 ml Wasser verdünnt ist eine 5 % NaOH lösung herstellen.
Die Frage ist so nicht verständlich.
Soll das bedeuten, dass du 100 ml einer 15%-igen NaOH-Lösung hast, die auf 5% verdünnt werden soll?
Oder ist das eine 15%-ige Lösung, die 100 ml Wasser enthält?

Wie du auf das Ergebnis kommst ist mir überhaupt nicht klar.
__________________
Wolfgang
wobue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.02.2010, 22:04   #3   Druckbare Version zeigen
S0S weiblich 
Mitglied
Beiträge: 309
AW: Konzentrationbestimmung

Mir ist dein Rechenweg auch nicht klar und ich komme mit meinem auf ein ganz anderes Ergebnis, nämlich 200ml.

Als Ausgangssituation hast du 15g NaOH und 85g Wasser.

Die 15g bleiben, du willst nun wissen, wieviel Wasser du dazugeben musst, um die Natronlauge auf 5% zu verdünnen.
15g entsprechen also 5%, d.h. 300g entsprechen 100%.
Insgesamt hast du somit 15g NaOH und 285g Wasser.
Da du vorher schon 85g Wasser hattest, musst du noch 200g dazugeben.

Ich hoffe, dass ich die Aufgabe richtig verstanden habe, aber ich denke schon, weil es so schöne Zahlen sind, wie es für die Schule typisch ist.
S0S ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Elektrochemisches Verfahren zur Konzentrationbestimmung mimi1 Physikalische Chemie 2 13.03.2008 22:33
Konzentrationbestimmung HCL MSOYO Analytik: Quali. und Quant. Analyse 8 03.03.2007 15:51
Konzentrationbestimmung anhand einer Kalibrationsgerade vollasche2 Analytik: Quali. und Quant. Analyse 1 03.11.2006 22:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:35 Uhr.



Anzeige